Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

TOP

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

TOP

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

TOP

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.187

Spurensuche: Das Leben des Bomben-Bauers von Chemnitz

Bei einem Anti-Terror-Einsatz werden in einer Chemnitzer Wohnung 1,5 Kilogramm hochexplosiver Sprengstoff gefunden. Nach zweitägiger Fahndung nimmt die Polizei am Montag den Hauptverdächtigen fest, einen 22-jährigen mutmaßlichen Islamisten.
Jamal Albakr reiste 2015 über Bayern nach Deutschland ein und plante einen Terroranschlag. Ziel soll ein Berliner Flughafen gewesen sein.
Jamal Albakr reiste 2015 über Bayern nach Deutschland ein und plante einen Terroranschlag. Ziel soll ein Berliner Flughafen gewesen sein.

Chemnitz - Bei einem Anti-Terror-Einsatz wurden in einer Chemnitzer Wohnung 1,5 Kilogramm hochexplosiver Sprengstoff gefunden. Nach zweitägiger Fahndung nahm die Polizei am Montag den Hauptverdächtigen fest, einen 22-jährigen mutmaßlichen Islamisten.

Jaber Albakr wurde am 10. Januar 1994 südlich von Damaskus geboren.  

Er reiste am 19. Februar 2015 nach Deutschland ein. Die Bundespolizei in Rosenheim griff ihn auf, dann wurde er in München registriert und von der dortigen Erstaufnahmeeinrichtung. Am 20. Februar stellte er dort einen Asylantrag. Dann wurde er in die Erstaufnahme nach Chemnitz verlegt.

Im Oktober 2015 erhielt er eine befristete Anerkennung für drei Jahre. Anschließend wurde er dem Landkreis Nordsachsen zugeteilt, wo er am 10. März hinzog. Zuerst landete er in der Sammelunterkunft Spröda, später ging es nach Eilenburg, wo er zunächst in einer WG lebte.

Mitbewohner erzählen, dass er penibel auf seine selbst angeschafften Möbel geachtet hatte und versuchte jeden Kratzer zu vermeiden. Sonst lebte er zurückgezogen und verbrachte sehr viel Zeit damit, mit dem Handy im Internet zu surfen. 

Ein Sozialarbeiter erinnert sich, dass Albakr in Leipzig mit seinem Fahrrad in einen Unfall mit einem Auto verwickelt war. Den Schaden von einigen Hundert Euro hätte er mit Ratenzahlungen abstottern müssen.

Außerdem erzählten seine Mitbewohner, dass er nie mit in die Moschee gekommen ist 

Jaber Albakr wurde am Montagmittag in Dresden einem Richter vorgeführt.
Jaber Albakr wurde am Montagmittag in Dresden einem Richter vorgeführt.

Danach verschwand aus Eilenburg. Ein Bekannter bekam laut LVZ dann noch ein Foto von einem Abflug in die Türkei geschickt. Damals war er davon ausgegangen, dass Jaber nach Syrien zurückgekehrt ist.

Stattdessen war er aber offenbar nach Chemnitz gezogen und hatte dort Pläne für einen Terroranschlag verfolgt.

Hinweise auf Albakr kamen dann vom Bundesnachrichtendienst und vom Bundesamt für Verfassungsschutz. Der Hinweis auf die später vom SEK gestürmte Wohnung kam am Freitag vom Verfassungsschutz, der ihn seit Mitte September beobachtete.

In den vergangenen Tagen verdichteten sich die Hinweise, dass sich der Mann in der Wohnung aufhält. Es bestand der Verdacht, dass möglicherweise ein Sprengstoffgürtel kurz vor der Fertigstellung oder gar einsatzbereit ist. 

Beim Zugriff des SEK gelang ihm aber die Flucht. In seiner Wohnung fanden die Ermittler 1,5 Kilo TATP-Sprengstoff und Materialien zum Bau einer Sprengstoffweste. 

Zwei Tage wurde fieberhaft nach ihm gefahndet. In dieser Zeit tauchte er laut LVZ noch in einem weiteren Haus in Eilenburg auf, in dem er einmal gelebt hatte. Er klingelte bei Nachbarn, die ihn aber nicht öffneten.

Erst in der Nacht zum Montag im Leipziger Plattenbauviertel Paunsdorf gefasst. Drei Landsmänner haben ihn in ihrer Wohnung überwältigt und die Polizei informiert. Die holte ihn gefesselt ab. 

Der gesuchte Terrorverdächtige Jaber Albakr ist in der Nacht zu Montag im Leipziger Stadtteil Paunsdorf festgenommen worden. 
Der gesuchte Terrorverdächtige Jaber Albakr ist in der Nacht zu Montag im Leipziger Stadtteil Paunsdorf festgenommen worden. 

Fotos: Holger Baumgärtner, Polizei

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

NEU

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

NEU

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

NEU

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

NEU

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

3.714

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

331

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.535

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.293

Von Leipzig direkt nach New York!

3.555

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

6.592

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

555

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.240

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.494

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

244

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.188

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.319

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.660

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

6.765

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.162

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

3.818

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.293

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.270

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.734

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.496

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.225

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.161

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.182

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

14.508

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

5.981

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.829

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.324

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.008

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.011

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.460

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

17.971

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.063

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.906

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.317

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

5.343

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

8.540

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

22.249

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

980
Update