Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein Neu Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben Neu Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil Neu Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.070 Anzeige
572

So wild feierten die Gäste bei der Jubiläumsparty der Gerry Weber Open

Voll des Loebes waren die Promis für das Tennis-Turnier in #HalleWestfalen. #gwo17
ATP-Chef Chris Kermode (li.) überreichte Turnierdirektor Ralf Weber den "Heritage Award“ der Spielerorganisation.
ATP-Chef Chris Kermode (li.) überreichte Turnierdirektor Ralf Weber den "Heritage Award“ der Spielerorganisation.

Halle (Westf.) - Es war ein stimmungsvoller, feierlicher, beschwingter Partyabend, aber es war vor allem auch ein Moment des stolzen Rückblicks auf die Gerry Weber Open-Vergangenheit: Bei der Jubiläumsfeier zum 25. Turniergeburtstag am Samstag.

"Dieses Turnier wird geprägt durch das Charisma und die Dynamik seiner Macher. Wir sind stolz, dass die Gerry Weber Open ein Teil der ATP-Familie sind. Dies hier in Halle, dies ist eine Oase des Tennis", sagte ATP-Chef Chris Kermode bei seiner Ansprache vor den 1.000 Gästen.

Kermode überreichte Turnierdirektor Ralf Weber den "Heritage Award" der Spielerorganisation und wünschte den Veranstaltern "viel Glück undGviele weitere tolle Ideen für die nächsten 25 Jahre."

Turnierdirektor Ralf Weber dankte in seiner Ansprache all denen, "die an diesem Projekt mit Begeisterung und Enthusiasmus mitgearbeitet haben": "Es ist eine unglaubliche Zeit gewesen, diese letzten 24 Jahre."

Die mehr als 2,5 Millionen Besucher seien der beste Beweis für die Erfolgsgeschichte der Gerry Weber Open: "Diese Zahl lügt nicht." Der Turnierchef erinnerte an die vielen Auszeichnungen für Deutschlands inzwischen hochkarätigstes Turnier, allein die ATP verlieh den Gerry Weber Open zwölf Awards, darunter auch den im Jahre 2002 für das weltbeste Turnier.

Weber lobte die enge, vertrauensvolle Partnerschaft mit dem All England Lawn Tennis Club in Wimbledon, er wies in seiner Rede auch auf die langjährigen TV-Kooperationen etwa mit dem ZDF und Eurosport hin: "Heute wird das Turnier in insgesamt 140 Länder der Erde übertragen. Das ist ein überragender Wert."

Turnierdirektor Ralf Weber (mi.) mit Ehrengästen: ATP-Chef Chris Kermode (li.) und Wimbledon-Chairman Phil Brook.
Turnierdirektor Ralf Weber (mi.) mit Ehrengästen: ATP-Chef Chris Kermode (li.) und Wimbledon-Chairman Phil Brook.

Der Vorsitzende des All England Lawn Tennis Club in Wimbledon, Phil Brook, gratulierte den Gerry Weber Open zu ihrer "wunderbaren Entwicklung" in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten. "Das Rasentennis, aber natürlich auch das deutsche Tennis können sich glücklich schätzen, eine so großartige Veranstaltung zu haben", sagte Brook.

Der Wimbledon-Chef sprach von einer "engen Partnerschaft" seit den ersten Turniertagen in HalleWestfalen und wies dabei auch auf die beiden Greenkeeper aus der Thorn-Familie hin, Vater Jim, der einst in Wimbledon arbeitete und zu Turnierbeginn in HalleWestfalen über die Rasenpflege wachte - und Sohn Phil, heute verantwortlich für die Tennis-Grüns.

"Bis zum heutigen Tag stehen Wimbledon und die Gerry Weber Open im vertrauensvollen Austausch. Die Thorns sind der beste Beweis für die starke Kooperation", sagte Brook unter dem Beifall der Zuschauer.

In charmanter Begleitung: Wimbledonsieger Michael Stich und Moderatorin Barbara Schett.
In charmanter Begleitung: Wimbledonsieger Michael Stich und Moderatorin Barbara Schett.

Mit bewegenden Worten dankte der deutsche Wimbledonsieger Michael Stich den Turnierpionieren und Turnierdirektor Ralf Weber für die Arbeit der letzten 24 Jahre. "Ohne Euch wäre das deutsche Tennis nicht das, was es ist. Bei diesem Turnier steht der Mensch im Mittelpunkt, man spürt in jedem Moment die Liebe und Herzlichkeit derjenigen, die es ausrichten."

Auch aus einem anderen Grund seien die Gerry Weber Open etwas ganz Besonderes, sagte Stich, der der erste deutsche Gewinner in HalleWestfalen war: "Sie haben hier mit Sicherheit einen der größten Pokale auf der Tennistour. Da kann sich Wimbledon noch eine Scheibe abschneiden."

