Schmerzhafte Trennung! Jetzt leidet "Bauer sucht Frau"-Anna ganz besonders Top Irak ruft nach Deutschland geflüchtete Landsleute zur Rückkehr auf Top Zwei weitere Verdächtige nach Terror-Anschlag in Straßburg festgenommen Top Schwerer Unfall legt Hamburger Berufsverkehr lahm Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.592 Anzeige
26.215

Frau tötet aus Versehen Tochter ihrer Freundin, aber die Freundschaft ist stärker

Mütter aus Tenino in den USA werden durch Tragödie um totes Mädchen zusammengeschweißt

Zwei 34 Jahre alte Frauen aus Tenino im US-Bundesstaat Washington haben zusammen eine furchtbare Tragödie erlebt, als das Kind namens Rowyn starb.

Tenino - Zwei Frauen (beide 34 Jahre alt) aus den USA haben gemeinsam eine furchtbare Tragödie durchgemacht. Das traumatische Erlebnis hat beide jedoch zusammengeschweißt und die Freundschaft mehr denn je gestärkt.

Die Hilfe des Krankenwagens kam für ein Kleinkind (17 Monate) zu spät.
Die Hilfe des Krankenwagens kam für ein Kleinkind (17 Monate) zu spät.

Am 16. September 2014 änderte sich das Leben der beiden Mütter schlagartig. Bis dahin hatten beide schon viele schöne und unvergessliche gemeinsame Erlebnisse miteinander gehabt.

Höhepunkt der Parallelen war wohl der 30. Geburtstag der beiden Grazien, an dem sie schwanger waren und sich deshalb beim Anstoßen etwas zurücknehmen mussten.

An dem besagten Morgen, der circa 3,5 Jahre zurückliegt, planten beide US-Amerikanerinnen die Kinder in die Vorschule zu bringen. Es herrschte Trubel, vor allem weil die beiden Jungs der Mütter so gar keine Lust hatten, das Haus zu verlassen. Um die Knaben zur Vernunft zu bringen, schnappten sich die Erziehungsberechtigten ihre Kiddies, setzten sie ins Auto und beschlossen einfach loszufahren.

Einer der Jungs wollte gar nicht aufhören zu weinen, doch die Mütter beschlossen einfach loszufahren. Auf dem Weg zu ihrem Fahrzeug war Rowyn - die gerade mal 17 Monate alte Tochter - den Müttern entgegen gekrabbelt gekommen und hatten die Frauen begrüßt. Diese hatten sich zwar darüber sehr gefreut, das Kleinkind dann jedoch aus den Augen verloren.

Mütter Brynn und Cassie schweißt die Tragödie um verstorbene Rowyn zusammen

Trotz ihrer Beteiligung an der Tragödie sind beide Mütter immer noch beste Freundinnen.
Trotz ihrer Beteiligung an der Tragödie sind beide Mütter immer noch beste Freundinnen.

Weil die Zeit gedrängt, wurde der Motor des Wagen gestartet. Cassie und Brynn fuhren los, hörten plötzlich ein Poltern, danach war Stille.

Es war wie ein Schock für die beiden Mütter. Sie stiegen aus und sahen das Unheil. Das kleine Mädchen Rowyn war unbemerkt unter das Auto geklettert und war gerade eben überfahren worden.

Sie legten das leblose Kind ins Gras. "Wir müssen für ein Wunder beten" erinnern sich beide Mütter auf Glamour.com. Dann bekamen sie von der Feuerwehr die Schock-Diagnose. Das Mädchen war tot. Doch Brynn sprach Cassie auch in dieser schweren Stunde sofort Mut zu. "Mach dich nicht verrückt deswegen. Es ist nicht deine Schuld!", sagte sie ihrer Freundin.

Schon kurz nach dem Ableben des Kindes gründeten die Frauen eine Stiftung namens Raise for Rowyn, mit der sie Eltern helfen wollen, die ein Kind verloren haben.

Mehr als 170 Familien konnte auf diese Weise bereits geholfen werden. Die Freundschaft von Cassie und Brynn wurde durch die Tragödie belastet, ist jedoch immer intakt geblieben und mittlerweile sogar stärker denn je.

Fotos: Imago, Facebook Screenshot Raise for Rowyn

Doppelmord am Jungfernstieg: Prozess wird unterbrochen Neu Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Ex-NPD-Politiker bleibt in Haft 504 "Öffnet Hintertür für Migranten": Tschechien und Ungarn lehnen Flüchtlingspakt der UN ab 956 Kann der Bachelor mit dieser Powerfrau mithalten? 755 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 14.519 Anzeige Panzerfahrzeug für 1,2 Millionen: Erster "Survivor R" in NRW zum Einsatz bereit 117 Sechs Tote und viele Verletzte bei Feuer in Krankenhaus 373 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 9.183 Anzeige Panda-Fahrer (23) flüchtet vor Polizei und kracht in Streifenwagen 105 Mitarbeiter verstoßen gegen Vorschriften und lösen Feuer aus: 11 Tote! 2.859 Raumfahrtmission zum Merkur läuft voll nach Plan 453
Freundin verrät: So feiert Daniela Büchner das erste Weihnachten ohne Malle-Jens 17.921 Nach Ausschreitungen in Dortmund: Harte Geldstrafe für Hertha 69 Willi und Jasmin Herren nach Suff-Schlägen: So war es wirklich 693 Mann entdeckt unglaublichen Besuch im Vorgarten 3.497 Radler (80) totgefahren: Geldstrafe für Lasterfahrer 935 Kapitän Gentner tritt nach Tod seines Vaters Auswärtsspiel an 896
Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher 4.085 Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet 693 Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut 4.365 Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat 13.152 Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder 1.840 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen 3.783 Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat 599 Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast 183 Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert 2.521 Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese 5.893 Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! 3.601 Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! 1.024 Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! 594 Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" 2.009 Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp 960 Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger 822 Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star 1.826 Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein 857 Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste 1.708 Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke 303 Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.404 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.525 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 6.842 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 2.044 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.521 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 3.731 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.772 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 20.531 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 963 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 998 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 3.632 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 59