Betrunken und mit Haftbefehl gesucht: Lkw-Fahrer streift Leitplanke und landet im Graben

Teisendorf - Ein per Haftbefehl gesuchter Fahrer hat seinem Lkw bei Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) in eine Böschung am Straßenrand gefahren.

Der Lkw-Fahrer war schon früher auffällig geworden und wurde mit einem Haftbefehl gesucht. (Symbolbild)
Der Lkw-Fahrer war schon früher auffällig geworden und wurde mit einem Haftbefehl gesucht. (Symbolbild)  © Uwe Anspach/dpa

Er sei leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.

Wegen eines ähnlichen Falles wurde der Mann bereits in Baden-Württemberg gesucht.

Der Lastwagen war am Montag auf der Autobahn 8 in Richtung München immer wieder an der Leitplanke entlang gestreift. Auf Höhe des Ortsteils Neukirchen habe keine Schutzplanke das Fahrzeug mehr aufhalten können, sodass der Wagen in einen Graben abrutschte.

Ein Alkoholtest zeigte laut Polizei einen Wert im Bereich der Fahruntüchtigkeit an. Den Kraftfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Sein Führerschein wurde im abgenommen.

Auf der A8 baute streifte ein Lkw die Leitplanke und fuhr dann in eine Böschung. (Symbolbild)
Auf der A8 baute streifte ein Lkw die Leitplanke und fuhr dann in eine Böschung. (Symbolbild)  © Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0