Zahlen geschönt? Meinungsinstitut "Insa" wird AfD-Neigung vorgeworfen
Top
Bleibt er doch? Mehrheit der Deutschen will Sigmar Gabriel behalten
Top
Diesem Fußball-Profi droht der Knast!
Top
Entflohener Axt-Mörder nach acht Tagen auf der Flucht gefasst!
Neu
492

Herzlos! Omi wird um tausende Euros erleichtert

Dienstagmittag wurde eine Leipzigerin (89) um massig Geld erleichtert. Zuvor gab sich eine Frau am Telefon als ihre Nichte aus.
Eine 89-jährige Leipziger fiel am Dienstag auf Telefonbetrüger herein. (Symbolbild)
Eine 89-jährige Leipziger fiel am Dienstag auf Telefonbetrüger herein. (Symbolbild)

Leipzig - Immer wieder kommt es zu solch dreisten Betrügereien, immer wieder fragt man sich: "Wie kann man nur?" Jetzt traf es eine Leipziger Seniorin (89). Sie wurde am Telefon böse hinters Licht geführt und um massig Geld erleichtert.

Dienstagmittag gegen 11:30 Uhr bekam die 89-Jährige einen Anruf. Eine Frau gab sich als ihre Nichte aus, behauptete, sie sei im Leipziger Amtsgericht, wo sie eine Einzahlung leisten müsse.

Am Telefon fragte die Betrügerin, wie viel Bargeld die Greisin zuhause habe. "Eine kleine fünfstellige Summe", antwortete die Betrogene.

Die vermeintliche Nichte war nun angefixt. Da sie nicht vom Gericht wegkönne, erklärte die vermeintliche Nichte, würde der Sohn eines Rechtsanwaltes namens Dr. Otto vorbeikommen, um das Geld abzuholen,

Die Betrüger erleichterten die Frau um tausende Euros. (Symbolbild)
Die Betrüger erleichterten die Frau um tausende Euros. (Symbolbild)

Obendrauf erkundigte sie sich nach Schmuck, Briefmarken oder anderen wertvollen Gegenständen. Da die 89-Jährige jedoch nichts dergleichen zuhause hatte, verneinte sie und begann das Geld in eine Plastiktüte zu packen.

Wie abgemacht, erschien der Adjutant der vermeintlichen Nichte um 13:00 Uhr an der Haustür der alten Dame. Sie übergab ihm das Geld. Erst später bemerkte sie, dass sie betrogen wurde und erstattete Anzeige.

Den Mann beschrieb sie als:

  • jungen Mann im Alter von ca. 35 Jahren
  • kräftige, gedrungene Gestalt
  • ca 1,70 m groß
  • schwarze Haare
  • schwarze Bart (3 Tage Bart)
  • sprach deutsch mit Akzent
  • ungepflegtes Aussehen
  • zur Bekleidung kann sie keine Angaben machen.

Da ihre Nichte in einer norddeutschen Stadt lebt, die Anruferin mit norddeutschem Akzent sprach, vertraute die 89-Jährige ihr zuerst.

Als das Geld schon längst weg war, setzte das Betrügerpärchen ihrem Coup noch die Krone auf. Noch einmal rief Frau bei der Greisin an. Sie bestätigte ihr, das Geld erhalten zu haben und es momentan auf Echtheit geprüft werde. Am Abend wolle sie zu ihr kommen und bei ihr übernachten.

Am nächsten Tag, so versprach die Betrügerin, würde das Geld mit einem kleinen Plus zurückbekommen. Seither war nichts mehr von der vermeintlichen Nichte zu hören gewesen.

Fotos: 123RF, DPA

Tödlicher Badeurlaub! Mehrere Nonnen sterben beim Baden
Neu
Sexy Selfie: Welche Promi-Dame lässt hier tief blicken?
Neu
Zollbeamte entdecken Paket mit schaurigem Inhalt!
Neu
Fahrer von Reisebus schläft ein, doch er hat riesiges Glück
Neu
Rasante Fahrt: Paar hat mitten in der U-Bahn Sex
Neu
Isabell Horn zeigt Urlaubs-Video, doch ihren Fans fällt etwas ganz anderes auf
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.428
Anzeige
Ungewöhnliche Kreationen: Diese Frau backt für die Hollywood-Stars
Neu
Nach Skelett-Fund: Das könnte hinter dem Toten stecken
Neu
Wollte der Bachelor "nicht als Depp dastehen"?
Neu
Weil er BVB-Fan ist: Männer sollen 22-Jährigen fast zu Tode geschlagen haben!
Neu
Tragisch! Urlauber (32) stürzt bei verbotener Klettertour in den Tod
Neu
Spontane Kurden-Demonstration gegen türkischen Angriff auf Afrin
Neu
Gruselig! Woher stammt diese lange Blutspur?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.654
Anzeige
Betrunkene Autofahrerin (60) sorgt für dunkle Straße!
Neu
Diebe liefern sich wilde Verfolgungsjagd bis an die holländische Grenze
Neu
Wie süß! Welche Omi kann hier nicht die Finger vom niedlichen Enkel lassen?
Neu
Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid, doch das Netz lacht bereits
Neu
Widerlich! Paar missbraucht 5-jährigen Sohn und Hund
1.667
Rentner versuchte, Flüchtlinge abzustechen, um "ein Zeichen zu setzen"
1.351
Mann soll Zweijährigen misshandelt haben, wenig später ist der Kleine tot
1.707
Darum mussten Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ihre Traumreise abbrechen!
1.499
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Polizei sucht diesen Jugendlichen!
2.221
Schokolade ohne Zucker? Diese Sachsen zeigen, wie's geht!
1.089
Vater des toten Roller-Fahrers fleht: "Lasst mich von meinem Sohn verabschieden"
7.948
Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
6.922
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
963
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
4.956
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
167
Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
4.936
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
3.164
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
3.012
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.679
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
320
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
980
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
494
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
2.259
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
854
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
3.664
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.958
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
10.118
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
8.602
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
108
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
3.858
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
4.157
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
3.529
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
138
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
441
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
11.292