XXL-Sachse will gewinnen: So viel Kilo hat er schon runter

Großweitzschen/Sevilla - Das Finale rückt näher: Mit einem Gewicht von genau 150 Kilo geht Mario Pohl (39) aus Großweitzschen in die Endrunden der SAT.1-Abspeckshow "The Biggest Loser".

Sichtlich schlanker: Mario Pohl (39) hat schon 46,1 Kilo runter.
Sichtlich schlanker: Mario Pohl (39) hat schon 46,1 Kilo runter.  © SAT1

Die Waage zeigte am Sonntag: Mario hat in den vergangenen acht Wochen 46,1 Kilo im andalusischen Sportcamp abgenommen.

Am nächsten Sonntag (SAT.1, 17.45 Uhr) kämpft der Familienvater nun um den Einzug ins Halbfinale. "Ich habe meinen Kindern ein Versprechen gegeben: alles zu geben und zu gewinnen. Das werde ich halten", verspricht Mario siegessicher.

Noch aber hat er sieben Konkurrenten.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0