Sturmtief "Fabienne" wütet über Deutschland: Tote und Chaos bei Bahn- und Flugverkehr Top Update Keine Beförderung! Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium Top Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? Top Chaos am Flughafen Frankfurt: Sturmtief sorgt für Flugausfälle Top Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 13.344 Anzeige
8.162

Höhlen-Drama geht weiter: So will Thailand Profit daraus schlagen

Rettung in Chiang Hai könnte Monate dauern

Die einer Höhle eingeschlossene thailändische Fußballmannschaft ist noch lange nicht gerettet, da schmieden die Behörden schon Pläne für den Unglücksort.

Chiang Rai - Seit rund eineinhalb Wochen harren zwölf Jungen und ihr Fußballtrainer in einer überfluteten Höhle in Thailand aus. Wie genau und vor allem wann sie befreit werden, ist noch ungewiss. Dennoch plant man schon jetzt für die Zeit danach.

Die mehr als eine Woche lang in einer Höhle in Thailand vermissten zwölf Jugendfußballer warten auf ihre Rettung.
Die mehr als eine Woche lang in einer Höhle in Thailand vermissten zwölf Jugendfußballer warten auf ihre Rettung.

Den in einer thailändischen Höhle seit elf Tagen eingeschlossenen Jugendfußballern und ihrem Trainer geht es anscheinend den Umständen entsprechend gut. In einem zweiten Video grüßten die zwölf Jungen einzeln in die Kamera, sagten ihre Namen und pressten zum traditionellen thailändischen Gruß die Handflächen aneinander.

Begleitet wurden die Jungen im Alter von 11 bis 16 Jahren von einem Experten der Marine, die das Video am Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite publik machte. Die Jungen waren in Wärmeschutzfolien gehüllt. Sie schienen trotz der Strapazen in guter Verfassung und Stimmung zu sein. Zu sehen ist in dem Video auch, wie ein Marinetaucher mit den Jungen scherzt.

Die Gruppe hatte die Höhle Tham Luang-Khun Nam Nang Non nahe der Grenze zu Myanmar am 23. Juni nach einem Training besucht. Nach Angaben der örtlichen Behörden waren sie dort wohl von einer Sturzflut überrascht worden und hatten sich immer tiefer ins Innere der mehr als zehn Kilometer langen Höhle zurückgezogen.

In der Nacht zum Dienstag entdeckten britische Taucher die Gruppe schließlich mehr als drei Kilometer vom Höhleneingang entfernt (TAG24 berichtete). Bilder der Einsatzkräfte zeigten die Jugendlichen im Inneren der Höhle im Schein von Taschenlampen - erschöpft, aber überglücklich.

Ein Mitglied einer Such- und Rettungsmannschaft bereitet die Sauerstoffversorgung für das Tauchen in dem Höhlensystem vor.
Ein Mitglied einer Such- und Rettungsmannschaft bereitet die Sauerstoffversorgung für das Tauchen in dem Höhlensystem vor.

Wann und wie die Jungen und ihr Trainer aus dem überfluteten Hohlraum in der Höhle geborgen werden können, ist noch unklar. Laut Marine wurden die Eingeschlossen mit Nahrung für mindestens vier Monate versorgt, denn ihre Rettung könnte sich hinziehen.

Obwohl weiterhin Wasser aus der Höhle gepumpt wird, sind viele ihrer Kammern weiterhin überflutet. Bis zum Ausgang müssten die Schüler mehrere Kilometer zurücklegen und davon einen Großteil tauchen. Deshalb sollen sie jetzt alle ein Tauch-Training erhalten.

Sollte sich diese Rettungsvariante als unmöglich erweisen, bestünde noch die Möglichkeit, die Kinder von außen herauszubohren. Allerdings werden die Planungen durch die Tatsache erschwert, dass neue schwere Monsunregenfälle vorhergesagt sind, die die Rettung weiter verzögern könnten. Einen konkreten Zeitplan gibt es daher nicht.

Trotzdem schmieden die Behörden schon Pläne für den Unglücksort. Die Tham Luang-Khun Nam Nang Non-Höhle könnte zur Touristenattraktion werden, sagte Narongsak Osotthanakorn, Provinzgouverneur von Chiang Rai und Leiter der Rettungsmission, am Mittwoch.

"Jetzt, wo die Kinder gefunden sind, können wir etwas entspannen und andere Pläne in Betracht ziehen", sagte er. Zuvor hatte die Chefin der Tourismusbehörde von Chiang Rai gesagt, die Höhle sei durch die Rettungsaktion für in- und ausländische Besucher interessant geworden.

Mit einer Ausdehnung von etwa zehn Kilometern zählt die Höhle an der Grenze zu Myanmar zu einer der längsten des Landes. Wegen ihrer schwer zugänglichen Lage ist sie jedoch wenig erforscht und wird vor allem von Einheimischen aufgesucht.

