Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
386

Das ist kein Sex, auch wenn es so aussieht

Radebeul - Ein ganz besonderer Theaterabend an den Landesbühnen! Neun Stücke (davon acht Premieren) auf fünf Bühnen in fünf Stunden. NO SEX - die musikalische Komödie war der Renner.
Pikante Situation: Matthias Henkel als "Unter"-Mieter mit Julia Vincze im Stück „Ein Winter unterm Tisch“.
Pikante Situation: Matthias Henkel als "Unter"-Mieter mit Julia Vincze im Stück „Ein Winter unterm Tisch“.

Radebeul - Mit Mann und Maus war das Ensemble angetreten: Alle Sparten - Schauspiel, Musik-, Figurentheater und Tanz - hatten Neues im Angebot.

125 Mitarbeiter waren am Start! Vom Bühnentechniker bis Requisite, vom Opernchor bis zur Nachwuchstanzgruppe.

So ist ein komplettes Überraschungspaket entstanden mit völlig neuen Zuschauerperspektiven im umgebauten Saal, auf Probebühnen und in der Theatergaststätte und auch mit einem kurzweiligen Pausenprogramm.

Das Kontingent von 380 Tickets war schnell ausgeschöpft.

Gesangseinlagen vom Opernchor schon vor Beginn im Foyer. An einer langen Tafel die Kartenbörse für die einzelnen Stücke.

Zwischen rickelnder Erotik und bitterböser Satire

380 Besucher teilten sich den Theater-Marathon.
380 Besucher teilten sich den Theater-Marathon.

Dreimal hatten die Besucher die Wahl:

  • zwischen der philosophischen Komödie „Adam und Eva“ und der musikalischen Komödie „No Sex!“ um 19 Uhr,
  • zwischen der Tanzkantate „Les Noces (Die Hochzeit)“, dem Figurentheater „Die Kleinbürgertheater“,
  • dem Schauspiel „Weizen auf der Autobahn“ und
  • dem Kammerspiel „Ein Winter unterm Tisch“ um 20.45 Uhr sowie schließlich zwischen
  • dem Operneinakter „Gianni Schicci“,
  • der musikalisch-szenischen Collage „Mozart-Wunderkind“ und
  • Sibylle Bergs Groteske „Hund, Frau, Mann

Wer zuletzt kam, musste nehmen, was übrig blieb.

Fünf Stunden Theatermarathon an den Landesbühnen

Von Beginn an herrschte großer Andrang an der Kartenbörse.
Von Beginn an herrschte großer Andrang an der Kartenbörse.

Am Ende brauchte dennoch niemand enttäuscht zu sein. Mit Hinweisschildern ausgestattetes Personal führte das Publikum an die Aufführungsorte.

Eine erfrischend jugendgemäße Sicht auf die Schöpfungsgeschichte hatte Manuel Schöbels Inszenierung „Adam und Eva“ (Peter Hacks) mit Moritz Gabriel und Cordula Hanns in den Titelrollen im großen Saal zu bieten.

Voller Poesie, unterschwelliger Erotik und Witz danach die Liebesgeschichte „Ein Winter unterm Tisch“ zwischen einer Französin und ihrem polnischen Untermieter (mit Paraderollen für Julia Vincze und Matthias Henkel).

Erste Wahl schließlich auch die bitterböse Satire „Hund, Frau, Mann“ von Sibylle Berg, in der Sophie Lüpfert und Michael Heuser alle Register einer aussichtslosen Partnerbeziehung ziehen dürfen und Boris Schwiebert als Hund das Kraut fett machte.

Nach fünf Stunden Theater kein bisschen müde, musste man lediglich bedauern, nur ein Drittel des Angebots gesehen zu haben.

Fotos: PR Landesbühnen (Hagen König)

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.094

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.078

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.156

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.989

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.608

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

684

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.057

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

918

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.851

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.945

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

10.028

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

663
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.957

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.959

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.675

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.131

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

541

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.930

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.551

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.558

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.356

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

286

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

198

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.541

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.541

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.775

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

424

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.219

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.260

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.675

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.617

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.293

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.955

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.676
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.754

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.736

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.763

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.016

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.502

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.903