Teurer Spitzenplatz bei Müll-Gebühren: Stadt Leverkusen wehrt sich 126
Tödliches Unglück in Tirol: Zwei Deutsche sterben bei Ski-Unfall Top
Dschungelcamp Tag 11: Eskalation in der Danni-Show! "Es war großartig" Top
Horoskop heute: Tageshoroskop für Dienstag 21.01.2020 Top
Bitteres Geständnis: Diese Sicherheitslücke im Grünen Gewölbe war lange bekannt Neu
126

Teurer Spitzenplatz bei Müll-Gebühren: Stadt Leverkusen wehrt sich

Hohe Preise für Müllentsorgung in NRW-Städten

Laut einer Studie von IW Consult sind die Gebühren für die Müllentsorgung in den NRW-Städten Leverkusen, Bergisch Gladbach und Moers besonders hoch.

Leverkusen/Berlin – Drei Städte aus Nordrhein-Westfalen führen eine Liste der höchsten Müllgebühren in diesem Jahr an. Die "teuerste" Stadt Leverkusen geht in die Gegenoffensive und kritisiert die Studie.

Laut einer Studie kostet die Müllentsorgung in Leverkusen bundesweit am meisten (Symbolbild).
Laut einer Studie kostet die Müllentsorgung in Leverkusen bundesweit am meisten (Symbolbild).

Am teuersten ist die Entsorgung von Hausmüll deutschlandweit in Leverkusen, wie ein Vergleich des Forschungsunternehmens IW Consult für den Eigentümerverband Haus und Grund ergab.

Es folgen Moers und Bergisch Gladbach. Am günstigsten in NRW ist die Müllentsorgung demnach in Bonn. Bundesweit landet die ehemalige Hauptstadt auf Platz 8.

In Leverkusen kostet die wöchentliche Abholung des Hausmülls pro Musterhaushalt mit vier Personen laut Studie knapp 820 Euro im Jahr.

Für die Autoren sind diese Gebühren "sehr hoch und die Berechnung, vor allem bei zusätzlich benötigtem Behältervolumen, nur schwer nachzuvollziehen".

Das System sei zudem unflexibel. In der Bayer-Stadt gibt es nur den sogenannten Teilservice, bei dem die Haushalte die Mülltonnen selbst an die Straße stellen und sie dort wieder abholen müssen.

Zum Vergleich: Für Bonn, wo es sogar nur den sogenannten Vollservice gibt, geben die Autoren Gebühren in Höhe von 188 Euro im Jahr an.

Stadt Leverkusen: Falsche Zahlen

Die Stadt Leverkusen hat Zweifel an der Müllgebühren-Studie (Symbolbild).
Die Stadt Leverkusen hat Zweifel an der Müllgebühren-Studie (Symbolbild).

Die Stadt Leverkusen und der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) kritisierten die Studie am Mittwoch. Die kommunalen Entsorger dürften keinen Gewinn erzielen und müssten kostendeckend arbeiten, sagte eine Sprecherin des VKU.

Doch viele Kostenfaktoren würden von den Autoren der Studie gar nicht berücksichtigt. So würden etwa neue Verträge für die Müllverbrennung deutlich mehr kosten als noch vor einigen Jahren. Auch das führe zu höheren Gebühren.

Eine Sprecherin der Stadt Leverkusen bezeichnete die in der Analyse angegebenen Zahlen zudem als falsch.

"Die heute veröffentlichte Studie kommt zu Zahlen, die nichts mit den Gebühren zu tun haben, die wir von unseren Bürgern verlangen", teilte sie mit.

So würde der zweiwöchige Teilservice für eine vierköpfige Familie mit eigenem Haus nicht rund 562 Euro pro Jahr kosten, wie die Studie angibt, sondern nur knapp 349 Euro.

"Die Studie geht davon aus, dass ein vierköpfiger Haushalt real 80 Liter pro Woche benötigt. Daher kommt sie auf höhere Zahlen", sagte die Sprecherin. Die meisten Haushalte kämen aber "nachgewiesenermaßen mit 60 Litern pro Woche aus".

Studie deckt große Preisunterschiede bei Müllentsorgung auf

Die Studie verglich die Entsorgungskosten für Restmüll, Biomüll, Sperrmüll und Altpapier in den 100 größten Städten Deutschlands (Symbolbild).
Die Studie verglich die Entsorgungskosten für Restmüll, Biomüll, Sperrmüll und Altpapier in den 100 größten Städten Deutschlands (Symbolbild).

IW Consult bezieht seine Daten hauptsächlich aus den Satzungen der Städte. Bei einem Großteil der Kommunen legten die Autoren zum Teil auch Schätzungen zugrunde, um einen Vergleich der unterschiedlichen Tarifgruppen zu ermöglichen.

"Zwischen den untersuchten Städten kommt es zu großen Diskrepanzen", schreiben die Autoren. "Das betrifft sowohl die Höhe der Abfallgebühr als auch die Transparenz und Flexibilität des Gebührensystems sowie die Darstellung der jeweiligen Rechtsgrundlagen."

Haus und Grund ließ zum zweiten Mal die Entsorgungskosten für Restmüll, Biomüll, Sperrmüll und Altpapier in den 100 größten Städten vergleichen. Schon die erste Untersuchung vor drei Jahren hatte große Unterschiede ergeben. Geändert hat sich seitdem wenig.

