Wer traut sich? Thomas Böttcher sucht mit neuer Castingshow Talente

Dresden - Jetzt macht uns Böttcher den Bohlen! Denn Moderator Thomas Böttcher geht auf Talente-Suche. Nicht so knallhart wie Pop-Titan Dieter Bohlen (64) bei der RTL-Show "Das Supertalent". Aber dafür ehrlich und regional.

Was RTL kann, können Thomas Böttcher (53, l.) und Mario Thiel (49) schon lange - nämlich Talente aufspüren.
Was RTL kann, können Thomas Böttcher (53, l.) und Mario Thiel (49) schon lange - nämlich Talente aufspüren.

Gemeinsam mit dem Dresdner Talkmaster Mario Thiel (49) freut sich Böttcher auf die Event-Reihe "Talent? Moment!".

Am 19. Februar (20 Uhr) sollen die ersten Talente in den "Unterirdischen Welten" - dem früheren Fasslager der Traditionsmarke "Kelterei Lockwitzgrund" in Freital - ihren großen 10-Minuten-Auftritt haben.

"Wer also singen, tanzen, pfeifen, ein Instrument spielen, Witze oder was anderes besonders gut kann, soll sich schnell melden. Jeder ab sechs Jahren kann mitmachen", so Böttcher. Bewerbungen per E-Mail an Veranstalter vp-roesler@t-online.de.

"Wir suchen für die erste Show vier Talente aus. Sie werden auf der Bühne von mir ehrlich bewertet, aber nicht zur Schnecke gemacht. Also traut Euch, Leute!", hofft Böttcher auf großen Andrang.

Er selbst erinnert sich: "Ich hatte meinen ersten Bühnenauftritt 1982 im Speisesaal der Otto-Grotewohl-Schule in Delitzsch - mit der Schulband. Ich war der Schlagzeuger. Ich tat zwar cool, aber mein Herz raste."

Wer sich trotz Lampenfieber traut - vier Shows sind pro Jahr geplant, mit jeweils vier Talenten, einem Stargast und rund 150 Zuschauern. Infos/Karten (ab 12,90 Euro) unter: www.unterirdische-welten.de

In der RTL-Show "Das Supertalent" müssen sich die Kandidaten auch auf knallharte Verrisse von Dieter Bohlen (64) gefasst machen.
In der RTL-Show "Das Supertalent" müssen sich die Kandidaten auch auf knallharte Verrisse von Dieter Bohlen (64) gefasst machen.  © dpa/Jörg Carstensen
Die Veranstaltungsräume "Unterirdische Welten" in Dresden-Lockwitz könnten zum Sprungbrett für unentdeckte Talent werden.
Die Veranstaltungsräume "Unterirdische Welten" in Dresden-Lockwitz könnten zum Sprungbrett für unentdeckte Talent werden.  © Holm Helis

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0