Thomas-Cook-Pleite: Bundesregierung wird Urlauber entschädigen 1.737
5 Jahre GZSZ: An diese Anekdote erinnert sich Valentina Pahde besonders gerne Top
Forschern gelingt wichtiger Durchbruch im Kampf gegen das Coronavirus Top
In diesem Möbelhaus gibt es eine Woche lang Möbel krass reduziert! Anzeige
Horoskop heute: Tageshoroskop für Mittwoch, den 29.01.2020 Top
1.737

Thomas-Cook-Pleite: Bundesregierung wird Urlauber entschädigen

Bundesregierung wird den Pauschalurlaubern helfen

Die Bundesregierung wird die durch die Insolvenz von Thomas Cook betroffenen Urlauber entschädigen.

Berlin - Die Bundesregierung will Pauschalurlaubern des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook finanziell helfen.

Ein Schild mit dem Logo des insolventen, britischen Reiseveranstalters Thomas Cook steht vor Zentrale des deutschen Ablegers.
Ein Schild mit dem Logo des insolventen, britischen Reiseveranstalters Thomas Cook steht vor Zentrale des deutschen Ablegers.

"Schäden, die nicht von anderer Seite ausgeglichen werden, wird der Bund ersetzen", teilte die Bundesregierung am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung in Berlin mit.

Den Thomas-Cook-Kunden solle angeboten werden, die Differenz zu der Summe, die sie vom Versicherer Zurich "oder von anderer Seite zurückerhalten haben, auszugleichen".

"Es ist den Kundinnen und Kunden nicht zumutbar, dass sie jeweils auf sich gestellt für die Klärung der komplexen offenen Rechtsfragen sorgen müssen", so der Bund weiter. Dadurch sollen Tausende Klageverfahren und langjährige Rechtsstreitigkeiten vermieden werden.

Die Versicherungssumme, mit der die Kunden abgesichert waren, reicht nach Angaben der Zurich nicht aus. Denn die Schadenssumme wird deutlich über der versicherten Summe von 110 Millionen Euro liegen. Bisher liegen noch keine endgültigen Zahlen des Versicherers vor. Diese werden im Laufe der nächsten Tage erwartet.

Thomas Cook: Schaden von über 250 Millionen Euro

Das Logo von Thomas Cook an einem geschlossenen Service Center.
Das Logo von Thomas Cook an einem geschlossenen Service Center.

Im November hatte der Versicherer mitgeteilt, dass nach der Pleite des deutschen Reisekonzerns Thomas Cook Betroffene bisher einen Schaden von 250 Millionen Euro gemeldet hätten.

Die Absage aller Thomas-Cook-Reisen nach dem ahreswechsel werde die Forderungen aber weiter erhöhen, hieß es seinerzeit. Die deutsche Thomas Cook hatte am 25. September 2019 nach der Pleite des britischen Mutterkonzerns einen Insolvenzantrag gestellt.

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, lobte den Schritt. Es sei gut, dass die Bundesregierung geschädigte Verbraucher der Thomas-Cook-Pleite nicht im Regen stehen lassen wolle, schrieb Müller bei Twitter. Wichtig seien nun unbürokratische Auszahlungen und eine bessere zukünftige Absicherung von Pauschalreisen.

Die Bundesregierung kündigte ein "möglichst einfaches und kostenfreies Verfahren" an. "Die Kunden müssen aktuell nicht selbst aktiv werden, um ihre Rechte zu wahren», hieß es. Sie werde Anfang 2020 "über die weiteren Schritte zur Abwicklung informieren".

Anders als Individualtouristen sind Pauschalurlauber versichert, wenn ihr Reiseveranstalter pleite geht und die gebuchten Ferien ausfallen. Doch im Fall des Branchenriesen Thomas Cook zeigten sich die Grenzen der gesetzlichen Sicherung. Denn in Deutschland ist die Haftungsgrenze bisher auf 110 Millionen Euro gedeckelt.

Erste Anwälte haben sich bereits in Stellung gebracht. Sie werfen dem Gesetzgeber vor, geltendes EU-Recht nicht korrekt umgesetzt zu haben. Die EU-Richtlinie verpflichte Mitgliedstaaten dazu, Pauschalreisenden im Falle einer Insolvenz des Veranstalters "vollumfänglichen Schutz" zu bieten.

Das habe der deutsche Staat versäumt. Auch die Justizminister der Bundesländer hatten den Bund jüngst aufgefordert zu prüfen, die Deckelung zu erhöhen.

