Ursula von der Leyen wird EU-Präsidentin! Top
Überraschung! Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin Top
Mbappé-Show in Dresden! Dynamo bei 1:6 gegen PSG chancenlos 5.042
Hohe Ablösesumme! FC Bayern wohl mit U21-Europameister Marc Roca einig 1.450
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.856 Anzeige
8.352

Terror in Berlin: Anschlag war eigentlich auf Einkaufszentrum geplant

Der Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri soll eigentlich einen Anschlag auf das Berliner Gesundbrunnen-Center geplant haben

Der Weihnachtsmarkt-Anschlag ist ein dunkles Kapitel der Berliner Geschichte. Doch eigentlich war er gar nicht das Ziel der Terroristen.

Berlin - War der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz nur eine kurzfristig gewählte Alternative für Anis Amri? Ein Einblick in bisher unbekannte Ermittlungsakten bestätigt diesen Verdacht!

Dieses Einkaufszentrum im Berliner Stadtteil wollten Anis Amri und seine Komplizen in die Luft sprengen.
Dieses Einkaufszentrum im Berliner Stadtteil wollten Anis Amri und seine Komplizen in die Luft sprengen.

Zwölf Menschen nahm der islamistische Attentäter Anis Amri am 19. Dezember 2016 das Leben. Zunächst erschoss er den polnischen Fahrer eines Lkw, anschließend raste er mit dem gestohlenen Kraftfahrzeug in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Mit dem Fahrzeug als Waffe tötete er weitere elf Menschen, 55 wurden verletzt.

Nun zeigt eine Recherche des "rbb": Der Anschlag war eher eine Art Ausweichmanöver! Eigentlich wollte Amri sich gemeinsam mit anderen Islamisten im Berliner Gesundbrunnen-Center in die Luft sprengen.

Ein solcher Anschlag war von den Beteiligten lange geplant worden:

Über mehrere Monate hinweg hatten sie bereits genügend Sprengstoff besorgt, um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen!

Polizei verhinderte Anschlag, wohl ohne es zu wissen

Mit diesem Lkw tötete Anis Amri elf Menschen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt.
Mit diesem Lkw tötete Anis Amri elf Menschen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt.

Lediglich ein, mehr oder weniger, zufälliger Besuch bei einem Freund von Amri verhinderte vermutlich die Pläne der Terroristen. So sollen Berliner Polizisten im Oktober 2016 an der Türe eines radikal und gewaltbereit geltenden Islamisten geklingelt haben, um eine Personenüberprüfung durchzuführen.

Laut Ermittlungsergebnissen soll dieser unerwartete Besuch die Islamisten aufgeschreckt und von ihrem ursprünglichen Plan abgebracht haben.

Erst im August letzten Jahres fand die Polizei den Sprengstoff, der für den Anschlag auf das Gesundbrunnen-Center vorgesehen war!

Gelagert wurde es in der Wohnung eines mittlerweile verhafteten Islamisten im Berliner Stadtteil Buch.

Instagram zur Anschlagsplanung

Die Verhaftung von Magomed-Ali C. im August 2018, in deren Rahmen auch der Sprengstoff in seiner Wohnung gefunden wurde.
Die Verhaftung von Magomed-Ali C. im August 2018, in deren Rahmen auch der Sprengstoff in seiner Wohnung gefunden wurde.

Zwei weitere Spuren brachten die Ermittler auf den geplanten Anschlag auf das Berliner Gesundbrunnen-Center.

Als Vorbereitung auf den Anschlag soll einer der Komplizen auf einen Instagram-Account der Terroristen ein Foto des Gesundbrunnen-Centers hochgeladen haben.

Nur einen Tag später hielt sich Anis Amri dort, von der Polizei unbemerkt, über 40 Minuten auf!

Weitere Hinweise ergaben abgehörte Telefonate eines inhaftierten Islamisten mit seinem Vater. In diesen soll auch über den missglückten Anschlagsplan auf das Einkaufszentrum und den überraschenden Besuch der Berliner Polizisten geredet worden sein. Das ergebe sich laut "rbb" aus den vorliegenden Unterlagen.

Wäre die Polizei nicht aufgetaucht, hätte er sich mit seinen Freunden in die Luft gesprengt, soll der Inhaftierte gesagt haben.

Nachdem der ursprüngliche Plan scheiterte, soll sich Amri eher kurzfristig und ohne lange Planung für die Terror-Fahrt auf dem Breitscheidplatz entschieden haben.

Täglich besuchen gut 33.000 Menschen das Gesundbrunnen-Center. Wer es schon einmal besucht hat, weiß, dass sich dort Personen aller Gesellschaftsschichten, Hautfarben und Religionen aufhalten: Ein Anschlag hätte somit ebenfalls ganz Berlin getroffen.

