Stute kracht durch Windschutzscheibe und verendet elendig auf Motorhaube Top Weimarer Bahnhof gesperrt! Verdächtige Gegenstände gefunden Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.617 Anzeige "Bis zu 15 Männer vergewaltigten mich mehrfach!" Polizei befreit Frau (25) nach zehn Tagen Hölle Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.393 Anzeige
4.246

30 Frauen festgenommen, weil sie kein Kopftuch tragen wollen

Neue Protestwelle im Iran. 30 Frauen wurden nun festgenommen, weil sie gegen den Kopftuchzwang protestierten. Präsident Ruhani warnt vor einer Eskalation.
Die Proteste in Toyserkan, südlich von Hamadan, eskalieren am 03.01.2018.
Die Proteste in Toyserkan, südlich von Hamadan, eskalieren am 03.01.2018.

Teheran - Im Iran sind am Donnerstag 29 Frauen von der Polizei festgenommen worden, weil sie gegen den Kopftuchzwang im Land protestiert hatten.

Die Polizei warf den Frauen laut Nachrichtenagentur Tasnim vor, sie seien in einer Propagandaaktion von Iranern im Ausland "beschwindelt" worden und hätten ihr Kopftuch abgenommen. Eine weitere Demonstrantin war bereits am Montag festgenommen worden.

Seit Ende Dezember fordern immer mehr iranische Frauen eine Abschaffung der Kopftuchpflicht. Als Protest nehmen sie in der Öffentlichkeit ihre Kopftücher ab und hängen sie als Fahne auf.

Auch gläubige Musliminnen, die das Kopftuch freiwillig tragen, ältere Frauen, Männer und angeblich auch einige Kleriker haben sich den landesweiten Protestaktion angeschlossen.

Im Iran müssen alle Frauen und Mädchen ab neun Jahren in der Öffentlichkeit ein Kopftuch sowie einen langen, weiten Mantel tragen, um Haare und Körperkonturen zu verbergen. Der Kopftuchzwang ist im Iran zwar seit 40 Jahren Pflicht, genauso lange aber ist die Mehrheit der Frauen dagegen.

Eine Frau mit der iranischen Nationalflagge auf der Stirn, aufgenommen am 11.02.2011 in Teheran. Die Polizei im streng islamischen Iran will Frauen, die sich auf den Straßen "unislamisch" kleiden oder benehmen, belehren statt bestrafen.
Eine Frau mit der iranischen Nationalflagge auf der Stirn, aufgenommen am 11.02.2011 in Teheran. Die Polizei im streng islamischen Iran will Frauen, die sich auf den Straßen "unislamisch" kleiden oder benehmen, belehren statt bestrafen.

Die Anti-Kopftuch-Aktion wird von Beobachtern als eine zweite Welle nach den politischen und wirtschaftlichen Protesten im Land eingestuft.

Die zehntägige Proteste, die am 28. Dezember begonnen hatten, richteten sich zunächst gegen Inflation und Korruption. Dann aber wurden sie zunehmend systemkritisch bis hin zu Forderungen nach einem Regimewechsel.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat sich zwar zu den Kopftuch-Protesten noch nicht geäußert, aber die Führung des Landes aufgefordert, die Bürgerproteste ernst zu nehmen. "Wir können nichts erreichen, wenn wir die Menschen nicht hinter uns haben und ihre Kritik ignorieren", sagte Ruhani am Donnerstag.

Zwar konnte die iranische Führung die Demonstrationen beenden, aber Ruhani befürchtet weitere Proteste, falls nicht umgehend notwendige Reformen umgesetzt werden. Ruhani sorgt sich außerdem, dass die neue Generation sich sonst immer mehr vom islamischen System distanziert.

Anlässlich des bevorstehenden 39. Jahrestags der islamischen Revolution am 11. Februar erinnerte Ruhani an die damals gestürzte Monarchie. Auch die Monarchisten hätten geglaubt, sie würden auf ewig an der Macht bleiben.