Fotos: Silas Stein/dpa

So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Zu dick oder zu dünn? Plus-Size-Model hat wichtige Message Neu
Coronavirus im Ticker: Deutsche Schule in Peking geschlossen Neu Update
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 13.745 Anzeige
Sein Verein kämpft für ihn: Wird dieser Fußballer abgeschoben? Neu
Ärzte ratlos: Mädchen (15) fällt ständig in Ohnmacht, wenn sie lacht Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 6.063 Anzeige
Achtung: Dieses Anti-Viren-Programm spioniert Euch aus! Neu
Coronavirus verbreitet sich rasant! Droht auch Deutschland eine Epidemie? Neu
"In aller Freundschaft": Dieser Star verlässt die Sachsenklinik Neu
Depressiver Pilot kündigt seinen Job, um mit seinem Frettchen um die Welt zu reisen Neu
Horrornacht bei GZSZ: Sunny und Tuner kämpfen ums Überleben! Neu
Leipziger Friedhofs-Drama geht weiter: Mysteriöses Treiben in der Abteilung für Körperspender Neu
Autodieb schließt sich in geklautem Wagen ein: Nur die Polizei kann ihm helfen! Neu
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall: Autobahn voll gesperrt! Neu
Welcher krasse Gangsta-Rapper hat denn dieses süße Kätzchen-Foto gepostet?! Neu
Wer am Valentinstag in diesem Hotel ein Baby zeugt, kann dort 18 Jahre kostenlos Urlaub machen! Neu
Grumpy Dog: So böse hat Euch ein Hund wohl noch nie angeschaut Neu
Hertha-Star Kalou kritisiert Klinsmann: "Es geht mir um Respekt" Neu
Bachelor lässt nichts anbrennen: Heute küsst er die nächsten Zwei Neu
Neugierige Katze steigt in fremdes Auto und macht weiten Streifzug Neu
Dieser Dresdner wollte mit "Geldscheinen" aus dem Drucker zahlen! Neu
Mann gibt sich als Model-Agent aus, um ein Kind sexuell zu belästigen Neu
Mädchen (5) mit Kinderdemenz weiß nicht mehr, wie man "Mama" sagt Neu
Polizei stoppt kurioses Hot-Dog-Auto, doch am Wagen ist alles okay Neu
80-Jährige erzählt von Sex mit 35-Jährigem: "Ganze Tube Gleitgel" Neu
Heftiger Unfall zwischen zwei Autos und Lkw: Zwei Menschen schwer verletzt 3.645 Update
"Das war's, ich höre auf!": "Fußball-Gott" Alex Meier macht Schluss 1.584
Drei weitere Coronavirus-Fälle in Bayern: Infizierte aus selber Firma 9.983 Update
Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in der Karibik 5.100
Zwei US-Soldaten bei Absturz von Militärjet in Afghanistan getötet 1.026
Sven Ottke erlitt Kreislauf-Zusammenbruch im Dschungelcamp! 4.208
Youtube-Gigant inscope21 macht sich in Video über Laura Müller lustig 1.964
Vater wird beschuldigt, seine 5 Kinder umgebracht zu haben 1.860
Eltern machen ihr Baby mit Wodka und Bier betrunken 5.637
Zuschauer verlassen sein Programm? Jetzt spricht Dieter Nuhr! 26.828
Polizei bittet Ehepaar zur Kasse, dieses bedankt sich sogar dafür! 2.690
Schutz gegen Coronavirus zum Greifen nah? Pharmaunternehmen entwickelt Impfstoff 4.373
Wegen einer Sturmböe? Lkw kippt auf Landstraße um 1.454
Cool oder eklig? Ex-Gntm-Model zeigt haarige Aussichten! 4.449
Deutsche Lehrerin in Wuhan: So sind die Zustände nach Coronavirus-Ausbruch 7.603
15-Jähriger stirbt nach Familiendrama: Haftbefehl gegen 17-jährigen Bruder 1.991
Drei Lkw krachen auf A8 ineinander: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 426 Update
Kein Heimrennen für Bohnacker: Skicross-Weltcup abgesagt 86
Wild entschlossen: Balljunge darf Münzwurf machen und sorgt für Mega-Lacher! 5.394
Nicht so clever: Typ klaut 30 Handys und versteckt sie in hautenger Hose! 1.257
Zwei Arbeiter beim Öffnen eines Dampfkessels verbrüht: Schwer verletzt 427
Was Rentner (86) in Nachtkasten hat, lässt Pfleger erstaunen 2.160
Filmstudio pleite! James Bond bald nicht mehr im Kino zu sehen? 3.772