Bomben-Explosion erschüttert thailändischen Touristenort

Die Explosion vor dem Supermarkt hinterließ eine Spur der Verwüstung.
Die Explosion vor dem Supermarkt hinterließ eine Spur der Verwüstung.

Pattani - Zwei schwere Bombenexplosionen haben die thailändische Hafenstadt Pattani erschüttert. Offenbar gibt es viele Verletzte.

Mehreren Medienberichten zufolge handelt es sich möglicherweise um Autobomben. Ein Sprengsatz soll vor einem Supermarkt explodiert sein und mindestens 40 Menschen verletzt haben.

Offenbar könnten muslimische Separatisten dafür verantwortlich sein, sie hatten bereits 2016 eine Anschlag auf die vornehmlich buddhistische Region verübt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0