Bundesweite Neonazi-Gruppe: Ermittler stürmen Wohnungen in ganz Deutschland Top Ehefrau musste Tod mit ansehen: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht Top Lkw-Fahrer stirbt bei Crash: Gaffer reißen Tür des Rettungswagens auf! Top Giseles Vater sauer über RTL! Heult das Model etwa gar nicht so oft? Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 2.915 Anzeige
78

Juli bis Dezember: Ein Rückblick auf das spannende Jahr 2018 in NRW

Jahresrückblick 2018 für Nordrhein-Westfalen

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und es ist die Zeit für einen Rückblick auf bewegte 365 Tage in Nordrhein-Westfalen.

Köln / Nordrhein-Westfalen – Na, ging bei Dir dieses Jahr 2018 auch ganz fix vorbei? TAG24 zeigt im Rückblick, was in NRW 2018 alles passiert ist. Lese hier den zweiten Teil des NRW-Jahresrückblicks.

Juli: NRW-Gymnasien kehren zu G9 zurück

Alle öffentlichen Gymnasien werden zum Schuljahr 2019/20 grundsätzlich auf den neunjährigen Bildungsgang (G9) umgestellt.
Alle öffentlichen Gymnasien werden zum Schuljahr 2019/20 grundsätzlich auf den neunjährigen Bildungsgang (G9) umgestellt.

3.7. Am Düsseldorfer Flughafen sticht ein Mann einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit einem Messer in den Kopf. Bundespolizisten nehmen den mutmaßlichen Täter fest. Der psychisch Kranke muss sich seit November wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten.

5.7. Thyssenkrupp gibt den Abgang von Konzernchef Heinrich Hiesinger bekannt. Elf Tage später wird klar, dass auch Aufsichtsratschef Ulrich Lehner geht. Beide verweisen auf Meinungsverschiedenheiten mit Aktionären. Ende September gibt der neue Konzernchef Guido Kerkhoff Pläne zur Aufspaltung des Konzerns in zwei Unternehmen bekannt.

6.7. Im Prozess um gepanschte Krebsmedikamente muss ein Apotheker aus Bottrop zwölf Jahre in Haft. Nach Überzeugung des Landgerichts Essen streckte er jahrelang lebenswichtige Medizin, um seinen luxuriösen Lebensstil zu finanzieren. Er bekam auch lebenslanges Berufsverbot.

11.7. NRW kehrt zurück zum neunjährigen Gymnasium (G9). Der Landtag besiegelt mit Stimmen von CDU und FDP die Abkehr vom achtjährigen "Turbo-Abitur". Die Umstellung zu G9 an öffentlichen Gymnasien startet im Schuljahr 2019/20 mit den Fünft- und Sechstklässlern.

12.7. In Bonn wird ein jüdischer Philosophie-Professor von einem jungen Deutschen mit palästinensischen Wurzeln attackiert. Unmittelbar danach wird er auch noch von der Polizei verletzt - weil die ihn zunächst für den Täter hält.

13.7. Der mutmaßlichen islamistische Gefährder Sami A. wird nach Tunesien abgeschoben - obwohl ein Gericht dies kurz zuvor untersagte. Der seit Jahren in Bochum lebende Mann soll Leibwächter von Osama bin Laden gewesen sein. Er hat die Vorwürfe stets bestritten. Die Landesregierung gerät für ihr Vorgehen in die Kritik. Gut vier Monate später hebt das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen das Abschiebeverbot wieder auf. Die Richter halten es nicht mehr für wahrscheinlich, dass Sami A. im Heimatland Folter und unmenschliche Behandlung drohen.

27.7. "Deutschlands schönstes Schlagloch" in Mönchengladbach wird für die Nachwelt mit durchsichtigem Kunstharz konserviert. Künstlerin Maren Dörwaldt hatte Wochen zuvor aus dem Schlagloch in ihrer Nachbarschaft einen kleinen Goldfischteich mit einer Fischfigur und Kunstpflanzen gemacht. Das Kunstwerk findet große Aufmerksamkeit.

