Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede Neu Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt Neu Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! Neu
3.997

26 Tote bei Terroranschlag in Burkina Faso

Ouagadougou - Der islamistische Terror hat nun auch das bislang als sicher geltende Burkina Faso erreicht. Vermummte Angreifer der Al-Kaida brachten über Stunden ein bei Ausländern beliebtes Luxushotel in ihre Gewalt.
Die französischen Truppen beziehen vor dem Spendid-Hotel Stellung.
Die französischen Truppen beziehen vor dem Spendid-Hotel Stellung.

Ouagadougou - Bei einem islamistischen Terroranschlag auf ein Restaurant und ein Luxushotel in der Hauptstadt von Burkina Faso sind 26 Menschen getötet worden. Weitere 56 wurden teils schwer verletzt, wie Premierminister Paul Kaba Thiéba am Samstag nach einer Krisensitzung des Kabinetts erklärte.

Bei der Erstürmung des Hotel Splendid in Ouagadougou wurden demnach 126 Menschen aus der Gewalt der Angreifer befreit, weitere 30 wurden im Restaurant "Cappuccino" in Sicherheit gebracht. Die Nationalitäten der Opfer wurden zunächst nicht bekanntgegeben. Vier Angreifer seien getötet worden, erklärte der Regierungschef. Zu dem Anschlag bekannte sich Al-Kaida im Islamischen Maghreb (AQMI).

Eine Sprecherin des Auswärtiges Amtes sagte auf die Frage, ob auch Deutsche betroffen sind: "Das Auswärtige Amt und die Botschaft in Ouagadougou bemühen sich mit Hochdruck um Aufklärung."

Die vermummten Attentäter hatten ihren Angriff im Geschäftszentrum Ouagadougous am Freitagabend gegen 19.30 Uhr Ortszeit (20.30 Uhr MEZ) begonnen. Nach bisherigen Erkenntnissen eröffneten sie zunächst das Feuer im Restaurant "Cappuccino" und griffen dann das bei ausländischen Geschäftsleuten und Diplomaten beliebte Hotel Splendid an, das mit 147 Zimmern zu den größten der Stadt gehört.

Zwei Autobomben explodierten vor dem Hotel und richteten ein Trümmerfeld an.
Zwei Autobomben explodierten vor dem Hotel und richteten ein Trümmerfeld an.

Die Angreifer verschanzten sich dort stundenlang mit vielen Geiseln, bis örtliche Sicherheitskräfte und französische Truppen das Gebäude am Samstagmorgen stürmten.

Unter den Befreiten seien Menschen aus 18 verschiedenen Ländern gewesen, erklärte der französische Botschafter Gilles Thibault über seinen Twitter-Account.

Das Gebiet rund um den Anschlagsort wurde weiträumig abgeriegelt. Soldaten durchkämmten noch am Samstag systematisch andere Gebäude in der Avenue Kwamé Nkrumah. Präsident Roch Marc Christian Kaboré besuchte den Ort des Anschlags.

Zu dem Anschlag bekannten sich Kämpfer der Gruppe Al-Murabitun, die AQMI die Treue geschworen haben, wie die US-Organisation Site mitteilte. Site ist darauf spezialisiert, Propaganda-Botschaften der Terrorgruppen zu beobachten. Die islamistischen Angreifer würden gegen "Feinde der Religion" kämpfen, hieß es demnach in einer Bekennerbotschaft. Besonders viele Opfer gab es nach ersten Erkenntnissen in dem Restaurant.

Frankreichs Präsident François Hollande sprach von einem feigen Terrorakt und sagte seinem burkinischen Kollegen Kaboré nach Élysée-Angaben "volle Unterstützung" und die Hilfe französischer Einsatzkräfte zu.

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini verurteilte die Tat auf Schärfste. Die EU sei entschlossen, Burkina Faso weiter im Kampf gegen den Terrorismus zu unterstützen.

Einige konnten aus dem Hotel gerettet werden.
Einige konnten aus dem Hotel gerettet werden.

Fotos: dpa

Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien Neu Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.481 Anzeige Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? Neu Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist Neu
Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag Neu Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden Neu Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? Neu 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe Neu So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.239 Anzeige Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) Neu Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? Neu Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser Neu Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.675 Anzeige Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder Neu Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 626 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.099 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 3.603 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 251 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 914 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 1.959 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.028 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 8.455 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 244 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 7.556 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 3.812 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 3.385 Der "neue" Ballermann: Nacktschnecken gehen auf die Barrikaden 1.546 Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement 6.833 TV-Duell "Klein gegen Groß": Anton (12) schlägt Olympiasieger 954 Frontalcrash zerfetzt zwei Autos: Fahrer stirbt 3.170 Marine-Ausbilder soll Kadetten geschlagen und getreten haben 880 Frankfurt löst Berlin als gefährlichste Stadt ab 921 Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht 14.503 Schockierend! Niedergestochene zwischen parkenden Autos entdeckt 3.394 Gas-Alarm in Klinik: Nach Entwarnung explodiert Krankenhaus 3.767 Tod während Abi-Feier: "Als der Leichenwagen vorbeifuhr, hatte das etwas Gespenstisches" 7.511 Die Toten Hosen bringen China zum Ausrasten 1.250 Langes Leben! Älteste Frau der Welt ist tot 6.251 Schwerer Arbeitsunfall: Jetzt ermittelt die Mordkommission 4.760 Junge (12) verschwindet tagelang: Seine Mutter kann nicht fassen, was am Ende geschah 7.602 Jetski-Fahrer treibt 20 Stunden hilflos auf Ostsee 2.761 Dacia fliegt aus Kurve und landet im Vorgarten: Fahrer verletzt 3.381 Mehr als nur 99 Luftballons: Nena spricht über ihr Tourneeleben 997 Polizeieinsatz eskaliert: Eine Tote - gab es einen Maulwurf? 1.199 Große Trauer! Mahnwache für "Killer-Hund" Chico 1.845 Unfall-Drama: Polo kracht gegen Baum, 19-jährige Beifahrerin stirbt 2.693 Robbe hat etwas Orangenes im Maul: Eine Karotte ist es jedoch nicht 2.022 Heute soll die Erneuerung der SPD beginnen: Mit altem Personal 326