Lang lebe der Wartburg: Rallye findet in Thüringen statt

Wartburg-Fans dürfen sich freuen: 2018 wird es im Juli die bekannte Rallye in Eisenach geben. (Symbolbild)
Wartburg-Fans dürfen sich freuen: 2018 wird es im Juli die bekannte Rallye in Eisenach geben. (Symbolbild)  © DPA/Symbolbild

Eisenach - Während die Wartburg-Rallye 2018 wieder im Rennkalender der deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) auftaucht, wird es die Thüringen-Rallye kommendes Jahr nicht geben.

Die traditionsreiche Wartburg-Rallye in Eisenach ist erneut einer von acht Läufen zur deutschen Rallye-Meisterschaft. Die 58. Auflage findet vom 26. bis 28. Juli statt.

Dagegen gehört die Thüringen-Rallye wie weitere vier Bewerber nicht zu den insgesamt acht Veranstaltungen der Meisterschafts-Serie.

Enttäuscht zeigten sich die Ausrichter der Thüringen-Rallye vom MSC Pößneck. "Uns wurde nur mitgeteilt, dass wir 2018 nicht im Kalender vertreten sind, die Begründung dafür bisher nicht", so der MSC-Vorsitzende Marcus Thalmann.

Über eine Ersatz-Veranstaltung wird derzeit im Verein diskutiert.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0