Geheimnis gelüftet! Bei diesem TV-Projekt tritt Theresia Fischer als Nächstes auf

Hamburg/Köln - Zuletzt hatte TV-Sternchen Theresia Fischer noch ein großes Geheimnis aus ihrem nächsten Projekt gemacht. Jetzt gab Sat.1 bekannt, in welchem Format wir die 27-Jährige als Nächstes sehen werden.

Theresia schlüpft bald in die Rolle der Moderatorin.
Theresia schlüpft bald in die Rolle der Moderatorin.  © SAT.1/Marc Rehbeck.

Denn nach ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" und bei "Promi Big Brother" darf sich Theresia jetzt bei "Dancing on Ice" auf die Seite stellen und die Kandidaten nach ihren Auftritten befragen.

Als Moderatorin der "Dancing on Ice After-Show" wird sie für den Sender Sat.1 nach jeder Live-Sendung nun online in die Verlängerung gehen und die ausgeschiedenen Promis und Profis live auf Facebook interviewen.

Gemeinsam mit "Dancing on Ice"-Juror Daniel Weiss spricht Theresia mit den Eistanzpaaren über ihre Tanz-Performances und die Bewertungen der Jury.

Außerdem soll Theresia die Zuschauer auch hinter die Kulissen der Eistanz-Show führen und begleitet die Promis dort auf Schritt und Tritt, hieß es jetzt in einer Pressemitteilung des Senders.

Theresia liebt es, im Mittelpunkt zu stehen

Thomas Behrend und Theresia Fischer bei der Premiere des Musicals "Pretty Woman" in Hamburg.
Thomas Behrend und Theresia Fischer bei der Premiere des Musicals "Pretty Woman" in Hamburg.  © Georg Wendt/dpa

Ob das der richtige Job für Theresia sein kann, die doch eher bekannt dafür ist, selbst im Mittelpunkt zu stehen?

Schon bei "Germany's Next Topmodel" war Theresia vielen Zuschauern vor allem durch ihre verrückte Art aufgefallen. In der Challenge "We love to entertain you!" verkleidete sie sich etwa als Heidi Klum und begeisterte alle mit ihrer Quietsche-Stimme und einer Extraportion Humor - sogar die Modelmama selbst kringelte sich vor Lachen (TAG24 berichtete).

Auch bei "Promi Big Brother" mauserte sich Theresia schnell zum verrückten Huhn, ständig sprach sie von ihrem Stoff-Haustier "Herbert" (TAG24 berichtete), mit dem sie aber auch die Herzen der Zuschauer eroberte. Immerhin schaffte es die Wahlhamburgerin bis ins Finale der Show.

Zuletzt hatte Theresia für Aufsehen gesorgt, als sie im gewagten Outfit zu der Premiere des Musicals "Pretty Woman" erschien. Ehemann Thomas Berend hatte ihr die Klamotten herausgelegt, die lediglich aus einer Hotpants und einem transparenten Oberteil samt goldener Nippelpads bestanden (TAG24 berichtete).

"Man muss immer Präsenz zeigen, sonst verliert man seinen Status", erklärte Thomas später bei Instagram. Daran hält sich die 27-Jährige konsequent und bleibt uns mit ihrem neuen TV-Projekt auch vorerst in den Medien erhalten.

Titelfoto: SAT.1/Marc Rehbeck.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0