11-Jähriger nach Streit mit Eltern vermisst: Ibrahim ist wieder da!

Erfurt - Er hatte Streit mit seinen Eltern - dann lief er weg!

Ibrahim S. (11) aus Erfurt ist wieder aufgetaucht.
Ibrahim S. (11) aus Erfurt ist wieder aufgetaucht.  © Polizei

Seit Freitagabend wird der 11-jährige Ibrahim S. aus Erfurt vermisst. Nach einem Streit in der Wohnung seiner Eltern lief er weg und ist bis heute nicht aufgetaucht.

"Die umfänglichen Suchmaßnahmen blieben bisher ohne Erfolg", so die Polizei.

Ibrahim sei das erste Mal ausgebüxt - die Suche läuft weiter.

Der Junge wird wie folgt beschrieben:

  • kindliches Aussehen
  • südeuropäischer/nordafrikanischer Phänotyp
  • korpulente Gestalt, ca. 145 cm groß
  • schwarze kurze Haare
  • schwarze Hose, schwarzer Kapuzenpullover, graue Turnschuhe

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat den Jungen gesehen bzw. kann Angaben zu einem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Thüringer Polizei unter der Nummer 0361/78400 entgegen.

Update 11.40 Uhr: Der 11-jährige Ibrahim S. ist wieder aufgetaucht. Er hatte sich eigenständig zu einer Kinder- und Jugendeinrichtung der Stadt Erfurt begeben. "Der Junge ist wohlauf", teilt die Polizei mit. Wo er sich in der Nacht aufhielt, wird noch geklärt.

Hinweise nimmt die Polizei Thüringen entgegen (Symbolbild).
Hinweise nimmt die Polizei Thüringen entgegen (Symbolbild).  © 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0