August: Zahlreiche Verletzte bei Brand an ICE-Strecke

Bei dem Böschungsbrand an der Bahnstrecke Köln-Frankfurt waren in der vergangenen Woche 32 Menschen verletzt worden.
Bei dem Böschungsbrand an der Bahnstrecke Köln-Frankfurt waren in der vergangenen Woche 32 Menschen verletzt worden.

7.8. Der heißeste Tag des Jahres in NRW. Der Deutsche Wetterdienst misst in Köln-Wahn 38,3 Grad. Wochenlange Hitzewelle und Trockenheit liegen über NRW. Die Feuerwehr rückt sogar aus, um darbende Straßenbäume und bedrohte Fische in geschrumpften Teichen mit Wasser zu retten.

7.8. Ein Böschungsbrand greift in Siegburg rasend schnell auf Häuser über. Dabei werden 32 Menschen verletzt und mehrere Gebäude zerstört. Die ICE-Strecke von Köln nach Frankfurt muss gesperrt werden. Erst nach Stunden haben die rund 550 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Die Ermittler finden keine Hinweise auf Brandstiftung.

12.8. Nach dramatischen Stunden in einem überschwemmten Zeltlager in Südfrankreich sind die mehr als 100 Kinder und Jugendlichen zurück in Deutschland. Mehrere Busse kommen in Leverkusen an. Ein 66 Jahre alter vermisster Betreuer des Zeltlagers in Saint-Julien-de-Peyrolas wird später tot im Fluss Ardèche gefunden. Die Leiter des deutschen Ferienlagers weisen Vorwürfe der französischen Behörden zurück: Sie hätten umgehend reagiert und zusammen mit der Feuerwehr evakuiert.

29.8. Ein Hauch von Amazonas weht durch Meerbusch bei Düsseldorf. Im Latumer See ist - mitten im Sommerloch - eine fast zweieinhalb Meter lange Würgeschlange gesichtet worden. Eine tagelange Suche folgt. Schließlich erwischt ein Reptilien-Experte der Feuerwehr das exotische Tier, das sich gerade im Gebüsch sonnt. Ein Glück für die Anakonda, denn den Winter hätte sie nicht überlebt.

31.8. Der seit Monaten dauernde Streik an den Unikliniken Düsseldorf und Essen für eine bessere Personalausstattung geht zu Ende. Die Klinikleitungen und die Gewerkschaft Verdi verständigen sich im Schlichtungsverfahren auf einen Pilotabschluss. Unter anderem soll es insgesamt 360 neue Vollzeitstellen an den beiden Kliniken geben. Tausende Operationen mussten während des Streiks verschoben werden.

September: Journalist stirbt nach Sturz von Baum im Hambacher Forst

Notärzte versorgen einen Mann, der von einem Baumhaus im Hambacher Forst gefallen ist.
Notärzte versorgen einen Mann, der von einem Baumhaus im Hambacher Forst gefallen ist.

5.9. Die Polizei rückt mit einem großen Aufgebot in den Hambacher Forst vor, der teilweise von Tagebau-Gegnern und Waldschützern besetzt ist. Mitarbeiter des Energieunternehmens RWE beginnen mit schwerem Gerät, Hindernisse wegzuräumen. Wenig später werden auch die symbolträchtigen Baumhäuser der Braunkohlegegner entfernt. Aktivisten kritisieren das Vorgehen und kündigen massenhafte Proteste an, die sich gegen die Abholzung der Bäume und auch gegen die Braunkohle insgesamt richten. Der Polizeieinsatz wird zum größten in der NRW-Landesgeschichte.

11.9. Deutschlands letzte große Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof - zwei Unternehmen aus NRW - wollen sich mit ihrer Fusion im starken Wettbewerb besser behaupten. Der neue Einzelhandels-Riese wird europaweit 243 Standorte haben und rund 32.000 Mitarbeiter beschäftigen.

