Theresia Fischer macht Geheimnis um neues TV-Projekt

Hamburg/München - Für Theresia Fischer läuft es auch nach ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" und "Promi Big Brother" richtig gut: Nun hat die 27-Jährige schon wieder ein neues Projekt am Start.

Theresia Fischer posiert bei einer Veranstaltung auf dem Roten Teppich.
Theresia Fischer posiert bei einer Veranstaltung auf dem Roten Teppich.  © Annette Riedl/dpa

Die Hamburgerin hat sich offenbar vorgenommen, auch weiter in der Medienwelt mitzuspielen.

Aber jetzt soll es wieder auf dem ursprünglichen Sender für sie weitergehen. "Ich hatte gerade ein ganz ganz tolles und erfolgreiches Meeting", erzählt die 27-Jährige ihren Fans in einer Instagram-Story.

"Ich bin hier bei der Sat.1/Pro7-Media-Crew in Unterföhring. Es werden ganz tolle Projekte auf mich zukommen, wo Ihr mich natürlich auch sehen könnt", so Theresia weiter.

Wo genau sie auftreten wird, könne sie allerdings noch nicht verraten. "Ich werde es Euch aber zeitnah bekannt geben", verspricht sie.

Für das geheime Projekt habe sie aber bereits wieder vor der Kamera gestanden. "Es hat Spaß gemacht!", betont Theresia.

Zuletzt hatten sie ihre Fans zwei Wochen lang bei Promi Big Brother beobachtet - dabei schaffte es die GNTM-Schönheit sogar bis ins Finale.

Doch gegen das vermeintliche Traum-Pärchen Tobi Wegener und Janine Pink hatte die 27-Jährige keine Chance. Sie beendet die Show auf dem vierten Platz.

Theresia steht gerne im Mittelpunkt

Die 27-Jährige zeigte sich zuletzt im knappen Outfit auf dem Roten Teppich.
Die 27-Jährige zeigte sich zuletzt im knappen Outfit auf dem Roten Teppich.  © Georg Wendt/dpa

Doch die Hamburgerin nahm ihre Niederlage gelassen. Am Ende freute sie sich besonders auf das Wiedersehen mit ihrem 27 Jahre älteren Ehemann Thomas, der derweil ihren Instagram-Account betreut hatte.

Kurz wurde es zwar still um die 27-Jährige, doch dann sorgte sie mit einem provokanten Aufritt auf dem Roten Teppich erneut für Schlagzeilen.

Denn Theresia erschien nicht nur in Begleitung ihres Mannes, sondern auch in einem Hauch von Nichts bei einer Musical-Premiere in Hamburg.

Die Blondine trug lediglich ein transparentes Oberteil zu einer knappen Hotpants, Nippel-Pads in Herzform verdeckten nur das Nötigste. Thomas hatte ihr das Outfit herausgesucht.

"Ich freue mich, wenn meine Frau die Aufmerksamkeit bekommt - wenn andere Männer sie anschauen", sagte er im Gespräch mit der Gala am Roten Teppich (TAG24 berichtete).

Die Aufmerksamkeit war Theresia mit dem Outfit jedenfalls sicher. Mit welcher Show es nun für die Hamburgerin weitergeht, werden wir wohl schon bald erfahren.

Dokumentarfilmer Thomas Behrend und Theresia Fischer, Model, kommen zur Europa-Premiere des Musicals "Pretty Woman".
Dokumentarfilmer Thomas Behrend und Theresia Fischer, Model, kommen zur Europa-Premiere des Musicals "Pretty Woman".  © Georg Wendt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0