Schlägt Tennis-Star Alexander Zverev jetzt bei diesem heißen GNTM-Model auf?

Hamburg - Hinter Tennis-Star Alexander Zverev liegt ein Jahr voller Höhen und Tiefen - sowohl sportlich als auch privat.

Alexander Zverev konzentriert sich auf den Ball.
Alexander Zverev konzentriert sich auf den Ball.  © Mark Schiefelbein/AP/dpa

Auf dem Tennis-Court war bei den großen Grand-Slam-Turnieren spätestens im Viertelfinale, wie bei den French Open in Paris, wenn nicht sogar schon eher Feierabend.

Seinen Titel bei den ATP Finals in London konnte er, wie nicht anders zu erwarten war, nicht verteidigen.

Und das, obwohl Zverev neben Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger die Unterstützung einer gut aussehenden Brünette hatte.

Der 22-jährige Hamburger wurde die komplette Woche in der britischen Metropole von Brenda Patea begleitet. Die ehemalige Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Model" nahm in der Familienbox des Tennis-Stars Platz.

Hat da etwa jemand sein Herz neu vergeben?

Bislang hielt sich Zverev mit seinem Privatleben aus der Öffentlichkeit zurück. Nur selten gibt er Einblicke außerhalb des Tennis-Zirkus.

Während sich der Tennis-Star auf seinen Sport konzentrierte, postete Brenda Tapea in der vergangenen Woche auf ihrem Instagram-Kanal fleißig Bilder aus London. Sie nahm ihre rund 200.000 Follower sogar mit hinter die Kulissen des ATP Finals.

On-Off-Beziehung zu russischem Model

Brenda Tapea zeigt sich auf Instagram gerne freizügig.
Brenda Tapea zeigt sich auf Instagram gerne freizügig.  © Instagram/Screenshot/brendapatea

Ein gemeinsames Bild blieb allerdings Fehlanzeige, die Fernseh-Moderatoren nannten sie allerdings schon "Lebensabschnittsgefährtin".

Patea passt vom ihrem Erscheinungsbild zu ihrer Vorgängerin. Anfang des Jahres machte Zverev die Beziehung zum russischen Model Olga Sharypova bekannt. Nur drei Monate später folgte das Aus, wie der 22-Jährige am Rande der BMW Open in München erklärte. Doch Mitte Juni saß Olga schon wieder als Zuschauerin in seiner Box.

Obwohl der Tennis-Star sich in Hamburg anschließend auch mit der heißen Russin auf dem roten Teppich zeigte, sagte er: "Nein, also, es gibt meine Mama, die Frau von meinem Bruder ... Aber wenn Sie über Freundinnen reden, dann eher nicht."

Weitere gemeinsame Auftritte gab es in der Folge allerdings nicht. Zwischendurch wurde im sogar eine Liaison mit Model und TV-Moderatorin Lena Gercke nachgesagt. Der Hamburger stellte allerdings klar, dass man sich seit zwei Jahren kenne und nur gut befreundet sei.

Zverev hat sich nun aber anscheinend neu verguckt - wieder in ein brünettes Model.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0