TV-Hammer! ARD-Serie "Lindenstraße" wird eingestellt Top Dicker Fisch der Drogen-Szene gefasst! Dealer geht mit Koks im Wert von über einer Millionen ins Netz Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.228 Anzeige Er braucht dringend Medizin! Rentner (79) seit Tagen vermisst Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen Anzeige
5.212

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

Zwei Mal die Woche besuchte Hector seinen Lieblings-Videoladen, doch dann musste sie schließen ...
Die Eltern bereiteten für ihren Sohn eine riesige Überraschung vor.
Die Eltern bereiteten für ihren Sohn eine riesige Überraschung vor.

Sharyland/Texas - Diese Geschichte hat ein wahrliches Happy End! Denn als seine Lieblings-Videothek plötzlich dicht machte, ließen sich seine Eltern etwas ganz Besonderes für ihren autistischen und stummen Sohn einfallen.

Mindestens zwei Mal die Woche war der 20-jährige Hector Andres Zuniga in der Videothek "Blockbuster", um sich Snacks zu kaufen oder Filme auszuleihen. Seit er 13 war lieh er sich dort Filme, wie "Barney" oder "Blue’s Clues".

Für die Mitarbeiter im texanischen Sharyland gehörte Hector schon zur Familie. Doch dann die Schock-Nachricht: Als er und seine Mutter eines Tages wieder in der Videothek waren, erzählten die Angestellten Hectors Mutter, dass der Shop bald schließen werde.

"Blockbuster" meldete im Jahr 2010 Insolvenz an und konnte nur einige Filialen in den USA behalten. Der "Huffington Post" erzählte Hectors Vater, der ebenfalls Hector heißt, Folgendes über seinen Sohn: "Er ist ein unbekümmertes Kind."

Ein Regal komplett bestückt mit Hectors Lieblingsfilmen.
Ein Regal komplett bestückt mit Hectors Lieblingsfilmen.

Seine Eltern fürchteten sich vor dem Tag, an dem sie ihrem Sohn die Wahrheit über seinen Lieblingsladen erzählen mussten. Die Mutter hatte aber eine schlaue Idee, die das Ehepaar schon bald in die Tat umsetzte.

"Die Mitarbeiter haben uns gesagt, wann sie mit dem Verkauf ihrer Bestände anfangen, und als es so weit war, war ich einer der ersten Kunden im Laden", so sein Vater.

Neben DVDs kauften die Eltern auch Schilder und ein Regal von "Blockbuster". Unterstützt wurden die beiden von den Mitarbeitern, denn diese setzten sich immer wieder für Hector ein. "Sie waren wirklich sehr aufmerksam und haben eine Mordsarbeit geleistet", erzählte der Vater weiter.

Am 23. April war es dann so weit: "Blockbuster" musste seine Türen schließen. Gemeinsam mit seinen Eltern und seinem 19-jährigen Bruder Javier fuhr die Familie zur beliebten Videothek. Fast alles war leer. So sollte der Autist verstehen, was dort gerade passiert.

Der "Huffington Post" beschreibt Hector Senior den Moment: "Er hat es verstanden, das habe ich in seinen Augen gesehen. Und er hatte fast einen Nervenzusammenbruch." Um seinen Sohn zu beruhigen, versprach er ihm, dass zu Hause eine Überraschung auf ihn warte.

Hector freute sich riesig über diese Überraschung.
Hector freute sich riesig über diese Überraschung.

Zu Hause angekommen, lenkten sie Hector zunächst ab, um alles für die Überraschung vorzubereiten. Knapp eine Stunde später dann der große Moment: Mit geschlossenen Augen betrat der 20-Jährige sein Zimmer und was er da sah, machte ihn mehr als glücklich.

Denn dort stand ein Original "Blockbuster"-Regal mit seinen Lieblingsfilmen. Wenn die Videothek schon schließen muss, dann kommt der Laden eben in Hectors Zimmer, dachten sich seine Eltern.

Zwar fällt es Hector schwer Emotionen zu zeigen, doch sein Vater sagte: "Seine Augen waren so groß wie Untertassen." Seinen Dank drückt der 20-Jährige auf eine ganz spezielle Art und Weise aus: Er greift seinen Eltern ans Ohrläppchen.

