Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

TOP

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

NEU

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

NEU

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

NEU

Verfolgungsjagd? Polizist rast mit seinem Ferrari durch Blitzer

NEU
5.679

In welchem Land bin ich jetzt noch sicher?

Terror, Gewalt, Umweltkatastrophen - wo kann man eigentlich noch unbeschwert Urlaub machen?

Von Uwe Blümel

Wenn man sich am GPI-Index orientiert, kann der Urlaub unbeschwert beginnen.
Wenn man sich am GPI-Index orientiert, kann der Urlaub unbeschwert beginnen.

Dresden - Entführungen, Terroranschläge, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Zika-Virus: Die Welt ist turbulenter und für Reisen unberechenbarer geworden. Wie soll da noch Urlaubsvorfreude aufkommen?

Wer jetzt noch die Frühbucherrabatte der Reiseunternehmen nutzen und seinen Sommerurlaub 2017 planen will, für den stellt sich die bange Frage: Wo kann ich noch unbeschwert Urlaub machen?

TAG24 hat eine Checkliste und zehn Ideen für Urlaubsziele, die als entspannt und vergleichsweise sicher gelten.

Die Reisebranche ist wie eine Schnecke. Sie hinkt dem aktuellen Weltgeschehen immer etwas hinterher.

Hat‘s irgendwo auf der Welt geknallt, gekracht oder gebebt, bleiben dort Wochen später die Urlauber fern.

Wer unsicher ist, kann sich im Reisebüro beraten lassen.
Wer unsicher ist, kann sich im Reisebüro beraten lassen.

„Wer beim Buchen auf Nummer sicher gehen will, studiert im Internet die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes“, rät Prof. Volker Böttcher (57) von der Professur für Tourismusmanagement an der Hochschule Harz in Wernigerode. Er saß zuvor im Vorstand des Reiseveranstalters TUI, kennt daher das Auf und Ab in der Reisebranche.

„Wer dennoch ein fades Bauchgefühl hat, kann sich im Reisebüro beraten lassen.“

Oft waren die Experten dort gerade in einem der vermeintlich unsicheren Urlaubsländer, können aus eigenem Erleben über die wirkliche Sicherheitslage vor Ort berichten.

Das Institut für Ökonomie und Frieden in Australien untersucht für den „Global Peace Index“ (GPI, weltweiter Friedens-Index) jedes Jahr die Friedlichkeit in 163 Ländern der Welt. Nach den Ergebnissen richten Unternehmen ihre Auslandsaktivitäten aus. Auch Urlauber können sich diesen Index zunutze machen und Ausschau nach Ländern für einen entspannten, gefahrenfreien Urlaub machen.

Das Auswärtige Amt warnt aktuell vor Reisen nach Syrien, Afghanistan, Somalia, in den Jemen und den Irak. Genau das sind auch die Schlusslichter auf der GPI-Liste.

Oft sind Bedenken und Umbuchungen von Urlaubern unbegründet. Trost für die Tourismuswirtschaft: So schnell wie eine Krise gekommen ist, gerät sie auch wieder in Vergessenheit. Derzeit vermeldet Nordafrika mit Ländern wie Tunesien und Ägypten rückläufige Urlauberzahlen.

„Griechenland glänzt dagegen nach der Flaute wieder mit besten Zahlen in diesem Jahr“, weiß Prof. Böttcher.

Statistisch gesehen ist das Risiko, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden, übrigens 170 Mal höher, als durch ein Attentat umzukommen. „Wer auf Reisen verzichtet, dürfte aus Angst vor Gefahren auch nicht mehr vor die Tür gehen“, sagt der Tourismus-Experte.

Denn die Garantie absoluter Sicherheit gibt es weder auf langen Reisen noch zu Hause.

Die sichersten Länder der Welt 

Island Na gut, der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull legte 2010 Europas Flugnetz lahm. Aber ansonsten ist Island das sicherste Reiseland der Welt! Schauen Sie sich den lavaspeienden Störenfried und viele andere seiner Vulkan-Kollegen mal aus der Nähe an! Eine Ringstraße führt 2 000 Kilometer lang um die ganze Insel. Oder tauchen Sie in den heißen Quellen wie der Blauen Lagune ab! Die Hauptstadt Reykjavik ist ein Geheimtipp für Nachtschwärmer - und das nicht nur seit den bombastischen Jubelfeiern für das Nationalteam während der Fußball-EM. Bei alledem sind Sie auf Island in Sachen Terrorgefahr und Kriminalität auf der sicheren Seite. Tipp: Ab 28. Juni 2017 fliegt Germania direkt ab Dresden nach Island.

