Helfer auf vier Pfoten: Therapiehunde begleiten in schwieriger Zeit 441
Dein Horoskop: Das steht heute für Dich in den Sternen Top
Ottfried Fischer über Wolfgang Stumph: "Er ist ein wunderbarer Kollege" Neu
Er war Bibo und Oscar in der Sesamstraße: Caroll Spinney ist tot 801
Schmutziger Wahlkampf um Präsidentenamt beim VfB: Kandidaten beziehen Stellung 1.083
441

Helfer auf vier Pfoten: Therapiehunde begleiten in schwieriger Zeit

Therapiehunde als Lebensretter

Therapiehunde sind nicht nur eine große Hilfe im Alltag. Für viele sind die cleveren Vierbeiner sogar überlebenswichtig.

Nürnberg - Balu macht eigentlich keinen Unterschied zwischen Hunden, Kindern und größeren Menschen. Wer dem Maltesermischling zu nahe kommt, wird angeknurrt. "Männer mag er am wenigsten", sagt Besitzerin Yvonne Schlüter. Aber es gibt eine Ausnahme: Gegenüber Sterbenden verhält er sich ganz anders.

Die ehrenamtliche Sterbebegleiterin Yvonne Schlüter (l) und ihr Hund Balu sitzen auf einer Parkbank mit Christine Hirschmann, die unter Demenz leidet.
Die ehrenamtliche Sterbebegleiterin Yvonne Schlüter (l) und ihr Hund Balu sitzen auf einer Parkbank mit Christine Hirschmann, die unter Demenz leidet.

Balu war noch ein Welpe und konnte nicht allein bleiben, als ihn Schlüter erstmals ins Hospiz mitnahm. Die 68-Jährige arbeitet als ehrenamtliche Sterbebegleiterin in Nürnberg.

In Gegenwart ihres Patienten erkannte sie Balu kaum wieder: "Er wurde ganz ruhig, ließ sich streicheln und war sehr interessiert." Vier Sterbebegleitungen hat Balu, heute knapp ein Jahr alt, mittlerweile schon hinter sich. Eine Ausbildung hat er nicht. Könnte er ein Naturtalent sein?

Tierpsychologin und Buchautorin Stephanie Lang von Langen bildet seit mehr als zehn Jahren Therapiehunde aus. Eingesetzt werden sie unter anderem in Hospizen.

Wen sie in ihrem "Wunjo"-Schulprojekt in Gaißach (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) - benannt nach einer Rune, die laut altnordischem Glauben Freude und Glückseligkeit bringen soll - ausbildet, entscheidet sie nach einem Treffen mit Hund und Halter.

"Das Temperament ist nicht so wichtig", sagt Lang von Langen über Balus Knurren. "Knurren ist eine normale Kommunikationsform des Hundes, die bedeutet, dass er mehr Abstand will."

Wichtiger sei, dass die Hunde aufgeschlossen und gesund sind. Dass Balu bei Hospizpatienten ganz zahm wird, wundert sie gar nicht: "Hunde haben eben feine Antennen für Menschen."

Therapiehunde haben viele positive Auswirkungen auf die Patienten

Therapiehunde können kranke Menschen motivieren. (Symbolbild)
Therapiehunde können kranke Menschen motivieren. (Symbolbild)

Der Erfolg von Therapiehunden beruhe jedoch auf Gegenseitigkeit: Japanische Forscher haben herausgefunden, dass bei Blickkontakt zwischen Mensch und Hund beide das sogenannte Kuschelhormon Oxytocin ausschütten. Sie verglichen die Beziehung deshalb mit der zwischen Mutter und Kind.

Auch das Immun- und das Herz-Kreislauf-System würden von Hunden positiv beeinflusst, sagt Lang von Langen: "Ganz einfach, weil man mit ihnen Gassi gehen muss."

