Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

TOP

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

TOP

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

NEU

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.804
Anzeige
36.867

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

Kaum zwei Stunden war der Laden geöffnet, dann fuhr das Ordnungsamt vor.
Die Marke ist besonders in der rechten Szene beliebt.
Die Marke ist besonders in der rechten Szene beliebt.

Norderstedt - In den sozialen Netzwerken wurde es groß angekündigt: In Norderstedt wollte die Modekette Thor Steinar, die vor allem in der Nazi-Szene beliebt ist, eine Filiale eröffnen. Doch zwei Stunden nach dem der Laden seine Pforten öffnete, zog die Stadt einen Schlussstrich.

An dem kalten Dezembermorgen (Freitag) hatten sich rund 25 Demonstranten vor dem Geschäft versammelt, um gegen die Verbreitung der Marke zu protestieren. Fast ebenso viele Polizisten sicherten das Grundstück ab. 

Doch dann rückte das Ordnungsamt auf den Plan. Denn der als "Outlet" bezeichnete Laden hatte angeblich einige Unterlagen nicht eingereicht. Baurechtliche Gründe wurden dem Hamburger Abendblatt als Erklärung genannt.

"Thor Steinar ist eine Marke, mit der heute diese offene Identifizierung von Nazis im Grunde nicht mehr möglich ist. Früher haben Nazis Bomberjacken und Springerstiefel getragen. Heute kommen Nazis im Casual Look daher, wenn sie Flüchtlingsheime anzünden", empört sich Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung in Norderstedt dem NDR. Auch er war bei der Eröffnung vor Ort. 

Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung
Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung

Die Stadt wolle nicht, dass hier ein Treffpunkt für Neo-Nazis entstehe, so der Fraktionschef der Grünen, Detlef Grube.

Interessant: Erst am Donnerstagabend, einen Tag vor der Eröffnung, erfuhr die Stadt davon, dass in dem neutral klingenden "Outlet" rechte Szenebekleidung verkauft werden wird.

Auf der deutschen Facebook-Seite des Unternehmes ist währenddessen zu lesen: "Behördliche Willkür zwingt uns in diesem Fall unsere Eröffnung vorzeitig zu beenden und zu verschieben."

Doch das Rathaus von Norderstedt verschwört sich gegen die rechte Szene. "Die Stadt wird sicherstellen, dass das Geschäft geschlossen bleibt", beteuerte ein Rathaussprecher gegenüber dem Abendblatt.

Bei dem Betreiber des Ladens, soll es sich um den gleichen Geschäftsmann handeln, dessen Thor-Steinar-Outlet im nur 35 Kilometer entfernten Glinde gegen Ende des Jahres geschlossen werden wird. Auch hier waren in den letzten fünf Jahren zahllose Proteste vorangegangen.

Die Marke wird in zwölf Läden in Deutschland verkauft, darunter allein fünf in Sachsen. Auch hier hatte es in der Vergangenheit Anschläge und Proteste gegeben.

Fotos: Imago, NDR

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

NEU

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.954
Anzeige

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

NEU

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

228

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.360
Anzeige

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

2.356

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

9.096

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

3.704

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

4.909

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.312

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.450

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

8.310

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

6.144

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.162

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.227

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

7.743

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

10.863

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

574

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

2.757

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.211

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

8.193

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.054

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.224

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

4.706

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.166

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

344

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

4.407

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

12.021

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

7.003

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.648

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.636

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

5.294

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

9.547

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

2.167

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

6.665

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

4.144

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

25.000

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

739

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

1.211

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

6.450

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

4.084