Ein Toter bei schwerem Unfall auf Bundesstraße

Gehren - Im Ilmkreis ist es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall gekommen, vier weitere Personen wurden verletzt.

Bei dem Unfall kam eine Person ums Leben, drei weitere wurden schwer, teilweise lebensgefährlich verletzt.
Bei dem Unfall kam eine Person ums Leben, drei weitere wurden schwer, teilweise lebensgefährlich verletzt.  © Fabian Peikow

Der Unfall passierte auf der B88 bei Gehren. Die genauen Umstände sind laut Polizei noch unklar.

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein Auto von einem Feldweg auf die Bundesstraße fahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs.

Bei dem Crash wurde ein Autofahrer getötet, zwei Personen wurden schwer verletzt, zwei weitere leicht, darunter ein Kind (7). Sie kamen unter anderem mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus.

Laut Polizei sollen Gutachter helfen, die genauen Umstände des Unfalls aufzuklären.

Titelfoto: Fabian Peikow


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0