 
 

Skandinavien Im Norden ist‘s scheinbar sicherer. Deshalb feiern die skandinavischen Länder Dänemark (GPI-Listenplatz 2), Schweden (14) und Norwegen (17) eine Renaissance bei Ferienreisen. In Kopenhagen wurde bislang nur die Kleine Meerjungfrau am Hafen Opfer von Terroranschlägen, bei der ihr mehrfach der Kopf abgesägt wurde. Oslo steckt voller moderner Architektur. In Stockholm laden das Schloss, das spannend aufgezogene Museum des gesunkenen Kriegsschiffes „Vasa“ und das Rathaus zu Besichtigungen ein. Dort werden am 10. Dezember wieder die Nobelpreise vergeben.

 
 

Österreich Das Gute liegt manchmal ganz nah. Österreich ist das drittsicherste Reiseland der Welt und lockt mit einer interessanten Mischung aus Stadt und Natur. Man muss sich nur entscheiden können: Bergsteigen und Skifahren in Tirol oder Sissi-Schloss und Prater in Wien, Radfahren an und Baden in Bergseen oder Stadtbummel durch Salzburg und Graz. In Österreich gilt deshalb: Nicht entweder oder, sondern sowohl als auch.

 
 

Portugal Lissabon oder Porto, Dörfer oder Städte, traurige Fado-Weisen oder ausgelassener Rock auf dem fünftägigen Sudoeste-Festival? Portugal münzt seine Gegensätze geschickt in verlockende Vorzüge um. Wer einmal da war, kommt gern zurück. Zumal das westlichste Land Europas mit der Blumeninsel Madeira auch das fünftsicherste Urlaubsland überhaupt ist.

Bhutan Bei Bhutan denken Sie an Chemieunterricht? Nein, Bhutan ist kein Gas, sondern ein buddhistisches Königreich im Himalaja. Hier lassen sich Klöster, riesige Buddhastatuen und ganz viel unberührte Natur entdecken. In Bhutan wird kein Geld, sondern das Glück gezählt! Statt eines Bruttosozialprodukts errechnet man hier laut Verfassung regelmäßig das Bruttosozialglück! Eine Reise ins nachweislich glücklichste Land der Welt ist nicht nur für Fans der Berge ein Erlebnis. Bhutan ist Kriminalität fremd (GPI-Platz 13), dafür kann der Verkehr gefährlich werden.

 
 

Singapur Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist Asien für Einsteiger - die nicht nur sicherste, sondern auch sauberste Stadt des ganzen Kontinents (Platz 20 auf der Sicherheitsskala). In allen Bereichen sahnt Singapur Bestnoten ab: bei innerer und Verkehrssicherheit, Terrorgefahr, Kriminalität, Vielseitigkeit und der staatlichen Fluglinie. Wer mit Singapore Airlines fliegt, ist dem siebten Himmel schon ganz nah. Sie sind sich noch unsicher? Dann machen Sie erst mal bei einem Flug nach Bali, Australien oder Neuseeland einen mehrtägigen Zwischenstopp (Stopover) in Singapur.

 
 

Kanada Während bei vielen die USA nach der Präsidentschaftswahl erst einmal vom Urlaubszettel gestrichen ist, freut sich Kanada über die umgelenkten Touristenströme. Zu Recht! Entweder man bucht den Dreiklang der Regionen zwischen Toronto, Quebec und Montreal oder fliegt in das zur schönsten Stadt der Welt gekürte Vancouver. Buchen Sie ruhig einen Camper dazu. Straßen und Verkehr sind sicher. Wenn Sie nach Montreal fliegen, sind Sie übrigens ganz nebenbei in der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt.

