Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? Neu Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf Neu Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? Neu Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.348 Anzeige
18.353

Themar: Warum protestierten nur so wenige gegen Tausende Nazis?

Das Städtchen Themar komplett überschwemmt von der braunen Flut. Gestern stieg das größte Rechtsrock-Festival Europas. Nur wenige Gegendemonstranten kamen.
Tausende Rechte tummeln sich auf dem Festivalgelände. Die Veranstalter mussten sogar das Gelände erweitern.
Tausende Rechte tummeln sich auf dem Festivalgelände. Die Veranstalter mussten sogar das Gelände erweitern.

Themar - Knapp 6000 Anhänger der rechten Szene haben am Samstag das bundesweit wohl größte Neonazi-Konzert des Jahres im südthüringischen Themar besucht. Der Zulauf zu den Gegenprotesten war entgegen der Erwartungen verhalten.

Statt der erwarteten 2000 Menschen demonstrierten in der 3000-Einwohner-Stadt mehrere Hundert geschlossen gegen Rechts. Die Polizei meldete am frühen Sonntagmorgen, alle ihrer Maßnahmen hätten sich gegen die Teilnehmer des "Rock gegen Überfremdung"-Konzerts gerichtet, gegen die Gegendemonstranten sei kein Eingreifen erforderlich gewesen.

So seien 43 Strafanzeigen unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Bedrohung, Körperverletzung und Verstößen gegen das Waffengesetz gestellt worden. Drei Menschen wurden in Gewahrsam genommen, von 440 weiteren wurde die Identität festgestellt. Die Abreise der Konzertbesucher nach Mitternacht verlief problemlos.

35 Euro Eintrittsspende wurden in Themar erhoben. Diese sind anscheinend steuerpflichtig.
35 Euro Eintrittsspende wurden in Themar erhoben. Diese sind anscheinend steuerpflichtig.

Sicherheitskonzept aufgegangen

Rund 1000 Polizisten aus Thüringen und mehreren Bundesländern waren im Einsatz - auch um ein Aufeinandertreffen der Teilnehmer des Rockkonzerts mit den Gegendemonstranten zu verhindern. Die Rock-Konzert-Besucher, teils mit T-Shirt-Aufschriften wie "Sturm auf Themar" oder "Frei wie ein Vogel", wurden vor Eintritt in das mit hohen Gittern eingezäunte Festivalgelände von der Polizei durchsucht. Auf der Wiese war ein riesiges Zelt aufgebaut. Neun Gegenveranstaltungen waren angemeldet worden.

"Das Sicherheitskonzept gegen das Konzert "Rock gegen Überfremdung" ist bislang voll aufgegangen", hatte der Sprecher der Landespolizeidirektion, Patrick Martin, der Deutschen Presse-Agentur während des Einsatzes gesagt. Er sprach von einem schwierigen Einsatz für die Beamten. Aufgrund der großen Menschenmengen hatten die Veranstalter das Festivalgelände zwischenzeitlich vergrößert.

Bürgerinitiativen, die Kirche und Privatleute hatten vor dem Konzert zum Protest aufgerufen. In der Kleinstadt, in der bunte Plakate und Transparente zu sehen waren, war es trotz Bürgerfest und kleinen Protesten auffallend ruhig.

Der stellvertretende Landrat von Hildburghausen, Helge Hoffmann, sagte, was die kleine Gemeinde an Protest organisiert habe, sei ehrenwert. Er gab zu bedenken: "Wir sind hier in einem ländlichen Raum." Er habe sich jedoch mehr Unterstützung aus der Region gewünscht.

Fotos: News5

Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! Neu Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen Neu Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein Neu Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? Neu
Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! Neu Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte Neu
Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt Neu Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft Neu Hoher Besuch: Angela Merkel besucht Kölner Caritas Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.487 Anzeige Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! Neu Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen Neu Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief Neu Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.669 Anzeige Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh Neu Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage Neu Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen Neu Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig Neu Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" Neu Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand Neu Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter Neu Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern Neu Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen Neu 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? Neu Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem Neu 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt Neu Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? Neu Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? Neu Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer Neu Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer Neu Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 2.190 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 73 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 118 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 539 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 1.278 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 527 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.050 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 1.086 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 2.486 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 2.778 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 398 Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum 3.323 Extra noch Benzin geklaut: Brandstifter (30) fackelt 6 Autos in 17 Minuten ab! 1.333 Update Neue Tarifverhandlungen über Sozialplan bei Neuer Halberg Guss 864 Zum Heulen: Eltern wollen Baby einen Namen geben, der sofort verboten wird 5.267 Manipulationsskandal im italienischen Fußball? 932 Besoffener Geisterfahrer rast bald 60 Kilometer über die Autobahn 933 Schönheitswahn: Diese Beauty-OPs hat Bachelor-Jessi schon hinter sich 770 21-Jähriger schläft auf der Autobahn hinterm Steuer ein 1.314