Zwei Freundinnen bei der Geburtstagsfeier der GERRY WEBER OPEN: Angelique Kerber (li.) und Andrea Petkovic.
Zwei Freundinnen bei der Geburtstagsfeier der GERRY WEBER OPEN: Angelique Kerber (li.) und Andrea Petkovic.

Tennisstar Angelique Kerber hatte bereits zu Beginn der Jubiläumsparty gesagt, die Gerry Weber Open spielten in der "obersten Liga der Turniere weltweit": "Viel besser geht es eigentlich gar nicht. Die Spieler lieben das Turnier, sie fühlen sich unheimlich wohl." Kerber war am Nachmittag im Rahmen der "Champions Trophy" aufgetreten (TAG24 berichtete).

Ehrengäste des Abends waren auch die beiden Finalisten der ersten Turnierauflage, der damalige Gewinner Henri Leconte (Frankreich) und der unterlegene Finalist Andrei Medvedev (Ukraine). "Ich bin stolz, der erste Sieger gewesen zu sein", sagte Leconte und fügte mit einem Augenzwinkern hinzu, "heute fühle ich so, als sei dies mein eigenes Turnier."

Gut gelaunt bei der Party: Die Finalisten des ersten Turnierjahres, Sieger Henri Leconte (re.) und Andrei Medvedev.
Gut gelaunt bei der Party: Die Finalisten des ersten Turnierjahres, Sieger Henri Leconte (re.) und Andrei Medvedev.

Medvedev sagte, die Gerry Weber Open gehörten zu den Premium-Turnieren des Welttennis: "Man muss einmal hierher kommen, um mit eigenen Augen dieses ganze Werk zu sehen."

Turnierinitiator Gerhard Weber brachte die Philosophie der Veranstalter prägnant auf den Punkt: "Wir haben immer Mut gehabt. Und wenn etwas besser gemacht werden musste, dann haben wir es gemacht."

Sein Partner Udo Hardieck sagte: "Gerhard Weber und ich sind sehr verschiedene Persönlichkeiten. Aber das war gut, weil wir uns mit Ideen und Überlegungen perfekt ergänzt haben."

Poplegende Kim Wilde in gewohnt cooler Pose bei ihrem heißen Auftritt.
Poplegende Kim Wilde in gewohnt cooler Pose bei ihrem heißen Auftritt.

Musikalisches Highlight des Abends war der Auftritt von Pop-Queen Kim Wilde: Die Engländerin heizte den Partygästen mit einem Potpourri ihrer größten Hits wie "Kids in America" und "Cambodia" kräftig ein.

Fotos: GERRY WEBER OPEN_KET (HalleWestfalen)

Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt Neu Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? Neu
Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" Neu Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert Neu Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen Neu Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen Neu
Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens Neu Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? Neu Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft Neu Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte Neu Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" Neu Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? Neu Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.052 Anzeige An S-Bahnhof: Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose an und verletzt sie schwer! Neu Vermisste Lina wieder aufgetaucht 5.464 Update Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu 1.165 Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens 1.972 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.360 Anzeige Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt 220 Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! 2.077 Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab 1.371 Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann 13.629 ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt 860 Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment 1.421 Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen 2.378 In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? 613 Anja Reschke von der ARD kommentiert PEGIDAs "Absaufen"-Rufe 4.063 Mann soll Mädchen (3) mehrfach missbraucht und sich dabei gefilmt haben 2.015 Auf dem Friedhof: Mann belästigt Frau sexuell 1.322 13 Jahre wurde sie von ihrem Vater vergewaltigt: Junge Mutter will, dass es alle erfahren 11.426 Ehestreit eskaliert: 62-Jährige vom eigenen Mann getötet 809 Mann klaut kleine Amy: Frauchen mit Nervenzusammenbruch im Krankenhaus 1.936 "Fette Transformation": Wird Pietro Lombardi jetzt zum Muskelprotz? 2.689 Druck im Sommerhaus zu groß? Micaela Schäfer bricht in Tränen aus 1.403 Dreist! Dieb klaut drei Bäume aus Dorf und pflanzt sie auf sein Grundstück 4.398 Rekord-Finsternis! Ganz Sachsen wartet auf den Blutmond 8.307 Zum Gruseln: Bachelor-Jessi und Freund Nik sind echte Horror-Freaks 385 Fans in Sorge ums Schlager-Festival des Sommers in Klaffenbach 2.983 Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 26.333 Waldbrand mitten in Kölner Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 525 Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft 14.289 Update Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 25.885 Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 9.278 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 740 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 15.828 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 5.759 Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 12.503 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 1.312 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 20.143