Thomas Müller verlängert bis 2022, aber nicht bei den Bayern

Köln - Der Fußballspieler Thomas Müller (28) kann sich voll und ganz auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland konzentrieren. Vorab hat er seinen langjährigen Werbevertrag mit dem Lebensmittelhändler Rewe bis 2022 verlängert.

Thomas Müller steht nicht nur beim FC Bayern unter Vertrag. Als Markengesicht hat er auch einen Deal mit Rewe.
Thomas Müller steht nicht nur beim FC Bayern unter Vertrag. Als Markengesicht hat er auch einen Deal mit Rewe.  © Ina Fassbender/dpa

Seit 2011 wirbt der Kicker des FC Bayern München bereits für den Lebensmittelhändler mit Sitz in Köln.

Jetzt teilte der Konzern mit: Thomas Müller und Rewe gehen bis mindestens 2022 als Werbepartner gemeinsame Wege.

Wie viel Geld der Fußball-Profi als prominentes Werbegesicht erhält, wurde nicht mitgeteilt.

Beim FC Bayern wird Müllers Gehalt allein für das Jahr 2016 auf bis zu 16 Millionen Euro geschätzt. Der Werbedeal mit Rewe dürfte ihm jährlich einen guten Bonus zusätzlich einspielen.

"Die Partnerschaft mit Thomas Müller ist eine Erfolgsgeschichte, auf die wir und unsere Mitarbeiter und Kaufleute sehr stolz sind", sagte Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der Kölner Rewe Group.

Und weiter: "Er verkörpert Leidenschaft, Fleiß, Bodenständigkeit und Verlässlichkeit und ist dabei immer dem Menschen zugewandt, humorvoll und eloquent. Als Markenbotschafter passt er perfekt zu uns und unserer Philosophie."

Thomas Müller teilte mit: "Ich freue mich sehr über die langjährige Vertragsverlängerung mit Rewe." Er freue sich auf die kommenden Kampagnen mit dem Kölner Konzern.

Titelfoto: Ina Fassbender/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0