Berechnet wurden die Kosten für zwei Erwachsene und zwei Kinder, die in einem Einfamilienhaus leben - eine übliche Vergleichsgröße, die jedoch in Großstädten nicht immer dem durchschnittlichen Haushaltstyp entspricht. Veranschlagt werden 60 Liter Restmüll je Haushalt und Woche.

Bundesweit am besten schnitt die norddeutsche Stadt Flensburg ab.

Fotos: DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 12.471 Anzeige
Robert Downey Jr. präsentiert "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle": Für einen Tag wäre er gerne... Neu
Liebesexpertin rät zu Sex-Plan, um gegen Langeweile vorzugehen Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 17.909 Anzeige
Welches schöne Girlie präsentiert sich hier vorm blauen Pool? Neu
"Die Wütenden - Les Miserables" ist ein brachialer Gettofilm! Polizei in arger Bedrängnis Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 13.828 Anzeige
Was macht die Frau denn da? Typ dreht durch, als er das sieht Neu
Hund und Frauchen geraten bei Spaziergang in heimtückische Falle Neu
In Dresden werden High-Tech-Experten für diesen Job gesucht! Anzeige
Hund verschluckt wertvollen Diamantring: Schmuckstück klemmt im Darm fest Neu
Nach Mundkrebs: Sängerin lässt sich neue Zunge aus diesem Teil ihres Körpers einsetzen Neu
Verstoßener Hund läuft Auto nach, dann wird es richtig bitter Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.045 Anzeige
Warum sich Mutter und Tochter so freizügig auf Twitter zeigen 3.993
Comedian Felix Lobrecht verspottet im Krefelder Zoo getötete Affen auf das Übelste 7.105
Hund, der für alle merkwürdig aussieht, hat endlich Glück! 3.353
Nach Aus im Dschungelcamp: DSDS-Toni nur noch "Haut und Knochen"! 4.114
An Bungee-Seil: Freizeitpark stürzt Schwein in die Tiefe 9.401
Schauspieler Christoph Quest ist tot: Er starb zwei Wochen nach seiner Frau 6.597
Infektion steigt sprunghaft an: Neues Sars-Virus von Mensch zu Mensch übertragen! 2.747
5,3 Milliarden Euro teuer: Zoff um Auftrag für neues Kriegsschiff 3.485
SemperOpernball in Dresden mit Fußball-Prominenz und Top-Models? 7.976
Auf Ehefrau geschossen, als sie Silvester-Feuerwerk anschaute: Mann in U-Haft! 2.985
Folk-Sänger stirbt bei Live-Auftritt vor den Augen seines Publikums 7.750
Herrchen verstört: Hunde liegen im Sterben, als er heimkehrt 8.176
Ehepaar stirbt nach 65 Jahren Hand in Hand binnen weniger Stunden 4.715
Junge (11) verschwindet in Möbelladen: Seine Spur verliert sich am Hauptbahnhof 5.751
Frechheit! Luxus-Steuer für Tampons abgeschafft: Erhöhen Hersteller deshalb die Preise? 1.810
Gutachten fehlt! Muss Tesla doch mehr blechen? 1.547
Millionen rätseln über küssendes Pärchen: Was läuft da schief? 6.525 Update
Wegen Fluchtgefahr: Mutmaßliche IS-Heimkehrerin weiter in Haft 625
Hund sorgt für Vollsperrung der Autobahn 2.773
Ein Furz als Beamtenbeleidigung! Polizei ermittelt gegen Leipziger Pupser 6.543
"Monis Rache": Typ filmt heimlich bei Festival auf den Klos und lädt die Videos auf Pornoseiten hoch 2.915
Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb wohl endlich los! 1.948
So rührend: 400 Hunde begleiten Rüden bei letztem Spaziergang 15.976
Polizei steht vor Rätsel: Wer kennt diesen Toten? 32.065
Studentin stürzt im Urlaub von Klippe: Wurde sie von Mann (21) geschubst? 2.772
38-Jähriger ersticht Ehefrau (†27): So lange muss er jetzt in den Knast 412
Polizei findet Leiche in Haus: 59-Jähriger stellt sich 3.836 Update
Kampf gegen Fremdenhass, Rassismus und Rechtsextremismus: Auszeichnung für Dunja Hayali 1.336
RWE: Hambacher Forst soll erhalten bleiben 109
Gaffer filmt unentwegt, wie Mann wiederbelebt wird: Polizei greift durch! 3.813
Idiotischer Zahnarzt zieht Patientin Zahn, während er auf einem Hover-Board steht 2.742
"Weiß sonst nicht weiter": Jenny Frankhauser verzweifelt vor Lipödem-OP 3.289
Lebensgefährliche Stromexperimente: So lange muss der Fake-Arzt hinter Gitter 886
Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet! 1.134
Abgeflogen: Fußball-Profi kracht mit seinem Lamborghini unter (!) die Leitplanke! 5.391
Schlägerei bei McDonald's: Polizisten wollen schlichten und landen im Krankenhaus 4.126
Aufatmen bei Lufthansa-Passagieren: Flugbegleiter brechen Streik-Vorbereitung ab 357