Fotos: Michael Kappeler/dpa, Uli Deck/dpa

Pädophilie-Verdacht: Jetzt wird auch unter Priestern und Lehrern ermittelt 904
Bewerber immer jünger: Kind (5) steht auf Polizei-Warteliste 2.123
Krimi-Drehstart! "Kein einfacher Mord" für Tonke und Klare 600
Nico Semsrott trollt Ursula von der Leyen im EU-Parlament 1.604
"ALDI anderen": So genial macht sich Lidl über seine Konkurrenz lustig 2.266
Cannabis, Koks, Crystal: Polizei findet jede Menge Drogen auf Feel-Festival 2.009
Waldbrände wüten in Europa: Mehrere Ferienorte vom Feuer bedroht, Urlauber evakuiert 2.009
Sie macht Ernst: Anna verlässt Namibia, Fans stinksauer 25.125
Nach Fitnesstest-Schlappe: Aytekin fehlt auch zum Bundesliga-Auftakt! 1.408
Pure Verzweiflung? So wollen ihre Eltern Maddie McCann jetzt finden 7.304
Anne Wünsche wendet sich mit emotionaler Botschaft an ihre Fans 2.533
Teenager (15) braust mit Auto hunderte Kilometer durch Deutschland: Dann endet seine Fahrt abrupt 1.515
Probleme beim Telefonieren! Deutschlandweit Störungen bei O2 3.452 Update
Achtung, hier ist täuschend echtes "Totengeld" im Umlauf! 5.622
Vodafone startet 5G-Netz, Telekom zieht bald nach 91
Schalke-Sportvorstand über Nübel-Gerüchte: "Einen Wechsel schließe ich aus"! 780
Schwesta Ewa postet sexy Dessous-Foto: Ein Detail sorgt für Aufruhr 3.312
Ebay lässt mit "Was kostet was" auf YouTube "Der Preis ist heiß" auferstehen 282
XXL-Kader bei Union Berlin: Wer muss die Eisernen verlassen? 3.448
Oberbürgermeister von Hockenheim angegriffen und schwer verletzt 3.149
Nach Böhmermanns scherzhaftem Aufruf: Landen jetzt Berlins E-Scooter in der Spree? 3.443
Auf Kreta ermordete Dresdner Forscherin (†59) wurde zweimal überfahren und vergewaltigt 22.040
Tödlicher Unfall: Rollerfahrer kollidiert mit KVB-Bus und Auto 1.005
Frau kauft Becher auf Flohmarkt: Wenig später erkennt sie die Gefahr 9.954
Menschlicher Steinzeit-Schädel auf Baustelle gefunden! Doch eine Sache gibt Rätsel auf 4.812
Knallharter Händler-Fight: Bei "Bares für Rares" fliegen die Fetzen! 3.403
Mann sieht Baby nach Geburt und weiß sofort, dass Schwägerin seinen Bruder betrogen hat 14.544
Weil sie einen Mann auf der Straße abwies! So übel richtete der Angreifer die Frau zu 5.438
Zorc bestätigt Wechsel: Diallo vom BVB zu Paris Saint-Germain! 611
Barbier traut seinen Augen nicht, als dieser Superstar seinen Laden betritt 5.980
Glyphosat-Skandal: Trotz Strafsenkung will Bayer in Berufung 426
Er spielte in "Polizeiruf 110" und "SOKO Kitzbühel": Maximilian Krückl ist tot 6.848
27-Jähriger liegt tot im Wald: Polizei gibt neue Details bekannt 6.807
Anwohner greift Sanitäter im Einsatz an, sein Grund ist unglaublich 2.559
Im ersten Barca-Training: Höchststrafe für Griezmann! 4.712
Termin für Mitgliederversammlung im Dezember: So gehts weiter beim VfB 190
Kein Witz: So kurios fuhr ein Mann mit seinem Smart durch die Gegend 2.378
Drama in Wohngegend: 100 Jahre altes Haus stürzt ein, 40 Menschen eingeschlossen, Tote 2.459
Wird Klinsmann der neue VfB-Präsident? 793 Update
Riesiges Feuer lodert neben Festival: 10.000 Partygäste in Sicherheit gebracht! 2.995
Eintracht bestätigt Wechsel: Haller zu West Ham United! 881
Alle schauten zu: Schwertfisch will an Strand gebären und wird von Touristen zu Tode gesteinigt 26.712
Das ist der Bayern-Plan mit Robert Lewandowski, klare Ansage zu Mario Mandzukic 1.407
Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht 1.788
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten 216
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus 188
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt 40.661