The Biggest Loser: Hamburgerin will es allen beweisen!

Hamburg/Naxos - Passend zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr öffnet Sat.1 zum Jahresbeginn 2020 ein neues Abnehmcamp. Auch die Hamburgerin Swaantje (29) will dort den Kampf gegen die Kilos endlich gewinnen.

Swaantje hat ein klares Ziel vor Augen: Sie will endlich schlank sein.
Swaantje hat ein klares Ziel vor Augen: Sie will endlich schlank sein.  © © SAT.1/Arya Shirazi

Damit würde sie in die Fußstapfen von Vorjahres-Gewinner Mario treten: Der 40-Jährige gewann mit einer phänomenalen Abnahme von 101,4 Kilo (51,71 Prozent seines Ursprungsgewichts) im vergangenen Jahr den Titel "The Biggest Loser" und damit die Siegprämie von 50.000 Euro.

Doch Swaantje treibt nicht nur der mögliche Gewinn, sondern vor allem auch die eigene Gesundheit an.

"Ich möchte abnehmen, um ein neues Leben zu starten, gesund und schlank zu sein", so die Hamburgerin. Sie habe alle Staffeln von "The Biggest Loser" verfolgt und sich bereits vier Mal um einen Platz im Camp beworben. "Ich habe einen langen Leidensweg hinter mir und schaffe es auf einem anderen Weg nicht", weiß die 29-Jährige.

Mit ihrer Teilnahme in der TV-Show möchte Swaantje außerdem einstigen Mobbern zeigen, was sie draufhat. Ihr Ziel hat sie dabei klar im Blick: "Die erste große Hürde: unter die 100 zu kommen und zweistellig zu werden. Die nächste Hürde: zwischen 60 und 70 Kilo zu wiegen", so Swaantje.

Camp-Chefin und Ex-Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss begrüßt in diesem Jahr einen Neuzugang im Trainer-Team: Neben Ramin Abtin (seit 2013 Coach bei "The Biggest Loser") nimmt Ex-Werder-Bremen-Fußballerin Petra Arvela (27) 18 abnehmwillige Kandidaten unter ihre Fittiche.

Schafft es Swaantje ins Abnehm-Camp?

Camp-Chefin Christine Theiss und Trainer Ramin Abtin begrüßen Neuzugang Petra Arvela (links) an ihrer Seite.
Camp-Chefin Christine Theiss und Trainer Ramin Abtin begrüßen Neuzugang Petra Arvela (links) an ihrer Seite.  © © SAT.1/Arya Shirazi

Doch bevor es ins Abnehmcamp auf die idyllische Kykladen-Insel Naxos in Griechenland geht, müssen die Teilnehmer die Experten erst einmal von ihrer Willenskraft überzeugen.

In drei Qualifikations-Challenges können sie sich in der Sendung am Sonntag ein T-Shirt und somit einen Platz im Camp sichern. "Ich möchte, dass unsere Kandidaten sofort wissen, dass sie bei 'The Biggest Loser' sind", kündigt Camp-Chefin Christine Theiss an. "Der Kampf um einen der begehrten Plätze beginnt sofort."

Doch für Swaantje ist Aufgeben keine Option: "Deshalb werde ich mich in die Challenges stürzen, damit ich das T-Shirt bekomme", kündigt die 29-Jährige selbstbewusst an.

Ob der Traum der Hamburgerin wahr wird und sie wirklich in das neue "The Biggest Loser"-Camp auf Naxos einziehen darf, sehen die Zuschauer am Sonntag, 5. Januar, um 16.30 Uhr in Sat.1. Die weiteren Folgen werden jeweils sonntags um 17.30 Uhr gezeigt.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0