Taxifahrer bewahrt 91-Jährigen vor riesigem Fehler!

Wismar - In Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) hat ein aufmerksamer Taxifahrer einen Rentner davor bewahrt, viel Geld zu verlieren.

Dank des aufmerksamen Fahrers flog der Betrug auf (Symbolfoto).
Dank des aufmerksamen Fahrers flog der Betrug auf (Symbolfoto).  © DPA

Der 61-jährige Fahrer meldete sich am Dienstag bei der Polizei und berichtete, dass er gerade einen 91-Jährigen befördere.

Dieser wolle für seine Enkelin 20.000 Euro von der Bank abholen. Der Taxifahrer vermutete einen möglichen Enkeltrickbetrug.

Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann von den Beamten noch davon abgehalten werden, die Geldsumme von der Bank abzuheben.

Wie sich später herausstellte, hatte der Rentner zuvor tatsächlich mit Betrügern statt mit seiner Enkelin telefoniert. Diese versuchten anschließend noch durch weitere Telefonate an die Bankdaten des Mannes zu gelangen.

Dank des beherzten Eingreifens des Taxifahrers blieben die unbekannten Täter aber erfolglos.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0