 
 

Mauritius Die Blaue Mauritius werden Sie auf Mauritius zwar nicht finden, aber vielleicht ihr blaues Wunder erleben. Denn Mauritius hat viel mehr zu bieten als tiefblauen Himmel, azurblaues Wasser und Blue Curaçao an der Hotelpool-Bar. Abseits der Resorts lässt es sich billiger leben, als man glaubt - sogar trotz regelmäßiger Restaurantbesuche und Mietwagen. Bei einem Badeurlaub kann man zudem erleben, wie Christen, Hindus und Muslime friedlich mit- und direkt nebeneinander leben. Mauritius ist Badeurlaub mit gratis Multi-Kulti-Lehrstunde.

 
 

Botswana Ja, richtig gelesen. Botswana ist das sicherste Reiseland in Afrika und Nummer 28 in der Welt - eine seit 50 Jahren funktionierende Demokratie auf dem Schwarzen Kontinent! Das schlägt sich allerdings auch auf die Reisekosten nieder. Bei Safaris und Rundreisen durch den Chobe Nationalpark oder die Kalahari-Wüste nächtigt man meist in teuren Luxus-Lodges. Für Flitterwöchler kann ein Botswana-Trip so zum perfekten Traumstart für eine lange Ehe werden.

 
 

Deutschland Am schönsten ist es zu Hause - und offenbar auch mit am sichersten. Unsere Heimat gleich vor der heimischen Haustür landet im weltweiten Sicherheitsvergleich von 163 Ländern immerhin auf Platz 16. Fragen Sie mal Ihren Nachbarn oder Kollegen, ob und wann sie zuletzt im Dresdner Zwinger, auf dem Leipziger Völkerschlachtdenkmal oder auf dem Bastei-Felsen in der Sächsischen Schweiz waren. Egal, was sie antworten: Einen neuerlichen Besuch sind diese drei Sachsen-Highlights immer wieder wert.

 
 

Auch Kriminalität, Verkehr und Seuchen spielen eine Rolle

Besonders auf Taschendiebe sollte man in den meisten Urlaubsländern achten.
Besonders auf Taschendiebe sollte man in den meisten Urlaubsländern achten.

Wohin soll die Reise gehen? Diese sieben Kriterien helfen bei der Auswahl des richtigen Urlaubszieles:

Faktor Terror: Vor einem Jahr wütete der Terror in Paris, im Juli auf der Strandpromenade von Nizza. In Istanbul explodierte eine Bombe an der Blauen Moschee - elf Deutsche wurden getötet. Andererseits ist die Polizeipräsenz gerade dort jetzt so hoch wie nie. Viele fühlen sich dann sicherer.

Faktor Sicherheitsgefühl: Das ist besonders trügerisch! Oder hättest Du gedacht, dass Botswana in Afrika bei 163 im GPI untersuchten Ländern das sicherste in Afrika ist (Gesamtrang 28) - gefolgt von Malawi (Platz 45) und Namibia (55)? Zum Vergleich: Typische Urlaubsländer wie Mexiko (140), Ägypten (142) und die Türkei (145) tummeln sich nur unter den letzten 25 Positionen.

Faktor Kriminalität: Vor Taschendieben ist man nie gefeit. Es ist hilfreich, einfache Verhaltensregeln einzuhalten - gefährliche Stadtviertel meiden, keinen teuren Schmuck offen tragen, gesunde Skepsis gegenüber Fremden.

Im asiatischen Raum wird Verkehrssicherheit nicht gerade groß geschrieben.
Im asiatischen Raum wird Verkehrssicherheit nicht gerade groß geschrieben.

Faktor Gesundheit: Wer keine Malaria-Medikamente zur Prophylaxe schlucken will, sollte Safaris in Kenia und Reisen ins Goldene Dreieck von Thailand sowie nach Madagaskar meiden. In Brasilien wütet weiter das Zika-Virus. Doch auch in Süd-Florida, Malaysia, auf den Philippinen und Malediven wurden durch Mücken übertragene Fälle registriert.

Faktor Wetter: Die verheerenden Wirbelstürme in der Karibik „verpasst“ man automatisch, wenn man nicht in der Hurrikan-Saison zwischen 1. Juni und 30. November dorthin fliegt. Die Taifunsaison im Pazifischen Raum (Hongkong, Macao, Philippinen) dauert von Juli bis November.

