Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

Jana Novotna (2. v.r.) war eine der härtesten Konkurrentinnen von Steffi Graf.
Jana Novotna (2. v.r.) war eine der härtesten Konkurrentinnen von Steffi Graf.

Prag (Tschechien) - Sie war eine der härtesten Konkurrentinnen von Tennis-Queen Steffi Graf, nun ist die Tschechin Jana Novotna mit nur 49 Jahren gestorben.

Wie WTA Tennis schreibt, starb die ehemalige Nummer zwei der Einzel-Weltrangliste am Sonntag im Kreis ihrer Familie. Sie soll einen langen Kampf gegen den Krebs geführt haben.

Novotna stand zu ihrer besten Zeit auf Nummer zwei der Einzelweltrangliste, im Doppel sogar auf der eins.

Sie gewann in 14 Jahren Profitennis 24 Titel im Einzel und sogar 76 Titel im Doppel. Dreimal gewann sie sogar eine Medaille bei den Olympischen Spielen.

2005 wurde sie in die Tennis Hall of Fame aufgenommen und arbeitet danach als Trainerin. "Jana war auf und neben dem Platz eine echte Inspiration für jeden, der das Glück hatte, sie kennenzulernen. Ihr Stern wird in der Tenniswelt immer hell leuchten. Unser Beileid und unsere Gedanken sind bei ihrer Familie", sagt WTA-Chef Steve Simon.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0