Hunde und Halter, die sie ins "Wunjo"-Projekt aufnimmt, begleiten nach abgeschlossener Ausbildung nicht nur Sterbende - sie gehen auch in Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Schulen, Kindergärten sowie Rehazentren. "Unzählige Hunde arbeiten beispielsweise in Praxen von Physio- und Ergotherapeuten mit", sagt Lang von Langen.

Müsse ein Mensch etwa wieder gehen lernen, sei seine Motivation höher, wenn er es für einen Hund statt für einen Therapeuten tun muss.

Nicht verwechseln dürfe man Therapiehunde mit Assistenzhunden oder Anfallswarnhunden. Letztere erkennen etwa einen epileptischen Anfall noch vor dem Beginn. "In der Therapie sind Hunde schlicht Begleiter, etwa von therapeutischen Prozessen, aber auch in den Tod", sagt Lang von Langen.

Bekannt sei auch, dass Hunde dazu beitragen, das Gedächtnis von Menschen zu aktivieren und zu erhalten. Zahlreiche Forscher hätten Hunde in Seniorenheimen und Demenzgruppen beobachtet.

Kranke Menschen sind oft einsam

Therapiehunde haben positive Auswirkungen auf demenzkranke Patienten. (Symbolbild)
Therapiehunde haben positive Auswirkungen auf demenzkranke Patienten. (Symbolbild)

Seniorengruppen seien meist keine Gruppen im gesellschaftlichen Sinn, sondern mehrere Einzelpersonen, da alte Menschen oft in ihrer eigenen Welt lebten, sagt Lang von Langen. "Bringt man einen Hund in solche Situationen, steigt die Kommunikation unter den Menschen."

Mittlerweile beschränkt sich auch Balus Einsatzgebiet nicht mehr nur aufs Hospiz. Regelmäßig führt ihn seine Besitzerin etwa zu Christine Hirschmann, die sich trotz diagnostizierter Demenz an manches noch gut erinnern kann: "Ich hatte früher mal einen Schäferhund."

Die 84-Jährige lernte Balu kennen, als Schlüter Sterbebegleterin ihres Mannes war. Bei schönem Wetter sind Balus Besuche auch Anlass, das Wohnheim zu verlassen und durch einen Park zu spazieren. Nicht ohne Pause auf einer Bank: Balu klettert auf den Schoß der Seniorin, schmust mit ihr; und Hirschmann füttert ihn mit Leckerlis. Sie redet nicht viel - aber ihr Lachen zeigt, wie sehr sie den Moment genießt.

Lange dauern die tierischen Besuche jedoch nie. "Balu ist nach Begegnungen mit Patienten immer ziemlich erschöpft", berichtet Schlüter. Zu Hause angekommen, schlafe er meist sofort ein und wache erst nach Stunden wieder auf.

Professionell ausbilden lassen will sie Balu nicht - es sollen auch nicht zu viele Patientenbesuche werden.

Aufgefallen ist der empathische Vierbeiner zuletzt der HundeHelfenHeilen-Stiftung in München: Sie hat Balus Besitzerin eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen. Auch mit Lang von Langen arbeitet die Stifung seit Jahren zusammen. Für viele Halter hat die Organisation die kostenpflichtige "Wunjo"-Ausbildung bezahlt.

"Die Gesellschaft ist mittlerweile sehr auf sich selbst bezogen", beklagt Helmut Lindner vom Vorstand der Stiftung, "so dass Einsame, Kranke und Menschen mit Beeinträchtigungen oft allein gelassen werden." Die Stiftung wolle sich gegen diesen Trend stellen.

Sie baue auf die Helfer auf vier Pfoten, denen Lindner eine ganz spezielle Fähigkeit zuschreibt: "Hunde öffnen die Herzen von Menschen."

