Er warnte Drogendealer vor der Polizei: Papagei verhaftet

Teresina - "Mutti, Polizei", mit diesen Worten warnte ein Papagei im brasilianischen Teresina Drogendealer, wenn sich Polizisten dem Versteck näherten.

Dieser Papagei war Mitglied einer Drogendealer-Bande.
Dieser Papagei war Mitglied einer Drogendealer-Bande.  © Screenshot YouTube/Programas Meio Norte

Wie das brasilianische Nachrichtenportal "Meio Norte" berichtet, wurde der Vogel von den Kriminellen für seine spezielle Aufgabe als Gang-Mitglied ausgebildet, um die Kriminellen vor der Polizei zu warnen.

Nach einer Razzia Anfang dieser Woche wurde das Tier von den Polizisten mitgenommen und befindet sich seitdem in Gewahrsam.

Die Dealer hatten da mehr Glück, sie konnten rechtzeitig abhauen. Später gingen aber noch ein Mann und ein Teenager den Gesetzeshütern ins Netz. Offenbar handelt es sich um die Besitzer des Papageis.

Tragisch: Wie ein Tierarzt bestätigte, spricht der Vogel seit seiner Gefangennahme nicht mehr.

Er soll demnächst in den örtlichen Zoo gebracht werden und dort für die nächsten drei Monate bleiben. Danach werde der kleine grüne Kerl wieder in die Freiheit entlassen. Als erstes müssen die Mitarbeiter ihm aber fliegen beibringen.

Titelfoto: Screenshot YouTube/Programas Meio Norte

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0