Sachsen-Abspecker Mario hat schon 35 Kilo eingebüßt

Döbeln - Noch zehn Kandidaten sind drin - im andalusischen Abspeck-Camp der SAT.1-Show "The Biggest Loser". Darunter auch der Sachse Mario Pohl (39) aus Großweitzschen (bei Döbeln).

Trainerin Mareike Spaleck spricht Abspeck-Kandidat Mario Mut zum Durchhalten zu.
Trainerin Mareike Spaleck spricht Abspeck-Kandidat Mario Mut zum Durchhalten zu.  © Sat.1

Beim Duell auf der Waage verlor Mario in der letzten Woche weitere vier Kilo. Sein Startgewicht von 196,1 Kilo hat er mittlerweile auf 160,8 Kilo reduziert - dank Sport und gesunder Ernährung. Und einer motivierenden Video-Botschaft seiner Familie.

"Das gibt mir Kraft, wenn ich sehe, wie stolz sie sind“, sagt Mario.

Ab dieser Woche wird wieder in zwei Mannschaften trainiert. Welche Rolle dabei ein Lkw spielt - Sonntag (17.45 Uhr) auf SAT.1 gucken.

Das Ergebnis gestern auf der Waage: Mario hat auf 160,8 Kilo abgespeckt.
Das Ergebnis gestern auf der Waage: Mario hat auf 160,8 Kilo abgespeckt.  © Sat.1