Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft Top Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten Top Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen Top Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? Neu
1.440

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt sucht Normalität

Fast alle Betreiber sind wieder dabei. Der Markt sehe weitestgehend aus wie im vergangenen Jahr, dennoch ist einiges anders.
Das islamistische Attentat in der City-West der Hauptstadt hat das Leben vieler Menschen verändert.
Das islamistische Attentat in der City-West der Hauptstadt hat das Leben vieler Menschen verändert.

Berlin - Am 19. Dezember 2016 fuhr Anis Amri mit einem Sattelzug in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche. Bis heute sitzt die Trauer tief und die Sorge, dass sich ein solches Ereignis wiederholen könnte. Doch trotz aller Bedenken stehen die bunten Buden wieder da, als sei nichts gewesen - und doch ist alles anders.

Rund ein Jahr später stehen dort, wo der Attentäter mit dem gekaperten Fahrzeug in die Menge raste, wieder ordentlich und bunt die Stände der Händler. Für Besucher öffnet der Weihnachtsmarkt am Montagvormittag, am Abend findet die offizielle "Eröffnung im Kerzenschein" mit einem Gedenken an die Opfer statt.

Fast alle Betreiber sind wieder dabei. Der Markt sehe weitgehend aus wie in den vergangenen Jahren, sagte SchausteLler-Verbandschef Michael Roden. Allerdings müssen sie diesmal tiefer in die Tasche greifen. Sicherheit hat ihren Preis, wie die BILD berichtet. 20 Prozent mehr Pacht sind diesmal fällig.

Doch senkt man seinen Blick leicht nach unten, fällt dem Besucher etwas auf. Graue Betonklötze, jeder eine halbe Tonne schwer, trennen die Buden von der Straße, auf der der Verkehr vorbeirauscht. Auf Dekoration wie etwa in der Stadt Bochum, die solche Klötze wie Weihnachtsgeschenke in bunte Folie und rote Schleifen hüllte, hat man in Berlin verzichtet.

Der goldfarbene Riss, der den Boden am Anschlagsort vor der Kirche mehr als 15 Meter lang durchzieht, soll an die Opfer des Anschlags erinnern.
Der goldfarbene Riss, der den Boden am Anschlagsort vor der Kirche mehr als 15 Meter lang durchzieht, soll an die Opfer des Anschlags erinnern.

Die Polizei hat ihre Sicherheitsvorkehrungen verstärkt, will präsenter sein und schneller reagieren können.

Aber der Markt solle keine "Hochsicherheitszone" werden, sagte Polizeioberrat Dirk Schipper-Kruse. "Der Preis der Freiheit bleibt eine größere Verwundbarkeit." Hinweise auf eine konkrete Gefährung gibt es den Sicherheitsbehörden zufolge nicht.

Ein goldener Riss - flüssiges Metall, in den Boden des Platzes gegossen - wird schon bald an die 12 Toten und mehr als 70 Verletzten erinnern. Am Jahrestag des Anschlags bleibt der Markt geschlossen, an den anderen Tagen soll aber auch Raum für Unbeschwertheit und Festlichkeit sein.

Schausteller-Verbandschef Roden hofft wie in den Vorjahren auf bis zu anderthalb Millionen Besucher. "Die Stadt ist voller Touristen und voller Freude."

Schwere Betonsperren stehen an den Eingängen zum Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin.
Schwere Betonsperren stehen an den Eingängen zum Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin.

Fotos: DPA

So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus Neu 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt Neu
Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" Neu Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus Neu Update
GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! Neu Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.669 Anzeige Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London Neu Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt Neu Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! Neu Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten Neu Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.363 Anzeige Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran Neu War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen Neu Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? Neu Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben Neu Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? Neu Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 2.419 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.976 Anzeige Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 331 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 1.589 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 160 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 5.495 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 1.589 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.088 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 2.501 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 4.354 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 2.515 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 8.746 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 2.785 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 155 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 1.257 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.428 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 583 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 4.208 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 1.782 Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde 701 Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! 5.038 Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen 574 Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? 3.886 Unerwartet! So reagiert Grünen-Chef auf Rap-Musik 845 Kein Scherz! Dunja Hayali moderiert jetzt das ZDF-Sportstudio 902 Nach Schüssen auf Rocker-Boss: Täter bekannt und auf der Flucht 2.327 Abrechnungs-Betrug in Klinikum: Bundesweite Razzia! 3.406 Update Obdachloser grausam gesteinigt: Täter immer noch auf freiem Fuß! 2.998 Der kommende Gegner macht Mut! Packt der HSV die Rettung? 240 Justizministerin Barley: "Angriff auf jüdisches Leben ist Angriff auf uns alle" 226 Schwesta Ewa ist clean und hat einen Ratschlag für die Nutten 3.269 Verteidiger weisen Vorwürfe gegen Zschäpe scharf zurück 580 Mann bringt seine Frau um und ruft dann die Polizei 1.448