Fünf Mal Jovic! Eintracht ballert Fortuna mit 7:1 aus dem Stadion 434 Raubüberfall oder doch mehr? Mehrere Schüsse vor Späti in Neukölln 2.370 Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 5.323 Anzeige Innenminister Strobl will diese Gefährder länger wegsperren 607 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.628 Anzeige
5.911

Frau kauft Buch und findet darin Nachrichten ihrer toten Mutter

Sarah-Raspberry Epiphany Farmer fand in Büchern nach dem Selbstmord ihrer Mutter im Gefängnis Nachrichten

Ihre Mutter beging in einer Gefängniszelle Selbstmord. Eine Nachricht hinterließ sie Sarah-Raspberry Epiphany Farmer nicht. Zumindest auf den ersten Blick.

Texas (USA) - Christine Sexton beging in einer Gefängniszelle Selbstmord. Eine Nachricht hinterließ sie ihrer Tochter nicht. Keine letzten Worte, kein Abschied. Alles, was die Beamten übergeben konnten, war eine Tasche mit Büchern.

Das Buch "House of Leaves" veränderte das Leben einer jungen Frau. (Symbolbild)
Das Buch "House of Leaves" veränderte das Leben einer jungen Frau. (Symbolbild)

Sarah-Raspberry Epiphany Farmer, die inzwischen 19 Jahre alt ist, hatte in den Monaten darauf nahezu sämtliche jener Bücher gelesen. In den Werken hatte ihre Mutter ihr Nachrichten in Form von Markierungen mit einem Textmarker hinterlassen.

Alles wirkte wie ein großes Puzzle, von dem sie sich Antworten auf so viele ihrer Fragen erhoffte.

Nur an das Werk "House of Leaves" von Mark Danielewski, ein unkonventionelles und gleichzeitig polarisierendes Buch, hatte sich die traumatisierte junge Frau nicht herangetraut. Stattdessen hatte sie es 2014 knapp ein Jahr nach dem Tod Sextons, die nur 41 Jahre alt wurde, in einem kleinen Laden einer Kette namens "Half Price Books" verkauft.

Was ihr zum damaligen Zeitpunkt sinnvoll erschien, um endlich mit dem wohl traurigsten Kapitel ihres noch jungen Lebens abschließen zu können, verfolgte sie danach. Unerbittlich, Tag für Tag.

Vier Jahre später entschied sich Farmer deshalb dazu, zumindest das Buch zu lesen, wenngleich die markierten Textstellen darin, die wohl letzte Nachricht, die ihr ihre Mutter hinterlassen hatte, für immer verloren zu sein schienen.

Der Aufbau von "House of Leaves" entspricht nicht der Norm.
Der Aufbau von "House of Leaves" entspricht nicht der Norm.

"Ich habe meinen Verlobten darum gebeten, in einen Buchladen zu gehen. Wir waren zu dieser Zeit in Arlington und haben tatsächlich einen Laden von Half Price Books entdeckt", erinnerte sich Farmer unlängst gegenüber DallasNews.

In der Hoffnung ein Exemplar von "House of Leaves" zu finden, hätten sich beide in das Gebäude begeben, erklärte Farmer weiter.

Ein Angestellter brachte die aufgeregte junge Frau und ihren Partner dann zur laut eigener Aussage einzigen Ausgabe des Buches, die er in den Regalen des kleinen Geschäfts finden konnte. Farmer griff ohne zu zögern zu und verließ den Laden.

Als die 19-Jährige das Buch auf dem Weg nach Hause schließlich genauer betrachtete, traute sie ihren Augen nicht. Es hatte Flecken auf der Hülle, die der jungen Frau nur zu bekannt vorkamen.

"Ich habe geweint", blickte Farmer zurück - und das "für Stunden". Erinnerungen an ihre Mutter seien ihr sofort durch den Kopf geschossen.

Erinnerungen an bessere Augenblicke, glückliche Momente. Eine Zeit, bevor die Drogensucht bei Sexton für eine Abwärtsspirale gesorgt hatte, an deren Ende es für sie offenbar nur den Weg in den Tod gab.

Für Farmer ist Buch, welches sie zurzeit liest, das letzte Puzzleteil und damit gewissermaßen auch das Happy End einer unglaublichen sowie traurigen Geschichte. Im Gegensatz zu vielen anderen Werken, habe ihre Mutter in "House of Leaves" allerdings nicht viel markiert, erzählte Farmer. Das, was sie aber markierte, wirkt wie die letzten Worte an ihre Tochter.

"Ich habe meinen Morgenspaziergang gemacht. Ich habe meinen Abendspaziergang gemacht. Ich habe etwas gegessen. Ich habe an etwas gedacht. Ich habe etwas geschrieben. Ich habe auch ein Nickerchen gemacht und geträumt, all diese kleinen Dinge. Und dennoch habe ich nichts, denn so viele dieser Dinge waren mit dir und werden immer mit dir sein."

