Nach "Bachelor in Paradise" hat's gefunkt: Johannes und Yeliz sind ein Paar

Thailand - Real love oder geschickte PR-Aktion? Via Instagram verkündeten die beiden "Bachelor in Paradise"-Kandidaten Yeliz Koc (24) und Johannes Haller (30) nun öffentlich ihre Liebe.

Verliebt küsst Johannes Haller (30) seine Yeliz Koc (24) auf die Wange. Die beiden sind nun offiziell ein Pärchen.
Verliebt küsst Johannes Haller (30) seine Yeliz Koc (24) auf die Wange. Die beiden sind nun offiziell ein Pärchen.

"WE JUST FALL IN LOVE ❤️ Das sollte eigentlich reichen...", schreibt Johannes unter ein von ihm gepostetes Bild. "Ich hoffe ihr freut euch mit uns, wenn nicht ist es mir auch egal! Wir sind überglücklich! 😜 Ich hoffe auf euer Verständnis, dass wir uns solange Zeit gelassen haben. @_yelizkoc_ und ich wollten einfach erstmal für uns wissen, ob das alles Bestand hat und ist es wirklich das, was wir wollen. Wir haben abseits der Kameras sehr viel Zeit zusammen verbracht um uns besser kennen zu lernen. Nach all dieser Zeit können wir nun sagen, dass wir zusammen sind 🙈."

Amors Pfeil hat also erst nach dem RTL-Abenteuer auf der thailändischen Insel Ko Samui getroffen. Aber ist das jetzt wirklich die wahre Liebe? Oder ein geschickter Schachzug, um die gemeinsame Modemarke "Mr. & Mrs. Rose" besser zu vermarkten? Diese Frage hatten sich bereits nach am Strand von St. Tropez entdeckten Knutschfotos beider viele gestellt (TAG24 berichtete).

In der Show hatten beide weniger Interesse aneinander. Das Eis bei Yeliz war generell schwer zu brechen, Johannes hat mehr an Svenja von Wrese (23) gegraben.

Warten wir mal ab, wie lange die gegenseitige Schwärmerei anhält.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0