Mitten auf dem Markt: Kinder klauen Alkohol und betrinken sich

Uhlstädt-Kirchhasel - Kinder haben im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt Alkohol gestohlen und sich dann betrunken. Die Jungen seien 11 und 13 Jahre alt gewesen, teilte die Polizei in Saalfeld am Freitagmorgen mit.

Zeugen hatten die betrunkenen Jungs auf dem Markt beobachtet und die Polizei gerufen. (Symbolbild)
Zeugen hatten die betrunkenen Jungs auf dem Markt beobachtet und die Polizei gerufen. (Symbolbild)  © 123RF

Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil die beiden am Donnerstagabend stark betrunken auf dem Markt in Uhlstädt-Kirchhasel unterwegs waren. Die Jugendlichen konnten sich nach Angaben der Polizei kaum noch auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest ergab 1,1 Promille.

Bei der Befragung verplapperten sich die beiden und ihre anwesenden Freunde. Sie seien zuvor in einen Jugendclub eingebrochen und hätten dort die Spirituosen geklaut.

Beide Jungen wurden von einem Arzt untersucht und durften zu Hause bleiben. Gegen sie und ihre Freunde wird wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ermittelt.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0