"Big Bang Theory"-Stars vergießen bittere Tränen: Was ist passiert?

Los Angeles - Tränen bei Kaley Cuoco! Auf Instagram postete die Schauspielerin ein schockierendes Bild, auf dem sie in Tränen ausbricht. Auf einem weiteren Foto sind mehrere Taschentücher zu sehen. Aber was ist der Grund dafür?

Kaley Cuoco (33).
Kaley Cuoco (33).  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Die beliebte Sitcom "The Big Bang Theory" wird bald zu Ende sein. Anfang des Jahres ist bei uns die zwölfte und damit finale Staffel gestartet. In den USA haben die Stars der Comedy-Serie nun das Drehbuch für die letzte Folge erhalten. Diese wird dann am 16. Mai ausgestrahlt. Wann hierzulande die letzte Episode erscheint, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Nicht nur für die Fans schließt sich damit ein trauriges Kapitel - auch die Schauspieler selbst können nicht fassen, dass eine intensive und unvergessliche Zeit zu Ende geht. Besonders Kaley Cuoco, welche die Rolle der "Penny" verkörperte, ist traurig über das letzte Mal "Big Bang Theory" mit ihren Kollegen.

Das Bild, dass die Blondine auf ihrem Profil veröffentlichte, zeigt sie nach dem Lesen des Drehbuchs der letzten Folge. Ihr Gesicht ist vom Weinen verzogen, ihre Augen geschlossen. In den Händen hält sie fest das Drehbuch. "Es tut mir so leid, Schatz", "Herzzerreißend", "Alle guten Sachen haben ein Ende" trauern die Fans mit der Schauspielerin.

Auf einem anderen Bild ist zu sehen, wie das Filmmanuskript auf dem Tisch liegt, darüber das Namenskärtchen von Cuoco. Über all liegen Taschentücher. Zum Foto schreibt der TV-Star: "Bereitet euch vor ... auf ein Finale, das mich wirklich sprachlos gemacht hat ... Unser ganzes Universum ..."

Diesen Anblick werden die Fans vermissen: Die "Big Bang Theory"-Stars beisammen.
Diesen Anblick werden die Fans vermissen: Die "Big Bang Theory"-Stars beisammen.  © Erik Voake/CBS ENTERTAINMENT/AP/dpa

Nicht nur "Penny" kamen am Ende die Tränen. Auch Serien-Kollege Johnny Galecki (43), der den Dr. Leonard Hofstadter spielte, postete ein Bild auf Instagram, auf dem er weinend mit einem Taschentuch dasteht.

Schauspiel-Kollegin Melissa Rauch (38) postete ein Abschiedsfoto, auf dem alle "Big Bang Theory"-Stars zu sehen sind und schrieb dazu: "Wir sind gerade auf dem Sprung zur Leseprobe für das Serienfinale, das von diesen Genie geschrieben wurde. Auch bekannt als Herz und Seele von 'The Big Bang Theory'. Die Menschen fragen oft, was das Geheimnis der Show ist. Nun ja, es ist kein Geheimnis. Es ist die pure Brillianz dieser klugen Köpfe. Ich liebe sie alle so sehr."

Die Serie "The Big Bang Theory" wurde erstmals vor zwölf Jahren vom US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0