Schon wieder! Rund 100 Forellen aus Fischzucht gestohlen

Teisendorf - Ein Dieb hat rund 100 Forellen aus einer Fischzucht in Teisendorf im Kreis Berchtesgadener Land gestohlen.

Rund 100 Forellen wurden aus einer Zucht gestohlen. (Symbolbild)
Rund 100 Forellen wurden aus einer Zucht gestohlen. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Dazu sei das Wasser aus dem Becken der Fischzucht abgelassen worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Möglicherweise ist der Dieb ein Wiederholungstäter, denn bereits Ende November waren rund 100 Fische geklaut worden.

Dies zeigte der 74 Jahre alte Besitzer bereits laut dpa-Meldung an.

Auch damals sei das Wasser abgelassen worden, wodurch mehrere Fische starben.

Wann genau die Fische entwendet wurden, ist bislang unklar.

Bereits in der Vergangenheit wurde sich illegal an der Fischzucht bedient. (Symbolbild)
Bereits in der Vergangenheit wurde sich illegal an der Fischzucht bedient. (Symbolbild)  © Bernd Thissen/dpa

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0