Sein Bruder hielt den rührenden Moment auf Fotos fest und postete diese auf Twitter. Dort feiern die Leute die herzzerreißende Aktion von Hectors Eltern.

Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die in der Regel vor dem dritten Lebensjahr auftritt und sich in drei Bereichen zeigt: im sozialen Umgang, durch Auffälligkeiten bei der sprachlichen und nonverbalen Kommunikation und in eingeschränkten, sich wiederholenden Verhaltensweisen ausdrückt. Autismus gilt als angeboren und nicht heilbar.

Fotos: Screenshot/twitter

Dramatisches Schicksal: Hund auf See festgefroren Neu "Mit Respekt zur Kenntnis genommen"! Kanzlerin Merkel dankt Seehofer Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 4.230 Anzeige 220 Tonnen vergiftetes Geflügelfutter in Hessen: Warum schließen Betriebe nicht? Neu Heftiger Frontalcrash fordert einen Toten und vier Verletzte Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.263 Anzeige Im Internet zum Kauf angeboten! Polizei stellt 3100 Jahre alten Schatz sicher Neu Unglaublich: So schützen Pflanzen bei Terroranschlägen! Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 3.858 Anzeige Kopf abgetrennt: Wer hat Kater Simba kaltblütig getötet? Neu Computervirus legt Klinik lahm: Was wollten die Täter? Neu Linke-Fraktionschef fordert eigenes Konzept für Einwanderung Neu An alle Startups: Diese geniale Software solltet Ihr unbedingt nutzen Anzeige Das ist das "Jugendwort des Jahres" 2018! Neu Mann zeigt Hitlergruß in Stadtbahn: Fahrgast rastet völlig aus Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 6.200 Anzeige Ups! Milan-Kicker postet Selfie mit CR7, doch alle schauen auf etwas anderes Neu Entwarnung bei Hector: FC-Star nicht schwer verletzt Neu
Braut liest statt Eheversprechen die SMS der Affäre ihres Zukünftigen vor Neu Was eine Ehre für Hoffenheims Vincenzo Grifo: Mit 25 Jahren feiert er sein Debüt für Italien 71
Patient tötet Pfleger in Berlin: Täter auf der Flucht! 2.135 Amtlich: Schwarz-Grün kann in Hessen weiterregieren! 54 Update "Wie im Hallenbad"! Nationalspieler macht sich über Kulisse in Leipzig lustig 2.995 Jetzt doch! Berliner Innensenator für Legalisierung von Cannabis 82 24-Jährige vor den Augen der Kinder erstochen: Ehemann muss lebenslang hinter Gitter 900 Update Süß! Papa Lucas Cordalis legt sich für Katzenberger-Tochter Sophia (3) richtig ins Zeug 659 Clever: Ein Verkäufer trickst alle bei Bares für Rares aus! 11.324 Ärger um "AIDAnova": Jungfernfahrt ab Hamburg abgesagt 1.102 Schwerer Unfall auf der A3: Biker (17) kracht in Fahrzeug 3.197 Update Killer-Keime! Dritter Todesfall in Dresdner Krankenhaus 4.486 Endlich! Damit überraschen "Die Ärzte" ihre Fans 1.373 Horst Seehofer gibt den Tag seines Rücktritts bekannt 908 Update 42 Menschen sterben nach Feuerhölle in Reisebus 1.589 Nach Tod im S-Bahn-Tunnel: Türkei trauert um Mustafa (17) 3.263 Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück 511 Howard Carpendale (72) überrascht mit Drogengeständnis! 1.075 Deswegen liegt ein Bus-Schild im Tattoo-Studio 112 Die Mehrheit der Deutschen ist für Korrekturen bei Hartz-IV 1.501 Kontakt zur rechtsextremen Szene: Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugendorganisation 344 Jetzt gibt's Cash! Hunderte Lehrkräfte lassen sich Überstunden ausbezahlen 98 Deshalb rührt dieses Video von Elton John gerade das Netz zu Tränen 966 Farmer Gerald und seine Anna! Die Hochzeitsbilder sprechen eine Sprache 1.789 So kreativ geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: "Je ekliger, desto sensibler sind Menschen" 433 Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten 4.706 "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? 1.211 Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band 309 Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben 717 Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße 1.246 Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt 2.900 Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet 2.532 Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch 1.616