Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Update Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.929 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
43

Teroddes Doppelpack reicht nicht: FC verliert 2:4 in Frankfurt

Trainer Ruthenbeck wollte drei Punkt in Frankfurt. Der FC ging aber leider leer aus.
Früher Schock für den 1. FC Köln: Rebic trifft zum 1:0 für Frankfurt
Früher Schock für den 1. FC Köln: Rebic trifft zum 1:0 für Frankfurt
Frankfurt/Köln - Nach der Niederlage gegen Dortmund verlor der 1. FC Köln auch in Frankfurt. Der Klassenerhalt rückt in immer weitere Ferne.

Vor dem Spiel war über die genaue Aufstellung des 1. FC Köln gerätselt worden (TAG24 berichtete). Ruthenbeck entschied sich für Jhon Cordoba im Angriff neben Simon Terodde. Guirassy und Osako waren nicht im Kader.

Das Mittelfeld bestand aus vier eher zentral orientierten Spielern. Lehmann rückte auf die Sechs für den verletzten Clemens, Öczan spielte auf der rechten Seite.

Doch die taktischen Überlegungen des Trainers sollten nicht aufgehen. Denn vor allem defensiv wackelte der FC gegen Frankfurt gewaltig.

Rechtsverteidiger Sörensen zeigte erneut einige Schwächen, in der 2. Minute scheiterte Frankfurts Linksverteidiger Chandler aber noch an Horn.

In der 15. Minute gingen die Gastgeber dann in Führung. Bei einem Angriff über die rechte Seite kamen die Kölner nicht in die Zweikämpfe und verteidigten schlecht in der Mitte. Rebic traf nach Vorlage von Jovic.

Erster Torschuss der Kölner nach 26 Minuten

Agierte Glücklos: Kölns Jhon Cordoba
Agierte Glücklos: Kölns Jhon Cordoba
Die Kölner kamen erst nach einer weiteren guten Möglichkeit der Frankfurter (Chandler, 18. Minute) besser in die Partie. Nach 26 Minuten gab Sörensen den ersten Torschuss ab, der aber eher eine Flanke war.

Rekordeinkauf Cordoba war zwar bemüht, ihm glückte aber nicht viel. Nach 37 Minuten bekam er einen Abpraller im Strafraum der Eintracht, aber sein Schuss wurde geblockt.

Die Kölner versuchten es mit vielen langen Bällen in die Spitze. Spielerisch lief in der ersten Halbzeit wenig zusammen. Zudem fehlte der letzte Pass.

Auf den Außenpositionen wurden die Angriffe mit zu wenig Tempo vorgetragen. Chancen erspielte sich der FC daher nicht.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es ein Freistoß von Hector, der Sörensen die bis dahin beste Chance bot. Der Abwehrspieler scheiterte aber am Frankfurter Torwart Hradecky.

So ging es mit einem knappen 1:0 für die Hessen in die Pause.

Fünf Tore in der zweiten Halbzeit

Die Treffer von Simon Terodde reichten nicht.
Die Treffer von Simon Terodde reichten nicht.

Köln begann zunächst ohne Wechsel, dafür aber mit mehr Schwung. In der 55. Minute wurde Terodde auf der Linie des Sechzehners gefoult.

Zunächst entschied Schiedsrichter Siebert auf Freistoß. Nach einem Videobeweis war aber klar, dass die Situation ein Elfmeter war.

Simon Terodde traf vom Punkt und brachte den Kölnern die Hoffnung zurück - 1:1.

Aber wie schon gegen die Dortmunder schlug es direkt wieder im Tor der Kölner ein. Frankfurts Russ traf per Kopf zum 2:1 in der 59. Minute.

Es entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel, leider auf Kosten der Kölner. Zunächst gab Marcel Risse nach langer Verletzungspause sein Comeback.

Aber in der 65. Minute traf der Frankfurter Falette zum 3:1. Nur zwei Minuten später brach Wolf auf der rechten Seite durch und es stand 4:1.

Trainer Ruthenbeck brachte Koziello für Lehmann. Und tatsächlich durfte der FC nochmal hoffen. Risse flankte perfekt auf Terodde, der zum 2:4 traf (73. Minute). In den Schlussminuten verhinderte Torwart Horn ein höheres Ergebnis bei Chancen für Chandler und Wolf.

Der 1. FC Köln bleibt mit 13 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Erneut patzte das Team defensiv zu oft.

Fotos: DPA

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? Neu Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.690 Anzeige Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf Neu Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.508 Anzeige Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern Neu Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk Neu Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert Neu
Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! Neu Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise Neu Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht Neu Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start Neu TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu
20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld 636 Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich 2.833 Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel 7.772 Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! 323 "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show 1.453 Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab 1.678 Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? 418 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 437 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.448 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 553 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 17.013 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 3.668 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.322 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 4.537 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 378 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 7.339 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 350 Update Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.438 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 9.487