Faktor Naturgewalten: Erdbeben oder Vulkanausbrüche lassen sich kaum voraussagen. Ein Restrisiko bleibt. Viele Urlaubsziele liegen ausgerechnet an oder auf Vulkanen (Kanarische Inseln, Hawaii, Palermo am Ätna, Neapel am Vesuv) oder in ausgewiesenen Erdbebengebieten (San Francisco und Los Angeles an der San-Andreas-Verwerfung, Italien, Bali, Türkei, Neuseeland, Japan).

Faktor Verkehrssicherheit: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) untersuchte 191 Länder auf Verkehrssicherheit. Dabei kommt ein so beliebtes Fernreiseziel wie Thailand plötzlich auf den viertletzten Platz - wegen der extrem hohen Unfallquote. Manche Straßen in ländlichen Regionen sind unbefestigte Pisten. Mopedfahrer setzen zudem ungern Helme auf. Fazit: Je nachdem, welchen Wert man einem Faktor zumisst, ergeben sich für eine Urlaubsregion unterschiedliche Bewertungen.

„Man sollte sich erst informieren, dann Risiken abwägen und sich am Ende mit einem guten Bauchgefühl fürs Urlaubsziel entscheiden“, rät der Tourismus-Professor.

Experte rät zum Norden, doch Namibia darf‘s auch gern sein 

Tourismus-Experte Prof. Volker Böttcher (57).
Tourismus-Experte Prof. Volker Böttcher (57).

Unser Reise-Experte Prof. Volker Böttcher (F.) unternimmt jedes Jahr mit seiner Familie eine Städtereise.

„In diesem Jahr würde ich wegen der unklaren Lage in der Türkei jedoch nicht nach Istanbul reisen.“ Und nach dem Trump-Sieg in die USA fliegen? „Warum nicht?“ Die Hälfte der Einwohner hat ihn schließlich nicht zum Präsidenten gewählt.

Die drei Tipps des Reise-Dozenten für einen unbeschwerten Urlaub sind zum einen Stockholm oder Kopenhagen: „Das sind herrliche Städte, die noch nicht zu den Überfliegern gehören.“ Statt Ferien an der Türkischen Riviera liegt bei ihm die deutsche Ostseeküste und vor allem Usedom auf Platz zwei.

Böttchers Tipp Nummer drei ist eine Fernreise nach Namibia: „Genau richtig für den, der sich für Tiere und Landschaften interessiert - und sicherheitsmäßig zudem völlig unkritisch.“

Wer Nerven hat, schlägt aus den Krisen Profit 

Wer von Krisen profitiert, kommt auch günstig an die schönsten Sonnenplätze der Welt.
Wer von Krisen profitiert, kommt auch günstig an die schönsten Sonnenplätze der Welt.

Des einen Leid, des anderen Freud - dieses Sprichwort gilt auch für die Reisebranche.

Eigentlich müssten Charterflüge in „Krisenländer“ gestrichen und Hotelkapazitäten abgebaut werden. Um das zu vermeiden, wird jedoch zuerst mit Preissenkungen versucht, gegen den Buchungsschwund anzukämpfen.

Clevere Reisefüchse nutzen die Dumpingpreise für Schnäppchenurlaube. So sind in Folge des Trump-Siegs derzeit Flüge in die USA billig (zuletzt 218 Euro mit Air Berlin nach Chicago). Das sinkende Pfund nach dem Brexit hat über Nacht England-Urlaube verbilligt.

Und wer sich jahrelang in der Türkei sonnte, konnte dieses Jahr ein ganz neues Urlaubsgefühl erleben: Niemand musste mehr vor dem Frühstück Liegen am Pool mit seinem Handtuch reservieren. Die sonst gut gefüllten Hotels und Strände waren leer. Türkei-Urlaube wurden in der letzten Saison regelrecht verramscht.

In Griechenland ging die Rechnung für die Reiseveranstalter jedoch auf: Dank gesunkener Preise wurden 2016 wieder mehr Urlauber nach Hellas gelockt.

Fotos: 123RF, Imago

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

6.618

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

3.518

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.800

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

445

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

2.445

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

11.560

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.396

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.184

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.778

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.408

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

8.132

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.722

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.746

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.361

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.247

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.853

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.099

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.702

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.390

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

11.393

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

321

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

738

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.260

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.148

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.058

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.644

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.943

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

402

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.066

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.866

Gisela May ist gestorben

3.610

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.542

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.177

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

7.277

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.149

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.450

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.492

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.062

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.966

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.310

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.799

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.676

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.062