17.9. Bei einem Feuer in seiner verschlossenen Gefängniszelle in Kleve erleidet ein 26-Jähriger schwerste Verbrennungen. Zwei Woche später stirbt er. Das Feuer hat er laut einem Gutachten selbst gelegt. Die Behörden räumen ein, dass der Syrer mit einem Straftäter aus Mali verwechselt wurde und unschuldig inhaftiert war. Der Fall wird von einem Untersuchungsausschuss des Landtags beleuchtet.

19.9. Während der großen Räumungsaktion im Hambacher Forst stürzt ein Journalist durch eine Hängebrücke etwa 15 Meter in die Tiefe und stirbt. Die Landesregierung setzt daraufhin die heftig umstrittene Räumungsaktion zunächst aus.

28.9. Ein einschlägig vorbestrafter pädophiler Koch wird in Düsseldorf wegen schweren Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt. Zudem ordnete das Landgericht die unbefristete Unterbringung in einer geschlossenen Psychiatrie an. Der Angeklagte hatte gestanden, Kinder missbraucht und in einem Fall vergewaltigt zu haben. Die Taten erstreckten sich über 20 Jahre.

Oktober: Geiselnahme am Hauptbahnhof in Köln

Polizeibeamte verlassen den Kölner Hauptbahnhof.
Polizeibeamte verlassen den Kölner Hauptbahnhof.

1.10. Erstmals wird ein "Wolfsgebiet" in Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. Es umfasst Teile der Kreise Kleve, Wesel, Borken und Recklinghausen sowie die Städte Bottrop und Oberhausen. Dort ist eine junge Wölfin mit der Kennung GW954f sesshaft geworden.

5.10. Wende im Kampf um den Hambacher Forst. Das Oberverwaltungsgericht Münster stoppt vorerst die Rodungspläne des Energiekonzerns RWE in dem Braunkohlegebiet bei Aachen. Eine für den nächsten Tage geplante Protestkundgebung wird zur Siegesfeier von Tausenden Kohle-Gegnern.

5.10. Der Mordprozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter endet. Jahrelang wurden Frauen dorthin gelockt und zum Teil schwer misshandelt. Zwei Opfer starben. Die beiden Angeklagten werden zu langjährigen Freiheitsstrafen verurteilt: Angelika W. muss für 13 Jahre ins Gefängnis, ihr Ex-Mann Wilfried W. erhält eine Freiheitsstrafe von elf Jahren. Er soll in einer Psychiatrie untergebracht werden.

15.10. Eine Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof hält Polizei und Öffentlichkeit stundenlang in Atem. Der syrische Täter - der offenbar psychische Probleme hatte - entzündet Benzin in einem McDonald's. Eine 14-Jährige wird dabei schwer verletzt. Anschließend nimmt der Mann eine Geisel in einer Apotheke. Er wird von Polizisten niedergeschossen und schwer verletzt.

26.10. Die Dürre der vergangenen Monate lässt den Wasserstand des Rheins extrem sinken. Schiffe können nicht mehr voll beladen werden, an einigen Tankstellen wird das Benzin knapp. Die Bundesregierung gibt grünes Licht, auf die Erdöl-Reserve zuzugreifen, um Lieferengpässe zu vermeiden. Im November hebt die Landesregierung das Sonntagsfahrverbot für Tanklastwagen auf, die Sprit oder Heizöl transportieren.

November: Gericht verhängt Diesel-Fahrverbote

Abgas kommt aus einem Auto im morgendlichen Berufsverkehr
Abgas kommt aus einem Auto im morgendlichen Berufsverkehr

6.11. Der Prozess gegen einen ehemaligen SS-Wachmann in Münster beginnt. Die Anklage wirft dem inzwischen 95 Jahre alten Mann aus dem Kreis Borken hundertfache Beihilfe zum Mord vor. In dem deutschen Konzentrationslager Stutthof bei Danzig soll er von Juni 1942 bis September 1944 Dienst getan haben und dabei viele grausame Morde erst möglich gemacht haben. Der Ex-SS-Wachmann bestreitet im Prozess, von den Vernichtungsstrukturen im Lager gewusst zu haben.