Fotos: Thai Navy Seals/XinHua/dpa, Sakchai Lalit/AP/dpa

Läufer (30) bricht bei Marathon zusammen und stirbt! Top Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung Top Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.760 Anzeige Starkregen und umgestürzte Bäume: "Fabienne" fegt über den Südwesten! Neu Sensations-Sieg von Kölner Hengst Khan bei 155.000-Euro-Rennen Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.174 Anzeige Mann (45) stürzt aus Fenster und attackiert Arzt! 2.693 Stürmisch: "Fabienne" legt Bahn-Verkehr in Hessen lahm 387 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 4.421 Anzeige Chethrin Schulze und Daniel Völz gemeinsam auf Oktoberfest gesichtet 1.870 Entscheidung in Sicht: Wird Maaßen doch nicht befördert? 1.152 Update Bluttat in der Innenstadt: Syrer geht mit Messer auf Passant los 29.642 Mädchen (15) wegen Mord an ihrer Mutter (†44) und Schwester (†19) verhaftet 6.576 Grausamer Verdacht: Tötete Mann seine Mutter mit Fön in der Badewanne? 1.119
Mit einem Geheimnis macht Pietro Lombardi seinen Fans Mut 1.267 Ducato liegt in Straßengraben: Doch warum fehlt vom Fahrer jede Spur? 2.982
Frau entdeckt Schlange im Hinterhof, doch das ist nicht der größte Schock 4.626 Schreckliche Bilder: Tierquäler schneidet Welpe das rechte Ohr ab 1.644 Damit jeder Bescheid weiß: Jens Büchner lässt sich Ego-Tattoo stechen 1.939 Nach Pocahontas: Neuer Song und Album-Termin von AnnenMayKantereit 1.401 Versuchte Tötung auf St. Pauli: Tatverdächtiger festgenommen! 1.863 0:5! HSV rotiert sich gegen Regensburg ins Desaster 190 Nach Oktoberfest-Besuch: Betrunkener stürzt vor Zug auf Bahngleise 1.410 Wegen ihrer Hautfarbe? Mann würgt junge Frauen 2.739 Nach Eklat der BVB-Fans: TSG spricht von Mordaufruf gegen Hopp! 1.165 Mann (48) stirbt nach Wohnhausbrand in Weinheim 655 Ärzte schicken Mutter mit kranker Tochter (5) nach Hause: Kurz darauf stirbt die Kleine 6.660 Nun doch! Denisé Kappès zeigt Gesicht von Freund Tim 921 Erwarten "Schwiegertochter gesucht"-Ingo und seine Annika Nachwuchs? 4.988 Trennungsschock bei Robbie Williams: Sie brannte mit seinem Kumpel durch! 9.664 Bundesweite Fahndung! Wer hat diese Frau mit ihren Babys gesehen? 2.830 Drama bei Wiesn-Besuch: Frau trennt sich Finger ab 5.754 Trotz Sturmtiefs: Deshalb gab es beim Reeperbahn-Festival neuen Besucherrekord! 62 Burka-Verbot! Hier wollen die Bürger, dass die Verschleierung verhindert wird 5.573 Großkreutz unter Tränen: "Wollte mit Fußball nichts zu tun haben!" 1.347 Kaltes Wetter, aber Cathy Lugner macht uns heiße Gedanken! 2.390 FDP-Vize Kubicki hat genug von Maaßen-Debatte und SPD: "Es wird Zeit, die Wähler zu befragen" 1.318 Verkauft dieser Souvenir-Shop am Ballermann wirklich Hitler-T-Shirts? 3.480 Krass! Polizei stoppt illegales Autorennen von London nach Frankfurt 2.255 Hambacher Forst: Einige Tausend protestieren gegen Abholzung 934 Mädchen steigt aus Bus und wird von 79-Jährigem auf widerliche Weise angefasst 697 Bei diesem Hollywood-Star gerät Til Schweiger ins Schwärmen 979 Wie verrückt ist das denn? Darum baden Forscher Kraken in Ecstasy! 1.396 Sorge um Karl Lagerfeld: Mit diesem Auftritt schockt der Designer die Fans 5.538 Riesenzoff auf Schalke: Di Santo laut Tedesco "Respektlos!" 1.525 Schlag ins Gesicht, Biss ins Bein: 28-Jähriger verletzt mehrere Polizisten! 3.111 Nach Show-Desastern: Letzte Sendung für Kiwi auf dem Lerchenberg! 14.857 "Es ist sehr schwer gerade": Lilly Becker redet sich Frust von der Seele 2.133 "Verrückte Uvula": Stefanie Giesinger überrascht mit ungewöhnlichem Detail im Mund 1.643 Ernte auf ein Drittel geschrumpft: Jetzt werden Zwiebeln richtig teuer 1.711