Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

TOP

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

NEU

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
36.843

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

Kaum zwei Stunden war der Laden geöffnet, dann fuhr das Ordnungsamt vor.
Die Marke ist besonders in der rechten Szene beliebt.
Die Marke ist besonders in der rechten Szene beliebt.

Norderstedt - In den sozialen Netzwerken wurde es groß angekündigt: In Norderstedt wollte die Modekette Thor Steinar, die vor allem in der Nazi-Szene beliebt ist, eine Filiale eröffnen. Doch zwei Stunden nach dem der Laden seine Pforten öffnete, zog die Stadt einen Schlussstrich.

An dem kalten Dezembermorgen (Freitag) hatten sich rund 25 Demonstranten vor dem Geschäft versammelt, um gegen die Verbreitung der Marke zu protestieren. Fast ebenso viele Polizisten sicherten das Grundstück ab. 

Doch dann rückte das Ordnungsamt auf den Plan. Denn der als "Outlet" bezeichnete Laden hatte angeblich einige Unterlagen nicht eingereicht. Baurechtliche Gründe wurden dem Hamburger Abendblatt als Erklärung genannt.

"Thor Steinar ist eine Marke, mit der heute diese offene Identifizierung von Nazis im Grunde nicht mehr möglich ist. Früher haben Nazis Bomberjacken und Springerstiefel getragen. Heute kommen Nazis im Casual Look daher, wenn sie Flüchtlingsheime anzünden", empört sich Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung in Norderstedt dem NDR. Auch er war bei der Eröffnung vor Ort. 

Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung
Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der LINKEN-Stadtvertretung

Die Stadt wolle nicht, dass hier ein Treffpunkt für Neo-Nazis entstehe, so der Fraktionschef der Grünen, Detlef Grube.

Interessant: Erst am Donnerstagabend, einen Tag vor der Eröffnung, erfuhr die Stadt davon, dass in dem neutral klingenden "Outlet" rechte Szenebekleidung verkauft werden wird.

Auf der deutschen Facebook-Seite des Unternehmes ist währenddessen zu lesen: "Behördliche Willkür zwingt uns in diesem Fall unsere Eröffnung vorzeitig zu beenden und zu verschieben."

Doch das Rathaus von Norderstedt verschwört sich gegen die rechte Szene. "Die Stadt wird sicherstellen, dass das Geschäft geschlossen bleibt", beteuerte ein Rathaussprecher gegenüber dem Abendblatt.

Bei dem Betreiber des Ladens, soll es sich um den gleichen Geschäftsmann handeln, dessen Thor-Steinar-Outlet im nur 35 Kilometer entfernten Glinde gegen Ende des Jahres geschlossen werden wird. Auch hier waren in den letzten fünf Jahren zahllose Proteste vorangegangen.

Die Marke wird in zwölf Läden in Deutschland verkauft, darunter allein fünf in Sachsen. Auch hier hatte es in der Vergangenheit Anschläge und Proteste gegeben.

Fotos: Imago, NDR

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

NEU

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

316

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.302

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

4.494

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

642

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

7.194

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.834

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

10.175

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

13.000

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.097

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

4.990

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.021

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.455

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.506

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.399

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.926

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

9.292

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.924

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.810

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.248

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.964

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.760

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.974

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

12.254

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.156

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.087

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.254

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.441

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.542

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.748

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.420

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

4.012

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.193

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.051
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.681

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.770

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.909

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.523

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

14.243