Horrorunfall! Zwei Menschen verbrennen in Sportwagen

Themar - Bei einem schrecklichen Crash in Südthüringen sind am Himmelfahrtstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Sie verbrannten in ihrem Wrack.

Zwei Menschen starben in dem Subaru.
Zwei Menschen starben in dem Subaru.

Nach ersten Informationen ereignete sich der heftige Crash am Nachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Themar und Schleusingen (Landkreis Hildburghausen).

Dabei kam der Sportwagen, ein Subaru, von der Straße ab und schleuderte gegen einen Baum.

Laut Augenzeugenberichten soll das Fahrzeug sofort in Flammen aufgegangen sein.

Die Feuerwehr gab vor Ort an, dass das Fahrzeug bei ihrem Eintreffen bereits in Vollbrand stand. In dem Subaru sollen zwei Menschen ums Leben gekommen sein.

Ein Polizeisprecher bestätigte am Abend den schweren Unfall im Bereich von Kloster-Veßra. "Wir klären derzeit die Identität der Verunfallten", teilte ein Polizeisprecher mit. Ein Unfallsachverständiger sei ebenfalls auf dem Weg.

Rettungskräfte konnten die beiden Insassen nur noch tot bergen.
Rettungskräfte konnten die beiden Insassen nur noch tot bergen.  © Marcus Heinz

Titelfoto: Marcus Heinz


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0