Am Ende hätten sie aber mit der Revolution von 1979 alles verloren, weil sie nicht auf die Stimme des Volkes gehört hätten. Dies sei eine Lehre für alle Machthaber, "sehr genau auf die Forderungen der Menschen zu hören", sagte Ruhani.

Ein vom Office of the Iranian Presidency zur Verfügung gestelltes Foto zeigt den iranischen Präsidenten Hassan Ruhani.
Ein vom Office of the Iranian Presidency zur Verfügung gestelltes Foto zeigt den iranischen Präsidenten Hassan Ruhani.

Fotos: Mek Network Inside Iran/ Nationalen Widerstandsrat, Abedin Taherkenareh/EPA/dpa, Office of the Iranian Presidency/AP/dpa

Hohe Nachfrage: Ford produziert mehr GT-Sportwagen Neu Sophia Thiel liegt flach, doch ihre Fans lassen sie nicht im Stich Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.668 Anzeige Amazon schockt mit krankem Halloween-Kostüm Neu Zwei Tote und verletzte Polizisten bei Einsatz in Rheinland-Pfalz! Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.456 Anzeige Witziges Video: Was macht diese Kuh denn im Supermarkt? Neu Brummi-Fahrer liefern sich gefährlichen Kampf auf Autobahn Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.451 Anzeige Wie süüüüß! Daniela Katzenberger postet Foto und die Fans sind entzückt Neu Wochen nach dem Tod eines Mannes, macht sein Cousin in dessen Wohnung eine schockierende Entdeckung Neu Sturz beim Fensterputzen endet für Studenten tödlich Neu
Tödlicher Messerangriff auf junge Frau in Sachsen: Ex-Freund in Hamburg gefasst Neu Obdachloser vergewaltigt Frauen im Schlaf: Dessen Rechtfertigung macht fassungslos Neu Dackel muss nach Folter mehrfach operiert werden: Überwachungs-Video liefert schockierende Wahrheit Neu Schüsse auf Polizei! Männer überfallen Geldtransporter in Berlin Neu Bücher nicht rechtzeitig verlängert: Professorin soll horrende Rechnung zahlen Neu Erwischt! Nadine Klein und ihr Alex knutschen total verknallt Neu AfD auf Distanz: Proteste gegen Poggenburg-Auftritt in Hamburg Neu Brust-Vergleich! Wem schielt Melanie Müller denn hier so dreist in den Ausschnitt? Neu Im Einkaufswagen eingeklemmt: Feuerwehr muss Kind (4) befreien 984 Alpakas verenden qualvoll: Wer füttert die Tiere trotz Warnschilder? 1.642 Braut sagt ihre Traumhochzeit im letzten Moment ab und schenkt sie Fremden 1.779 Dieses riesige Wrack liegt seit 20 Jahren vor Amrum 2.179 Raab ist zurück: So lief das Bühnen-Comeback des Entertainers 4.322 Beziehungstat? Offenbar zwei Schwerverletzte in Berlin 1.010 SEK-Einsatz in St. Pauli: Randalierer verschanzt sich in Wohnung 500 Was liegt denn da auf der Bundesstraße rum? 2.318 Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg macht rührendes Geständnis! 1.230 Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? 697 Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander 260 Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? 819 Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht 5.451 Update VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! 1.388 Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno 122 Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte 804 Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet 3.397 Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! 253 Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup 2.057 Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert 185 "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans 1.140 Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW 113 Trauriger Trend: Deshalb trinken Frauen in Hamburg am meisten 169 Extrem-Paddlerin: Reise im Kajak soll neun Jahre dauern! 78 Aus diesem besonderen Grund sendet die NDR-Talkshow am Freitag live! 760 Holla die Tanzfee: So sexy zeigt sich Neu-Mama Motsi Mabuse 3.532 Kaltblütig und grausam: Schwangere in Flüchtlingsunterkunft niedergestochen 2.033 Blutige Hinrichtung vor Gerichtsgebäude: Was war das Motiv? 1.245 Schlaflos in Berlin: Baby Ben-Matteo lässt Mama Denise keine Ruhe 647