Drama im Freibad: Siebenjährige schwer verletzt nach 5-Meter-Turmsprung

Ronneburg - Bei einem Sprung von einem Fünf-Meter-Turm in einem Freibad im Landkreis Greiz hat sich ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt.

Die Siebenjährige ist vom Fünf-Meter-Turm gesprungen (Symbolbild)
Die Siebenjährige ist vom Fünf-Meter-Turm gesprungen (Symbolbild)  © DPA

"Das Mädchen ist nach Aussagen von Zeugen und Ersthelfern auf dem Beckenrand aufgeschlagen", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

Dabei habe sie sich am Mittwoch in Ronneburg Verletzungen am Kopf und an den Beinen zugezogen. Das Mädchen war dem Sprecher zufolge nach dem Sturz aber ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zuvor hatte der Mitteldeutsche Rundfunk auf Twitter über den Vorfall berichtet.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0