Die Stelle schließt mit den Worten: "Ich vermisse dich."

Fotos: 123RF, Screenshot Twitter, Screenshot Twitter

Dementer Vermisster (31) nach tagelanger Suche wieder da! 335 Was hat die Katzenberger denn mit Ehemann Lucas Cordalis angestellt? 3.870 Jobs zu vergeben: Lucky Bike in Düsseldorf sucht neue Leute Anzeige Hatschi! Heftiger Nieser kommt Autofahrerin teuer zu stehen 1.438 Berliner Senat ruft zu Boykott von Pranger-Portal der AfD gegen Lehrer auf 116 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.724 Anzeige Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: angeklagte Eltern aus U-Haft entlassen! 1.776 Desaster bei Eröffnung von Ferienanlage: Center Parcs noch immer geschlossen 4.669 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.904 Anzeige AfD-Fraktion mit Doppelspitze: Ebner-Steiner und Plenk gewählt 364 Schwarze Witwe? Spinnenalarm nach Öffnen einer Kiste 3.208 Rekord-Tiefstand des Rhein fördert explosiven Fund zu Tage 2.613 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.311 Anzeige Projektil steckte noch im Körper: Katze nach feigem Angriff erlöst 2.589 Flüchtiger Häftling kehrt freiwillig in Psychiatrie zurück 204 Drama hinter Gittern: Gefangene stirbt in JVA trotz Beobachtung 384 Plötzlich kam die Mutter rein: Die Lochis beim Sex erwischt 4.350
Nächste Absage! "Feine Sahne Fischfilet" auch andernorts unerwünscht 10.613 Polizisten wollten einen Drogen-Deal rekonstruieren, dann wurde es heftig 268 CSU-Klatsche: Theo Waigel fordert personelle Konsequenzen 139 Schwarzarbeit überschattet Frankfurter Buchmesse 1.195 Ihr habt Lust auf Glühwein? Hier hat der erste Weihnachtsmarkt schon geöffnet 2.083 Unten ohne! Helene, warum hast du denn hier schon wieder keine Hose an? 5.489 Sohn vermutet Entführung seiner Mutter nach SMS-Notruf: Doch es kommt ganz anders 1.508 Schiri-Assistent von Plastikbecher getroffen: Fußballfan muss in den Knast! 1.518 Ferienbeginn sorgt für Chaos an Flughäfen und auf Straßen 170 Diese neue Funktion bei WhatsApp kann ein echter Segen sein! 11.918 Detonation in Fabrik: Arbeiter getötet, zwei Männer verletzt 395 Vor laufender Kamera: Die Geissens haben ihre Yacht geschrottet! 5.870 Chemikalien-Schock an Gymnasium: Explosion gerade noch verhindert 161 Kommt Euch dieser Mann bekannt vor? Dann ruft sofort die Polizei! 431 So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse 2.855 Mord im Ferienhaus: Brachte Sohn seine Mutter um? 1.318 Frist verpennt? Geiselnehmer hätte längst abgeschoben werden können! 979 Mann übergießt Frau mit Benzin und droht, sie anzuzünden 2.198 Traumatischer Raubüberfall: Jetzt sucht "Aktenzeichen XY" nach den Tätern! 1.206 Hat ein Mann seine Ex-Freundin mit einem Glätteisen-Kabel erdrosselt? 558 Daniel Völz' angebliche Ex-Freundin enthüllt bittere Details 3.043 Polizei kann Kontrolle bei Blondine nicht durchführen, weil ihre Lippen zu dick sind 2.406 Mann findet einen Zettel samt Rose vor seiner Tür: Was dann passiert, bricht allen das Herz 2.879 Tödliches Familiendrama: So starben Mutter und Sohn 3.346 Touris sprayen Graffiti in Thailand-Urlaub an Wand: Jetzt drohen ihnen zehn Jahre Haft 2.359 Jetzt ist es amtlich! Diese drei Opel-Modelle müssen in die Werkstatt 1.215 Mann (66) starb bei Überflutung: Deutscher Campingplatz in Frankreich muss schließen! 964 Nach Show-Aus: Steffen Henssler kehrt zurück! 1.581 Mit mehreren Messern in den Hals gestochen: Flüchtling soll Mitbewohner bestialisch getötet haben 7.655 Was ist passiert? Polizei findet zwei Leichen im Studentenwohnheim 3.084 Geldtransporter überfallen und auf Polizei geschossen: Mordkommission ermittelt! 3.265 Update Die Angst der "The Voice"-Coaches war berechtigt: Paddy Kelly ist gefährlich! 5.547 Hier zeigt Sven Hannawald seinem Sohn seinen alten Arbeitsplatz 1.660