Gewitter und Starkregen wüten in Thüringen

Meiningen - Unwetter sind am Samstag über Teile Thüringens hinweggezogen und haben große Schäden angerichtet.

In Meiningen wurde ein Mercedes durch einen Baum schwer beschädigt.
In Meiningen wurde ein Mercedes durch einen Baum schwer beschädigt.  © News5/Ittig

Besonders Meinigen hat es dabei schwer erwischt: Fast 60 Liter Regen und Hagel gingen in kürzester Zeit über der Stadt nieder.

Die Meiniger Innenstadt stand unter Wasser, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Feuerwehr rückte wegen zahlreicher voll gelaufener Keller aus.

Auch Bäume stürzten um und trafen Autos. Ein Opel und ein Mercedes wurden dabei schwer beschädigt. Verletzte gab es nach Informationen der Polizei nicht. Unklar war zunächst die Höhe des Schadens.

Am Sonntag muss laut DWD weiter mit schweren Gewittern in Thüringen gerechnet werden, dabei kann es wieder zu Starkregen und Sturm kommen.

In der Meininger Innenstadt standen zahlreiche Straßen unter Wasser.
In der Meininger Innenstadt standen zahlreiche Straßen unter Wasser.  © News5/Ittig

Titelfoto: News5/Ittig