Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

TOP

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

NEU

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

937

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

5.592

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
6.082

Streit ums Internet! Telekom droht Dresden mit Klage

Dresden - Dresden will DSL-Vorzeigestadt werden. Vor allem die Telekom versucht daher, unter hohem Zeitdruck Leitungen auszubauen. Doch das rumpelt ordentlich. Jetzt drohen sogar Klagen!
Straßen- und Tiefbauamts-Chef Reinhard Koettnitz.
Straßen- und Tiefbauamts-Chef Reinhard Koettnitz.

Von Dirk Hein

Dresden - Dresden will DSL-Vorzeigestadt werden. Vor allem die Telekom versucht daher, unter hohem Zeitdruck Leitungen auszubauen.

Doch das rumpelt ordentlich. Der Hauptgrund dafür: Sobald eine Straße aufgegraben werden soll, muss eine Genehmigung der Stadt her.

Filme in Internet schauen, gleichzeitig mit Computer, Handy und Tablett im Netz unterwegs sein: Nahezu alle Internet-Anwendungen schreien nach einer hohen Datenrate.

Aktuell sind in Dresden 75 Prozent aller Haushalte an eine dafür ausreichende 50 Megabit-Leitung angeschlossen. Die Grundversorgung mit 2 Mbit ist dresdenweit sichergestellt.

Der Breitband-Ausbau geht in Dresden nicht so schnell, wie es die Telekom gerne hätte.
Der Breitband-Ausbau geht in Dresden nicht so schnell, wie es die Telekom gerne hätte.

„In einigen Gebieten ist die Versorgung dennoch ausgesprochen schlecht. Dazu gehören dicht bewohnte Stadtteile wie Cotta, Prohlis oder Löbtau“, so OB Dirk Hilbert (43).

Doch der notwendige Ausbau hängt derzeit immer häufiger an der Engstelle Straßen- und Tiefbauamt. Dort werden die notwendigen Straßenaufgrabungen koordiniert.

Hilbert weiter: „Für die Bearbeitung der zahlreichen Anträge ist der Personalbestand unzureichend. Die Folge: „Telekommunikationsunternehmen, insbesondere die Telekom, mahnen die Bearbeitung zum Teil massiv an.“

Reinhard Koettnitz, Chef des Straßen- und Tiefbauamtes, bestätigt sogar drohende Untätigkeitsklagen gegen sein Amt, spielt den Ball aber zurück: „Es gab schlagartig 500 Anträge, Straßen aufgraben zu dürfen. Teilweise sind die Anträge extrem mangelhaft gestellt.“

Neben notwendigen Nachträgen müsse die Stadt auch die Baustellen regelmäßig kontrollieren. Koettnitz: „Dort wird teilweise ausgesprochen schlampig gearbeitet.

Ich muss Personal binden, welches ich anders einsetzen könnte - falls die Unternehmen ihre Verpflichtungen einhalten würden.“

Pro Jahr gibt es in Dresden insgesamt 7000 kleinere Straßen-Aufgrabungen. Für jede einzelne muss Koettnitz’ Team eine „straßenrechtliche Anordnung“ treffen - also etwa zusätzliche Verkehrszeichen aufstellen. Die Telekom selbst wollte sich zu dem Streit nicht äußern.

Fotos: Steffen Füssel, Holm Helis

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.319

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.158

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

15.164

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

1.810

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.408

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

2.479

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

470

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

4.546

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

6.383

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

274

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

841

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

2.517

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

608

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.017

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.379

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

581

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

9.656

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.146

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.530
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.264

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.508

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.337

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.430

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.031

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.276

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.748

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.311

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.093

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

9.637

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

9.998

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.126

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

10.887

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.468

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.047

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.016
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.745

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.163

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.321

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

28.628

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.904

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.342

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

412