Tempolimit-Debatte : Bundesrat stimmt gegen Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h auf Autobahnen

Berlin - Ein Vorstoß für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen ist im Bundesrat gescheitert.

Ein Straßenwärter hält an der Autobahn A24 ein Verkehrsschild mit der Geschwindigkeitsangabe 130 Stundenkilometer. (Archivbild)
Ein Straßenwärter hält an der Autobahn A24 ein Verkehrsschild mit der Geschwindigkeitsangabe 130 Stundenkilometer. (Archivbild)  © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Der Vorschlag des Umweltausschusses, die geplante Änderung der Straßenverkehrsordnung um eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Kilometern pro Stunde zu ergänzen, fand am Freitag in Berlin wie erwartet keine Mehrheit in der Länderkammer.

Wenn Koalitionen in den Ländern sich intern nicht einig sind, muss das Land sich im Bundesrat enthalten.

Verkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbeschränkung von 130 km/h und zum zeitlich eingeschränkten Überholverbot für Lastwagen sind an der Autobahn A13 nahe der Anschlussstelle zur L74 aufgestellt. (Archivbild)
Verkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbeschränkung von 130 km/h und zum zeitlich eingeschränkten Überholverbot für Lastwagen sind an der Autobahn A13 nahe der Anschlussstelle zur L74 aufgestellt. (Archivbild)  © Soeren Stache/zb/dpa

Titelfoto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Berlin Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0