Taylor Swift kommt nach Berlin: Der Ort überrascht

Berlin - Gute Nachrichten für alle Taylor-Swift-Fans: Der US-Megastar kommt im Rahmen ihrer Tour auch nach Deutschland.

Taylor Swift kommt 2020 nach Berlin.
Taylor Swift kommt 2020 nach Berlin.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Sie werde am 24. Juni 2020 in der Berliner Waldbühne auftreten, gab die Musikerin am Dienstag (Ortszeit) bekannt.

Bei ihren Konzerten wird die 29-Jährige ihr neues Album "Lover" vorstellen. Der Auftritt in Berlin wird der bislang einzige Gig in Deutschland sein. Zudem ist es der einzige Auftritt in Europa, der nicht auf einem Festival ist.

Dennoch ist die Location mit der Waldbühne (maximal 22.000 Zuschauer) durchaus ungewöhnlich. So könnte Taylor Swift locker das benachbarte Olympiastadion (74.475 Zuschauer) füllen. "Ich möchte an Orte gehen, an denen ich noch nie war und Festivals spielen", erklärte Swift.

Noch hat der Vorverkauf nicht begonnen, Tickets sollen aber bald bei Eventim erhältlich sein.

Die Sängerin ("You Need To Calm Down") hatte vor wenigen Wochen ihr neues Album "Lover" auf den Markt gebracht. Im Mai trat die 29-Jährige im Rahmen des "Germany's next Topmodel"-Finales in Düsseldorf auf. Damals schwärmte sie bereits von ihren deutschen Anhängern. "Die Fans sind so nett und wundervoll und freundlich", sagte Swift der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0