Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

TOP

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

3.527

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.086

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
887

Telefonieren im Urlaub wird billiger

Brüssel - Unbeschwerter Ferienschwatz: Urlauber und Geschäftsreisende müssen ab Mitte 2017 in der Regel keine Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland mehr zahlen.
Die Abgeordneten des EU-Parlaments stimmten für das neue Gesetz.
Die Abgeordneten des EU-Parlaments stimmten für das neue Gesetz.

Straßburg -Urlauber und Geschäftsreisende müssen ab Mitte 2017 in der Regel keine Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland mehr zahlen.

Das hat das Europaparlament in Straßburg am Dienstag beschlossen. Die Roaming-Gebühren fallen damit am 15. Juni 2017 weg.

"Europäer werden den gleichen Preis zahlen wie zu Hause, wenn sie ihre Mobilgeräte auf Reisen in der EU nutzen", erklärte der für Digitales zuständige EU-Vizekommissionschef Andrus Ansip.

Es gibt aber eine Einschränkung: Wer dauerhaft eine günstigere SIM-Karte aus dem Ausland daheim nutzt, dem kann sein Anbieter auch weiterhin Extrakosten aufbrummen.

In einem Zwischenschritt sinken die Kosten für das mobile Telefonieren, den SMS-Versand und das Internetsurfen im EU-Ausland bereits am 30. April 2016.

Dann sind Aufschläge von 5 Cent pro Minute für abgehende Anrufe, 2 Cent pro SMS und 5 Cent pro Megabyte Daten jeweils plus Mehrwertsteuer erlaubt.

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sprach von einer «guten Nachricht». «Kosten für die Nutzer müssen sich stärker an den wirklichen Kosten der Unternehmen orientieren», teilte er mit.

Außerdem wurden neuer Regeln zur Steuerung des zunehmenden Datenflusses eingeführt. Zur Netzneutralität stellt die neue EU-Verordnung klar: Niemand soll sich seine Vorfahrt im Internet erkaufen dürfen.

Kritiker fürchten aber, dass man sich schnelleres Surfen im Internet künftig erkaufen muss, wer es sich nicht leisten kann, könnte abgehängt werden.

"Dass Internetprovider jetzt die Möglichkeit bekommen, bestimmten Datenverkehr auf ihren Leitungen zu drosseln und anderen zu bevorzugen, schafft nicht nur ein Zwei-Klassen-Internet, sondern nimmt auch die Anreize, Leitungskapazitäten weiter auszubauen", beklagte die Piraten-Europaabgeordnete Julia Reda.

"Ein robuster diskriminierungsfreier Internetzugangsdienst ist die Basis für inhaltliche Vielfalt und Meinungsfreiheit im Netz", erklärte Medienstaatssekretär Marc Jan Eumann (SPD).

Foto: dpa, imago

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

7.206

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.537

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.398

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

17.893

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.271

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.656

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

2.949

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

533

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

5.360

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.007

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

546

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

948

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

2.875

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

689

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.158

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.795

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

618

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

10.405

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.354

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.665
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.477

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.743

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.449

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.538

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.226

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.320

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.917

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.361

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.533

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.018

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.376

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.321

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.343

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.613

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.240

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.138
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.877

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.269

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.538

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

29.154

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.986

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.371