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 38.985 Anzeige
Fahranfängerin rutscht von Fahrbahn: Ihre schwangere Mutti stirbt 15.273
Aljona Savchenko packt aus: So hart war der Weg zum Gold 2.709
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.849 Anzeige
Baby-Sensation! Angelina Heger und Sebastian Pannek werden Eltern 7.747
Er blutete aus dem Mund! Rapper Juice Wrld (†21) überraschend gestorben 6.386
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Medizinischer Notfall: Heimspiel der Kölner Haie abgebrochen 1.285
Ex-"Mister Germany" Dominik Bruntner feiert mit seiner Jolina auf 3500 Metern Höhe 517
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 2.849 Anzeige
"The Voice Senior"-Kandidat Lutz (62) erleidet Herzinfarkt 7.804
Verrückte Nikoläuse! Warum sich Hunderte ins eiskalte Wasser wagen 661
Betrunkener kracht in Leitplanke und flüchtet mit weiteren Insassen 2.603
Er telefonierte noch mit seiner Frau: Familienvater nach Diskobesuch spurlos verschwunden 8.427
Tierheim denkt sich witzige Namen für diese süßen Hundewelpen aus 5.061
Gräueltat in Stuttgart: Frau wird auf offener Straße niedergestochen und stirbt 22.340 Update
Darum wird jetzt massig Alkohol ins Weltall geschossen 879
Bittere Wende im Fall Maddie McCann: Ex-Ermittler muss in den Knast 9.458
BMW-SUV senst Halteschild um, Insassen versöhnen sich in Handschellen 2.253
Kati Wilhelm im "Riverboat": Das Hobby ihrer Tochter bereitete ihr Angst! 11.479
Irre! Besoffener Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt 4.141
Feuerwehrmann bei Streit getötet: Polizei nimmt sechs Tatverdächtige fest 13.089 Update
Kandidat für VfB-Präsidentschaft Claus Vogt will Cem Özdemir im Aufsichtsrat 934
Kakerlaken richten bei Fleischlieferant Millionen-Schaden an 6.553
Hund lenkt Tesla-Fahrer ab: Autopilot versagt 1.123
"Der Bachelor": Ab wann Frauen 2020 vor dem TV dahin schmelzen werden 789
Sinnvolle Weihnachtsgeschenke mit denen Du garantiert jemanden glücklich machst 2.241
Falsche Polizisten stoppen auf der A4 Transporter und machen fette Beute 11.179
"Toxicator": So viele Drogen fanden Polizisten auf dem Techno-Festival 1.085
Notfall während des Fluges von Horst Seehofer: Hubschrauber muss umkehren! 2.074
Drama in Freizeitbad: Kleines Kind ums Leben gekommen 27.095
Chaos in Kölner Buchhandlung: Mann wirft Tausende Zettel! 2.102
Elliotts tiefer Fall: So dreist wollte E.T.-Star die Polizei täuschen 1.890
Nun ist es raus! Hier zeigt Filip von "Bachelor in Paradise" seine neue Freundin 2.625
Schlager-Star Wolfgang Petry überrascht damit, welches Alltagsgerät er noch nie hatte 4.241
Darum ist Steffen Henssler ein furchtbarer Hausgast 1.067
Verletzungssorgen beim FC Bayern: So steht es um Jerome Boateng und Corentin Tolisso 452
Eklat bei Eintracht gegen Hertha: Machte der Vierte Offizielle gemeinsame Sache mit den Berlinern? 20.677
Carmen Geiss kennt ihn schon ewig: Sein Goldsteak ist legendär 2.068
Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt 7.806
Für krebskranke Kinder: Thomas Gottschalk sammelt Hunderttausende Euro Spenden 495
Fahranfängerin prallt gegen Baum: Schwangere stirbt bei Unfall in Mittelsachsen 30.704 Update
Feuerwehrmann attackiert und getötet: Kollegen trauern um ihren toten Freund 13.178
187 Strassenbande: Polizei stürmt Konzert von Bonez MC und RAF Camora und nimmt Rapper fest! 4.052
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Motiv des Täters (18) schockiert 14.029
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" 1.017
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund 9.990
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert 3.400
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an 755
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen 883