SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?

Top

Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?

Top

Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht

Top

Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

91.052
Anzeige
7.678

Terror in Berlin: Polizei hat schon wieder den Falschen verhaftet

Die Polizei musste den mutmaßlichen Komplizen des Terrorfahrers Anis Amri (†24) wieder laufen gelassen werden.
Anis Amri soll den Laster in den Weihnachtsmarkt gesteuert haben. Am Donnerstag gab die Polizei neue Ermittlungsergebnisse bekannt.
Anis Amri soll den Laster in den Weihnachtsmarkt gesteuert haben. Am Donnerstag gab die Polizei neue Ermittlungsergebnisse bekannt.

Berlin – Auf der Jagd nach möglichen Komplizen des mutmaßlichen Terroristen Anis Amri (†24) hat die Polizei einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Am Mittwoch wurde in Berlin ein Mann festgenommen, der Anis bei der Umsetzung seines mörderischen Vorhabens geholfen haben soll. Bei ihm soll es sich um einen 40-jährigen Tunesier handeln.

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag gab eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft aber bekannt, dass sich nach dem aktuellen Ermittlungsstand der Verdacht gegen den Festgenommenen nicht bestätigt hat. Er wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Schon unmittelbar nach dem Anschlag hatte die Polizei einen Mann als Täter verhaftet, der es aber nicht war und am nächsten Tag wieder gehen konnte.

Erst danach konzentrierten sich die Ermittlungen auf Anis Amri.

Auf der Pressekonferenz wurde ebenfalls darüber informiert, dass der polnische LKW-Fahrer nach vorläufigem Obduktionsbericht kurz vor dem Anschlag getötet wurde. Messerstiche, die auf einen Kampf hindeuten, wurden keine gefunden.

Der genaue Todeszeitpunkt sei auch noch nicht ganz klar. Erst der abschließende Obduktionsbericht im Januar wird darüber Klarheit bringen.

Das Video, in dem der mutmaßliche Attentäter von Berlin sich zur Terrormiliz Islamischer Staat bekennt, ist nach Angaben der Bundesanwaltschaft authentisch. Anis Amri sei den Ermittlungen zufolge darin zu sehen, sagte eine Sprecherin am Donnerstag in Karlsruhe.

Das IS-Sprachrohr Amak hatte vier Tage nach dem Anschlag, am 23. Dezember, ein Video veröffentlicht. Auf der knapp dreiminütigen Aufnahme schwört Amri dem Anführer der IS-Miliz, Abu Bakr al-Bagdadi, die Treue.

Fotos: DPA

Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt

Neu

Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.099
Anzeige

Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld

Neu

Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.473
Anzeige

Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus

Neu

Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar

Neu

Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt

Neu

Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen

Neu

Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt

Neu

Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?

Neu

Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung

Neu

Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig

Neu

Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß

Neu

Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?

Neu

Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie

Neu

Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

4.284

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

8.923

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

571

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

2.475

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

4.890

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

25.376

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.363

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

1.101

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

3.702

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

452

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

175

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

5.254

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

9.284

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

2.476

Promis unterstützen diese Mörderin

4.013

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

110

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

4.893

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

2.076

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

2.318

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

1.212

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

182

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

18.129

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

5.268

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

5.267

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.469

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

1.201

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

4.423
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

5.028

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

266

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

12.087
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

9.315

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

927

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

3.981

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.513

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

4.059

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

3.461

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.889