6.11. Nach dem außergewöhnlich heißen Sommer gibt es auch im Herbst noch Super-Wetter. Der Deutsche Wetterdienst misst fast 21 Grad in Nordrhein-Westfalen. Den höchsten Wert stellen die Experten mit 20,8 Grad in Wuppertal fest.

8.11. In NRW zeichnen sich weitere Diesel-Fahrverbote ab. Zunächst entscheidet das Kölner Verwaltungsgericht, dass die Städte Köln und Bonn wegen zu hoher Luftverschmutzung entsprechende Regeln aufstellen müssen. Rund eine Woche später kommt dieselbe Entscheidung für die Ruhrgebietsstädte Essen und Gelsenkirchen. Diesmal ist sogar die Autobahn 40 betroffen. Die Behörden wollen die Urteile anfechten.

10.11. Borussia Dortmund gelingt gegen Fußball-Rekordmeister Bayern München ein bemerkenswerter Coup. Der BVB bezwingt seinen Gast 3:2. Mit dem Sieg im Bundesliga-Gipfel vergrößert der Tabellenführer den Abstand zu den Münchnern auf sieben Punkte. Doch die Saison ist noch lang.

13.11. Nach dem Tod des irrtümlich inhaftierten und durch einen Brand in seiner Zelle gestorbenen Syrers Ahmed A. einigen sich Grüne und SPD im NRW-Landtag auf einen Untersuchungsausschuss. Der 26 Jahre alte Syrer war mit einem Mann aus dem afrikanischen Mali verwechselt worden und deshalb ins Gefängnis gekommen.

16.11. Entsetzen bei den Fans: Der WDR verkündet das Aus für die Kult-Fernsehserie "Lindenstraße". Seit 1985 fungiert sie als Spiegel bundesrepublikanischer Sitten- und Sozialgeschichte, auch die große Politik schlug sich nieder immer wieder näher. Die letzte Folge wird im März 2020 über den Bildschirm gehen.

27.11. Eineinhalb Jahre nach dem Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund wird der Attentäter zu 14 Jahre Haft verurteilt. Laut Urteil wollte der Mann durch den Anschlag die BVB-Aktie zum Absturz bringen und davon durch Optionsscheine profitieren. BVB-Verteidiger Marc Bartra war bei dem Anschlag schwer am Arm verletzt worden.

29.11. Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will bis Ende 2021 weltweit rund 12.000 Stellen abbauen - viele davon in Deutschland. Der massive Personalabbau ist Bestandteil eines Programms zur Effizienzsteigerung, mit dem der Konzern seine Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit deutlich steigern will.

2018 war ein bewegtes und auch ein bewegendes Jahr. Sowohl politisch als auch gesellschaftlich, sportlich oder kulturell. Den Teil 1 findest Du übrigens hier.

