Fahrverbot für Lkw auf der A9

Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen sowie Laster mit Anhänger dürfen bis zum 31. August ausgewiesene Streckenabschnitte nicht befahren.
Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen sowie Laster mit Anhänger dürfen bis zum 31. August ausgewiesene Streckenabschnitte nicht befahren.  © DPA

Hermsdorf - Auf der Autobahn 9 Berlin-Nürnberg gilt seit Samstag wieder ein erweitertes Fahrverbot für Lastwagen an den Wochenenden.

Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen sowie Laster mit Anhänger dürfen bis zum 31. August ausgewiesene Streckenabschnitte nicht befahren, teilte die Autobahnpolizei mit.

Das Samstag-Fahrverbot gelte in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Damit solle ein reibungsloser Ferienverkehr ermöglicht werden.

In Thüringen ist den Angaben zufolge nur die A9 vom Samstag-Fahrverbot betroffen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0