5000 Mal stärker als Heroin! Horror-Droge in Deutschland angekommen

Top

Nach Kälte und Schnee! So heftig kommt der November-Sommer nach Deutschland

Top

Frau lässt sich den Po vergrößern, danach ist ihr Leben nie wieder wie zuvor

Neu

Mutter installiert Kamera in Wohnung und erlebt den Schock ihres Lebens

Neu
129

Millionenbeträge zum Gedenken an die Opfer von Hass und Gewalt

Einst wurden sie Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaften. Seit 1993 investiert Thüringen mehrere Millionen Euro für die Neugestaltung von Kriegsgräbern.
Am kommenden Sonntag wird im Rahmen des Volkstrauertags wieder den Opfern aus beiden Weltkriegen gedacht.
Am kommenden Sonntag wird im Rahmen des Volkstrauertags wieder den Opfern aus beiden Weltkriegen gedacht.

Erfurt - Auch über 70 Jahre nach Beendigung des zweiten der beiden großen Weltkriege gedenkt Thüringen den Opfern. In die Sanierung von Gräbern ist in den vergangenen Jahren eine Millionensumme geflossen.

Laut Sprecher des Landesverwaltungsamtes ist von insgesamt 6,2 Millionen Euro die Rede, die seit 1993 für die Neugestaltung der Grabflächen ausgegeben wurde. Das Geld kommt vom Bund.

Nach Angaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind im Freistaat 571 solcher Begräbnisstätten offiziell registriert, mehr als 100.000 Tote sind dort beigesetzt.

Aktuell liege das Augenmerk auf Gräbern für osteuropäische KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter in Berga/Elster (Landkreis Greiz), so der Volksbund-Landesgeschäftsführer, Henrik Hug. Dort seien mitten im Wald rund 300 Tote bestattet. Bislang gebe es nur eine weitgehend anonym gehaltene Gedenkstätte, einzelne Gräber seien nicht erkennbar.

Laut Volksbund laufen auch in Obergrunstedt bei Weimar Planungen, den dortigen Gedenkort für etwa 100 KZ-Opfer am Friedhof zu sanieren. Bei der Sanierung sei meist nicht so sehr fehlendes Geld das Problem. Teilweise wüssten jedoch Friedhofsträger, Kommunen oder Kirchen nichts von diesen finanziellen Möglichkeiten oder hätten Probleme mit den Formalitäten.

Am Sonntag wird deutschlandweit der Volkstrauertag begangen. Dieses Datum war ursprünglich ein Gedenktag für die im Ersten Weltkrieg (1914-1918) gefallenen deutschen Soldaten, heute erinnert er an alle Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft.

Fotos: DPA/Symbolbild

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

Neu

19-Jähriger wird festgenommen, doch sein Kumpel befreit ihn wieder

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

84.861
Anzeige

Sohn will Eltern nicht wegen seiner Krankheit beunruhigen, jetzt ist er tot

Neu

Janet Jackson: Fällt jetzt auch ihr die Nase ab?

Neu

Schrecklich: Warum mussten diese Elefanten sterben?

Neu

Schock-Moment: Weltgrößtes Luftschiff reißt sich von Haltemast los

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

82.126
Anzeige

Was ist passiert? Erst nach fünf Tagen gab es für 1500 Menschen wieder Festnetz

Neu

Junkie versteckt ein schreckliches Geheimnis in der Wohnung, bis ihn der Gestank verrät

Neu

Student vergewaltigt bewusstlose Frau und nimmt alles auf Video auf

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.144
Anzeige

Heiße Asche macht dieses Haus unbewohnbar

Neu

Rabatt-Betrug bei der Post: Millionen erfundene Briefe?

Neu

"Love, Baby, Yeah": Beschwerde wegen zu viel englischer Musik

Neu

Jugendliche Autodiebe liefern sich auf Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei

Neu

Dramatischer Gastod? Polizei entdeckt leblosen Fahrer auf A4-Rastplatz

Neu

Mann hält Frau (29) auf Friedhof Penis ins Gesicht und erlebt sein blaues Wunder

Neu

Unglaublich! Ein Nudelpaket kostet hier 110 Euro

788

Mann bei Unfall schwer verletzt! Verursacher winkt ab und fährt davon

441

Wenn Du in dieses Restaurant willst, musst Du Dich ausziehen

2.790

Gesichtserkennung macht aus normalen Bürgern Terroristen

1.582

22-Jähriger schwebt nach heftigem Schlag gegen den Kopf in Lebensgefahr

5.565

Fass ohne Boden? Mehr Sex und Vergewaltigung bei der Bundeswehr

1.778

Tödliche Attacke auf Mutter: War es ihr Lebensgefährte?

1.375

Mehr und mehr Menschen leben auf der Straße: Wie kann man helfen?

619

Prinz William & Prinz Harry sind die neuen "Star Wars"-Schauspieler

262

Warum Bargeld für Hilfs-Organisationen plötzlich ein Problem ist

1.206

Sind diese drei Studenten die Hoffnung am Pop-Himmel?

587

Vor Prozess-Ende: Welche Strafe erwartet Anton Schlecker?

1.437

Frau vergisst ihr Hörgerät und Nachbarn denken, sie sei tot

100

Knast oder Spion: Geheimdienst will Islamisten anwerben

718

Weil sie auf den Beifahrersitz klettern will! Auto schießt rückwärts durch die Waschanlage

2.013

Kaum läuft die chinesische U20 das erste Mal in Deutschland auf, gibt es gleich einen Eklat

2.554

Mitten im historischen Stadtzentrum: Paar bumst auf dem Balkon

17.860

Hartz IV-Empfänger muss betteln, die Reaktion des Jobcenters macht sprachlos

9.847

Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

3.043

Die ganz ganz große Liebe: Natalia und ihr Yotta schweben auf Wolke 7

6.440

Sängerin wird verhaftet, weil sie verfüherisch Banane lutscht

1.852

Hier wird U-Bahn-Schläger von der Polizei ruhig gestellt

5.608

Svenja starb bei der Loveparade: Ihr Vater kämpft für sie

1.398

Schwerer Frontalcrash: Geschockter Fahrer flieht von der Unfallstelle

4.006

Rätselhaftes Symbol auf dem Smartphone macht alle verrückt

5.343

16-jährige Artistin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

3.973

19 Tote und acht Verletzte bei schrecklichem Wohnhausbrand

1.003

Nach elf Jahren gibt es "nur" noch 30 Risiken auf Pannen-BER

1.444

Verloren gegangener Junge erkennt seine Familie auf Fotos

4.563

Mann kann einfach nicht fassen, was er da in seinem Wasserglas findet

4.790

Erstickungstod! So gefährlich kann der Besuch in einer Shisha-Bar werden

1.562

Buch streut grauenhafte Gerüchte! Wurden Jungen im Vatikan zum Oralsex gezwungen?

1.492

Riesiger Christbaum löst Polizei-Einsatz aus

3.860

"Kranke Welt"! Bachelorette-Star ist Katja Krasavice ein Dorn im Auge

2.669

Gefühlt minus 15 Grad! Der Brocken friert ein

2.207

Darum entschied sich Sports-Kanone Leo für die Amputation seines Beines

2.397

Studenten der Uni Leipzig fordern: Hetz-Professor muss gehen!

3.011