Fotos: DPA

So süß gratulieren sich Eko Fresh und Sarah zum Hochzeitstag Neu Schock! Bombe explodiert vor berühmter Pizzeria Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 9.730 Anzeige Traurige Gewissheit: Leiche von viertem Skifahrer gefunden Neu Aus dem Weg! US-Panzer rammt Paketauto an Waldweg Neu
"Hübsch, aber nicht die Hellste": Nach Justizärger spottet Anwalt über Evelyn Neu "Super Zlatan" knüpft sich Cristiano Ronaldo vor: "Es ist Schwachsinn" Neu "Glückshormone im Körper": Kovac und FC Bayern heiß auf BVB-Jagd Neu Gericht entscheidet: Mutmaßlicher Islamist Sami A. darf abgeschoben werden Neu Lila Bäcker insolvent! Mitarbeiter bangen um ihre Jobs Neu Parksünder ausgerastet: Mann fährt Kia vom Abschleppwagen und haut ab Neu VfB schnappt sich wohl türkisches Abwehrtalent Neu
"Dancing on Ice": Muss Sarah Lombardi verletzt aufhören? Neu Update Sex mit einem Baum: So wild trieb es Katy Perry in ihrer Jugend Neu Nix mit Pizza! Imbiss-Besitzer liefert Drogen aus Neu Sie übersetzte die Tagebücher von Anne Frank ins Deutsche: Mirjam Pressler ist tot Neu Sophia Thomalla zeigt erstes Kuss-Foto mit ihrem Loris Karius Neu Ein Lebenszeichen? Tinder-Profil von Maddie McCann aufgetaucht Neu Weltpremiere in Shanghai: So sieht der neue BMW 7er aus Neu Geparktes Auto fängt Feuer und rollt los: Augenzeuge wird zum Held Neu Tragischer Unfall: Kinder (1, 4 und 6) sterben beim Spielen in Gefriertruhe Neu Typ legt Steak ins Auto und kann nicht glauben, was dann passiert Neu Islam-Dachverband Ditib will neu starten, aber nicht abrupt Neu Update Junge (2) in Erdloch gefangen: Retter finden Haare des vermissten Julen Neu Extremistische Muslime und Salafisten werden häufig kriminell 375 Wegen Gesangsaufnahmen: So lästert Michael Wendler über seine Neue 1.193 230 Menschen evakuiert: akute Lebensgefahr durch Lawinen! 302 Update Das Einparken dauerte ihm zu lange: Mann schlägt auf Busfahrerin ein 868 Mein lieber Schwan, was hast Du denn da angestellt! 147 Welches Schlager-Sternchen zeigt denn hier ihren Bikini-Body? 1.160 Rentnerin muss sterben, weil sie Drogen-Junkie beim Einbruch überrascht 920 Sie schaute in Syrien Hinrichtungen zu: Deutsche Islamistin soll vor Gericht 1.365 Flugzeugcrew soll Drogen am eigenen Körper geschmuggelt haben! 704 Bei "Die Wollnys" kommt es heute zum großen Handy-Zoff 2.063 Blitz schlägt während Spiel auf Fußballfeld ein: 19-Jähriger geht zu Boden! 1.213 Nun ist es offiziell: So heißt Hoffenheims Arena künftig! 815 "Es gab Komplikationen": Sorge um Schwesta Ewas Tochter! 3.078 Tätowierer sticht mit Absicht "blind": Das Ergebnis ist zum Gruseln 2.164 Trauriger Fund: Vermisste Kölnerin (62) in Australien ist tot 4.870 Sensationelle Ikea-Rarität bei "Bares für Rares"! 2.821 Kleiner Foto-Crasher! Von wem hat Verona Pooths Sohn diese Geste gelernt? 3.629 Ribéry soll dem FC Bayern auch nach Karriereende erhalten bleiben 502 Schrottreifer 3er: Polizei stoppt BMW mit mehr als 30 Mängeln 174 Messerattacke in Klinik: Daran starb das ungeborene Kind 4.529 Mädchen schmieren Pferdekot ins Schwimmbad, der Grund dafür ist unglaublich 3.507 Mondnazis, Dino-Armee und ein Zombie-Hitler: Dieser Film ist Edel-Trash 1.409 Mietstreit eskaliert: Vermieter würgt und schlägt Bewohner 1.164 Medien: RB Leipzig erhöht Angebot für Calhanoglu! Knickt Milan ein? 1.888 Autofahrer kassiert Strafzettel, aber nicht weil er zu schnell war 3.783 Ein Toter, Bundesstraße gesperrt: Sattelzug kracht frontal in Kleinlaster 9.849